ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. FunkFernbedinung für Golf3

FunkFernbedinung für Golf3

Themenstarteram 16. Oktober 2002 um 17:18

FunkFernbedinung für Golf3

Hallo

 

Ich habe mal eine frage ich will mir eine FunkFernbedinung einbauen, es ist zwar anleitung uns so dabei aber wo fange ich an ? wo ist das steuergerät wo dort alles tran muss ?

 

MFG

Philipp

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 16. Oktober 2002 um 18:58

bitte um Hilfe

Ich kann dir nur Tip zur Funkfern. von inPro geben, Modell M320

eBay: 1777512062

Du kaust dir also die Funkfern. mit dem Kabelsatz für den Golf 3.

Gehst zum Kofferraum, hinter der rechten Verkleidung zum Rücklicht befindet sich die ZV Pumpe. Dort den Stecker ab, Kabelsatz an Pumpe und Stecker und zum Schluß an die Funkfernsteuerbox.

Die Blinkerkabel schließt du links und rechts an den Blinker an, es sind noch Stecker frei, einfach mal durchtesten, welcher für Blinker ist.

Die Antenne hinter der Rückwandverkleidung verlegen, alles testen und sich freuen das es geht.

Mit dem Schlüsseladapter kannst du den Schlüssel vom Golf in den von inPro einbauen. denk an den Chip von der Wegfahrsterre.

Themenstarteram 16. Oktober 2002 um 23:53

jo danke ich schaue das mir mal alles genau an

aber das es hinten rechts im kofferaum ist schon mal gut zu wissen normalerweise müsste ich das dann schaffen

 

danke danke

Fahr nach Polen und lass dir ne komplette Alarmanlage für 110 Euro einbauen mit 24 Monaten Garantie...hab ich auch und ich bin mehr als zufrieden !

ne komplette Alarmanlage bekommst du auch hier in Dt. zum Beispiel hier: http://www.carguard.de

sind wirklich gut, haben mit das beste Preis/Leistungsverhältnis!

Ein einsteigermodell gibt es ab 155€ das is ganz gut, und erfüllt seinen Zweck!

Ja klar, aber ich hab ein Deluxe Modell mit viel Schnick-Schnack incl. Einbau und 24 Mon. Garantie für 110€ gekauft.

Zitat:

Original geschrieben von RuffRyder

Ja klar, aber ich hab ein Deluxe Modell mit viel Schnick-Schnack incl. Einbau und 24 Mon. Garantie für 110€ gekauft.

Und wohin fährst du dann wenns mal plötzlich doch nichtmehr geht ?

Extra nach Polen ?

ich habe mir auch eine InPro Funkfernbedienung besorgt und selber eingebaut.

Leider mußt du noch selber herauskriegen wie dein ZV arbeitet.Ob Hydraulisch oder Positive bzw. negative gesteuert.

Dann habe ich die Kabel in der rechten Fußleiste gesucht und dort angeschlossen sowie die beiden Blinkerkabel am Lenkrad.Natürlich auch mit Sicherungen für die Stromversorgung etc...

Hat gleich auf anhieb gefunzt :) und die Komfortsteuerung ging auch :D

Aber wenn mans selber machen will sollte man schon einen Schaltplan lesen können und etwas Erfahrung in der Elektronik vorweiße,da es sonnst schnell zu einem Defekt der Gerätes oder deiner ZV führen kann !

Wenns nicht mehr gehen sollte kann ich die überbrücken...hat mir der Typ extra gezeigt, hab dafür so eine Steckbrücke...und dann beim nächsten Urlaub reparieren. Aber der Mechaniker ist n Profi, der baut auch Alarmanlagen für Versicherungen ein...

aber real is mir das einfach nicht das wahre, ich meine wir reden hier über ne alarmanlage... und die läßt du dir mal eben in polen einbauen... naja was solls, ich weiß das bei mir eine originale von vw drin ist, die wird demnächst durch ne carguard defender upgrade verstärkt... und damit bin ich auch was fehler etc. angeht auf der sicheren seite...

Hab ich schon erwänt, dass ich 24 Monate Garantie hab ?

Achhhhh...hab ich ja schon :D

Mein Cousin hat übrigens haargenau die gleiche und auch 0 Probs...

Also bitte nicht verallgemeinern, wenn man in Polen gute Sachen kauft sind die qualitativ nicht schlechter als die die es hier gibt...

Es geht halt darum,daß es in Polen schon einen eigenständigen Markt gibt wo man alles kaufen kann womit du eine Fahrzeug Aufbrechen und stehlen kannst.So wie andere Leute sich ne Hose kaufen kann man dort sich Geräte und Spezialwerkzeuge auf einen freien Markt kaufen womit man Autos knacken kann für jeden Typ !

Brauchste für nen Audi A3 Baujahr so und so etwas womit du die Wegfahrsperre umgehen kannst frägste einfach den Verkäufer :D

Das Netz ist weit verstrickt und ich bin mir sicher das solche Carsicherungsfirmen auch ihre undichten Stellen hat um Informationan an kriminellen Organisationen weiter leiten zu können.

Somit haben sie deinen Fahrzeugtyp,dein Kenzeichen,dein Wohnort und den Code für die Wegfahrsperre sowie der Alarmanlage !

Es gibt nämlich auch so schöne Geräte die für Luxusautos verwendet werden,die die genaue Frequenz und den übertragenen Code anzeigen,wenn du mit der Fernbedienung den Wagen auf machst.Sowas gibt es dort auch zu kaufen :D

Nene und selbst wenns sie einem den Umbau schnecken würden,würde ich dort nicht mein Auto abgeben.

Ich weiss ja nicht wie weit du dich mit dem Thema auskennst, aber inzwischen haben die meisten Alarmanlagen eine Funktion die den übertragenen Code dynamisch verändert, heisst KEELOQ oder so und auch die Zeiten in denen man einen 7er BMW mit einer programmierbaren Universalfernbedienung öffnen konnte sind vorbei.

Ach ja, um meine Argumentation mal auf dein Niveau abzusenken: Wenn die Alarmanlage sich in Polen am Markt behaupten konnte, ist sie für nen deutschen Knacker unüberwindbar :D

Und ausserdem, wer macht so nen Aufwand um nen popligen Golf zu klauen ?!?!?!

Zitat:

Original geschrieben von RuffRyder

Und ausserdem, wer macht so nen Aufwand um nen popligen Golf zu klauen ?!?!?!

jemand der verdammt scharf auf n ECHTES auto ist, noch dazu wenn es edel getunt wurde!

Sicher...

Sowas machen die vielleicht mit nem dicken Benz, wo sich der Aufwand und das Risiko auch noch lohnt...

Du glaubst doch nicht ernsthaft jemand würde mich aus Polen besuchen kommen wegen nem GOLF !

Ich mein so toll der Wagen ja sein mag, man sollte doch mal relistisch zugeben, dass er schon ne alte Gurke ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. FunkFernbedinung für Golf3