ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Funkfernbedienung-Paolo für Audi A6 C4

Funkfernbedienung-Paolo für Audi A6 C4

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 6. April 2018 um 12:00

Hallo Freunde. Habe ein kleines Problem. Ich habe mir eine FFB bei Ebay gekauft. Paolo Keyless

Leider ist der mitgelieferte Schaltplan für die Katz...jedenfalls habe ich Probleme damit ;)

Habe oder werde diese anstelle der alten VOTEX verbauen. Votex scheint platt zu sein und Handsender fehlen auch.

Paolo Keyless Steuermodul:

Ich habe die Stromversorgung angeschlossen.

Rot an 12 Volt Dauerplus Batt.

Schwarz an das Braune (Masse) des Kabelbaums ( an den auch das Lila/Weiß und das Orange/Weiß orginal Audi/Votex angelötet sind. Aber auch schon direkt an der Batt. versucht...ohne Erfolg.

Dunnes Lila die Blinker.

Rosa (Fensterheber Ausgang) fällt weg das angeblich von Audi schon vorinstalliert.

Das dicke Lila Kabel (Kofferraumentriegelung Ausgang) fällt auch weg...Hab ich nicht!

So, und nun sind noch folgende Kabel übrig.

Grau, Brau, Blau, Grün, Gelb und Gelb/Schwarz.

Die sollen zur ZV...Super...wo da??? Welches ist für Schliessen und welches für Öffnen zuständig?

Am Orginal Kabelbaum soll Grau für schliessen und Grün für Öffnen zuständig sein.Schwarz/Grün und Schwarz/Weiß sind die Blinker.

Am alten Votex Stecker J02 sind noch an Pol.1 Lila/Weiß und an Pol.3 Orange/Weiß die aber mit dem BraunenPol.10 (Masse) verbunden sind.

Ich versuch mal ein paar Bilder zu posten...vielleicht hat ja einer von euch schon die Lösung weil er es schon mal gemacht hat.

Der Verkäufer kann mir nicht helfen.

lg Chopper

 

Alter-votex-003
Original-kabelbaum-001
Paolo-anleitung-001
Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 6. April 2018 um 18:51

So, habe eben mal eine Nachricht vom Verkäufer erhalten. Anbei diese Einbauanleitung und Kabelplan. Vermute mal das Nr. 2 Masse gesteuert bei meinem Dicken angewendet werden muss...oder?

Somit also folgende Vorgehensweise:

Schliessen: Braun (FFB) auf Grau (o. Kabelbaum) und Blau (FFB) auf Braun (o.Kabelbaum).

Öffnen: Gelb (FFB) auf Grün (o. Kabelbaum) und Gelb/Schwarz (FFB) auf Braun (o. Kabelbaum).

75510-anleitung-1-zv
am 8. April 2018 um 9:05

Moin,

das ist leider nicht ganz so einfach. Du hast mehrere „Probleme“

- ob Deine ZV negativ oder wechselgesteuert ist, hängt davon ab, ob Du eine Serien-Alarme hast oder nicht. Weil die ZV als solches ist meiner Erinnerung nach eigentlich Wechselhesteuert (bei dem Schaltbild die Mercedes-Verkabelung). Da dann aber die evtl. vorhandene Alarme scharf bleiben würde, wird bei Fahrzeugen mit Alarme anders, nämlich negativ angesteuert angeschlossen.

- Die Kabel, die da bei Dir aus dem Boden kommen sind vermutlich nicht die Originalfarben, daher musst Du selber herausbekommen, welches Kabel, welche Funktion hat, Rot/Braun und Schwarz sollte schnell durch zu messen sein. Die anderen Beiden sind vermutlich tatsächlich auf und zu. Bei nicht vorhandener Alarme könnte es aber auch stumpf das Signalkabel einer Tür sein, und die Kabel gehen einmal Richtung Tür und einmal Richtung Steuergerät...

- Du hast zwei Blinkerseiten aber nur ein einzelnes Ansteuerkabel. Hier brauchst Du noch zwei Zehner-Dioden um die beiden Blinker voneinander zu trennen, dann kannst Du das Blinkeransteuerungskabel auch ab beide Blinker anschließen.

Also zuerst müsste man also klären, ob Dein Wagen eine Serien-Alarmanlage hat oder nicht. Und Du musst 2 Dioden besorgen...

Funktioniert die ZV eigentlich momentan auf allen Türen? Kann schwarz ein geschaltetes Plus sein?

Viel Glück,

Oliver

am 8. April 2018 um 9:17

Moin nochmal,

ich verweise bei solchen Problemen immer gerne auf die Anleitung einer UniversalFB von Waeco, Da steht recht gut drinnen, wo man bei welchem Auto welche Kabel braucht und findet...

http://www.produktinfo.conrad.com/.../...1-an-01-ml-MT100_de_en_fr.pdf

viel Spaß,

Oliver

Themenstarteram 8. April 2018 um 18:39

UPS...jetzt bin ich noch mehr daneben ...*lach*

Also, nach Plan 2. Leutchten die Blinker auf und die ZV Pumpe hört man...aber es tut sich nicht wirklich was.

Auto und ZV ist offen.

Dücke ich beim Handsender auf öffnen leuchten die Blinker 2 mal und Pumpe hört man (Aber es ist ja schon offen).

Drücke ich am Handsender auf schliessen leuchten die Blinker 1 mal aber es tut sich sonst nichts.

Plan 1. passiert garnichts!!!

Plan 3. habe ich nicht ausprobiert...

Plan Audi/Mercedes blick ich ehrlich gesagt nicht...jedenfalls noch nicht *lach*

Zur Frage ob ich eine Alarmanlage besitze...Tja...Gute Frage. Kann ich nicht beantworten weil ich es echt nicht weis. Ich habe das Auto erworben mit dem Problem das das KI defekt war...Keine Beleuchtung mehr im KI...Ich habe ein neues eingebaut.

Und das hinter rechte licht ist ohne Strom...warum auch immer...habe den Fehler nie gefunden. Habe deshalb Strom vom Linken abgezweigt!

Naja, wenn das Scheiss Ding nicht will lass ich es eben. Jede menge Arbeit und alles Ausbauen nur wegen einer FFB....lohnt sich doch fast nicht.

Dachte halt es wäre einfach...viele hatten mir das empfohlen...Allein schon wegen der Nacht im Dunkeln das verdammte Türschloss immer suchen ;)

Nu gut...dann geb ich mal eben auf!

 

Ach ja. Ganz am Anfang hatte ich es wie in meinem alten 100er Avant eingebaut. Und es ging auch kurze Zeit. Aber als ich dann die Kabel fest miteinander verbunden habe kam plötzlich nichts...aber auch garnichts mehr. Kein Blinken mehr und kein öffenen oder schliessen...und auch keine Fensteherber (Kompfortschließung) mehr...schon komisch!!!

Deshalb habe ich hier und beim Verkäufer nachgefragt...Hoffnung stirbt eben zum schluss...;)

Themenstarteram 8. April 2018 um 18:51

Zitat:

@JoeBarHG schrieb am 8. April 2018 um 11:05:51 Uhr:

Also zuerst müsste man also klären, ob Dein Wagen eine Serien-Alarmanlage hat oder nicht. Und Du musst 2 Dioden besorgen...

Funktioniert die ZV eigentlich momentan auf allen Türen? Kann schwarz ein geschaltetes Plus sein?

ZV schliesst auf allen Türen...mit Original Schlüssel halt!

Habe es eben nochnal angeschlossen...Nach Plan 2. Masse gesteuert.

Nun haben die Blinker wieder getan und die ZV Pumpe hörte man auch...aber eben nur hören...sonst nichts!

Ich glaub, das ich es wirklich abhacke...ausser ich finde jemanden der damit kein Problem hat!

lg Chopper

wie heißt es so schön .... "wer billig kauft , kauft ..... "

hättest dir lieber gleich ne vernüftige FFB geholt .... und die votex ist original schon gut und geht normal nie defekt , bräuchtest wenn nur nen handsender wenn du keine dazu hast.

am 9. April 2018 um 5:55

Moin,

was ist denn am Auto am schwarzen Kabel? Ist das geschaltet Plus? Ist das evtl. ein Türkontakt? Wie hast Du das Rosa Kabel angeschlossen, wenn Du sagst dass die Blinker funktionieren? Hast Du mit verbundener Fernbedien7ng schonmal am Auo geblinkt! blinkt es tatsächlich noch einseitig, wenn Du blinkst oder hast Du plötzlich auf beiden Seiten Warnblinklicht, wenn Du die beiden Fahrzeugseitigen yblinkerkabel miteinander verbindest, wovon ich mal ausgehe, wenn Du sagst die Blinkt reagieren auf die FB.

funktioniert die Zv auch, wenn Du den Wagen auf der Beifahrerseite auf und zu schließt? ( ich tippe nach dm Bild auf Rückbank rechts wo Deine Kabel rauskommen....)

Wir können nur raten, was da für Kabel aus dem Boden kommen, daher kann Dir keiner helfen. Du musst schon den Teppich anheben um zu gucken, was da für originalkabel angezapft sind. Nur weil die Kabel bunt sind, heißt das nicht, dass die Kabel auch die gleiche Farbe haben, wie die am Fahrzeug...

viele Grüße,

Oliver

Themenstarteram 9. April 2018 um 7:29

Zitat:

@krissi22 schrieb am 8. April 2018 um 21:17:22 Uhr:

wie heißt es so schön .... "wer billig kauft , kauft ..... "

hättest dir lieber gleich ne vernüftige FFB geholt .... und die votex ist original schon gut und geht normal nie defekt , bräuchtest wenn nur nen handsender wenn du keine dazu hast.

Die Votex hat keine Handsender mehr und braucht auch keinen den die ist platt. Würde durchgepfüft. Schon beim Vorgänger. Deshalb habe ich ja nach einer Neuen geschaut. ;)

Themenstarteram 9. April 2018 um 7:31

Zitat:

@JoeBarHG schrieb am 9. April 2018 um 07:55:17 Uhr:

Moin,

was ist denn am Auto am schwarzen Kabel? Ist das geschaltet Plus? Ist das evtl. ein Türkontakt? Wie hast Du das Rosa Kabel angeschlossen, wenn Du sagst dass die Blinker funktionieren? Hast Du mit verbundener Fernbedien7ng schonmal am Auo geblinkt! blinkt es tatsächlich noch einseitig, wenn Du blinkst oder hast Du plötzlich auf beiden Seiten Warnblinklicht, wenn Du die beiden Fahrzeugseitigen yblinkerkabel miteinander verbindest, wovon ich mal ausgehe, wenn Du sagst die Blinkt reagieren auf die FB.

funktioniert die Zv auch, wenn Du den Wagen auf der Beifahrerseite auf und zu schließt? ( ich tippe nach dm Bild auf Rückbank rechts wo Deine Kabel rauskommen....)

Wir können nur raten, was da für Kabel aus dem Boden kommen, daher kann Dir keiner helfen. Du musst schon den Teppich anheben um zu gucken, was da für originalkabel angezapft sind. Nur weil die Kabel bunt sind, heißt das nicht, dass die Kabel auch die gleiche Farbe haben, wie die am Fahrzeug...

viele Grüße,

Oliver

Das schwarze Kabel soll zum Zündschloss gehen...Klemme 15...Aber muss nicht zwingend angeschlossen werden. Laut Hersteller. Und wenn ja, wo soll ich den das Anbringen bei der Neuen? Keine Angabe dazu in der gelieferten Einbauanleitung.

am 9. April 2018 um 15:03

Moin,

Wenn ich das richtig sehe und Deine Bilder auf der rechten Fahrzeugseite entstanden sind:

Reagiert die ZV, wenn Du den Wagen mit dem Schlüssel auf der Beifahrerseite öffnest? Wenn die beiden zweifarbigen Kabel (die vermutlich fürs öffnen und schließen sind) nämlich zu einer wechslseitig angesteuerten ZV gehören, sollte die ZV auf der Beifahrerseite nicht mehr reagieren, da die beiden Kabel geöffnet sind...

Ansonsten... Moment, das sollte der ZV eigentlich keinen Schaden zusetzen (bzw. egal sein, dann wird die ZV halt geschlossen)..

Probiers doch einfach aus:

Also Rot und Braun hast Du ja als Dauerplus und Masse identifiziert. Das schwarze lässt sich ja schnell durchmessen, ob es bei eingeschalteter Zündung Plus führt (ist übrigens gar nichtmal so unschön, wenn die Tasten am Schlüssel nicht mehr reagieren, wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt)...

Die anderen Beiden Kabel gehen dann entweder:

- eines zur Tür und das andere zur ZV, wobei das zur ZV dann zum öffnen kurz Plus und zum schließen kurz Masse bekommt...

- beide gehen zur ZV, wobei eines krz an Masse gehalten die ZV verschließen sollte und das andere kurz an Masse gehalten die ZV öffnen sollte...

Man könnte also ausprobieren was passiert, wenn Du kurz Masse auf eines der beiden "bunten" Kabel gibst. Öffnet oder schließt die ZV? und dann was passiert, wenn Du dann kurz Masse auf das andere Kabel gibst: tut sie das Gegenteil (also diesmal öffnen statt schlißen (oder anders herum)) oder tut sie gar nichts...

Die ZV-Pumpe die summt, aber nichts passiert kann übrigens dadurch passieren, wenn die ZV bereits offen ist und Du ihr das Signal gibts "öffne doch bitte mal". Dann läuft die Pumpe an und es tut sich nichts, da die ZV ja bereits in der richtigen Position steht...

Viel Glück,

Olier

PS. eine Alarme sollte eigentlich an diesen "Minigittern" an der Innenverkleidung der B-Säule erkennen können, dahinter stecken nämlich die Ultraschallsensoren. Ansonsten den Wagen mit offenem Fenster verschließen. Ein paar Minuten warten und direkt an der B-Säule entlang ins Auto greifen, dann sollte es hupen... ;-)

...aufgegeben?

Themenstarteram 30. November 2018 um 19:28

Sorry...war eine Zeilang weg. Aufgegeben...JA....damals. Irgendwie will das Teil einfach nicht. Habe aber 2 davon. Also muss es mit dem Anschliessen nicht so klappen wie es soll. Deshalb habe ich es erst mal gelassen. Dachte ich mache es im Sommer. Aber war leider zu lange weg und wenn ich da war...dann Harley schnappen und ab ;)

Jetzt steht der A6 in meiner Hobbywerkstatt (75qm) neben den Bikes...ZV immer noch nicht drin und derzeit ist der Wasserkreislauf im Arsch...Links am Zylinder der Stutzen zum kleinen Schlauch draufschieben und anziehen ist abgefault :(

Also kommt jetzt die Aktion...Zahnriemen und Co, Thermostat mit Gehäuse, Wasserpumpe, Keilriemen und Ventildeckeldichtung rechts erneuern.

Dann wenn ich nerven habe nochmals an die ZV...oder eben einfach lassen!!!

S8 habe ich auch noch am Start...Navis spinnt immer wieder...sobald das innen Warm wird geht die Lautstärke immer etwas höher und man kan die meisten Bedienungstasten nicht mehr nutzen...z.B. Navi einstellen...CD auswerfen...CD Wechsler im Kofferraum kann man nicht mehr ansteuern...und und und...Denke das Teil hat einen Platienenbruch oder Lötstelle defekt! Dann wollte ich noch einen satten V8 Sound haben...also Auspuff besorgen!? Sag ja...Viiiiiiiiel Arbeit ;)

Und Bikes warten auch auf die Winterarbeit ;)

Vielleicht hat ja einer Tipps oder wohnt in meiner Ecke Vaihingen/Enz und kennt sich ein wenig damit auch ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Funkfernbedienung-Paolo für Audi A6 C4