ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. für die 330d fahrer --> rußpartikelfilter!!!

für die 330d fahrer --> rußpartikelfilter!!!

Themenstarteram 8. August 2010 um 14:09

scheinbar gibt es jetzt doch ne nachrüstlösung ***HIER***

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Joa, aber 1149€ + GGF Vorkat + Einbau + Abnahme ???? Sinn??? Da zahl ich lieber jedesmal wenn ich erwischt werde Strafe für die gelbe Zone, sofern ich da jemals überhaupt hinkäme?! Und bis ich den Preis raus hab für die jährliche Strafgebühr, muss ich den Wagen 20 Jahre fahren. Mhm

Hast du dir das Angebot auch durchgelesen? Vermutlich nicht. Dort steht nämlich, dass im Angebotspreis nicht nur der Partikelfilter enthalten ist, sondern auch der Einbau vor Ort und die Gebühren für die Eintragung.

Ob es nun ein Kombifilter ist, konnte ich leider nicht finden. Ich finde es zudem etwas komisch, dass man den Hersteller des Partikelfilters nicht nennt. Eine Eigenentwicklung wird es sicherlich nicht sein.

Im Übrigen die Gegenrechnung mit der Strafsteuer schwachsinnig. Wenn man ausrechnen möchte, ob es sich lohnt oder nicht, dann muss man ausrechnen, was ein Fahrzeugwechsel auf ein vergleichbares Fahrzeug mit grüne Plakette kostet.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

aber nur für den 204 ps motor?

 

 

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Heizer83

scheinbar gibt es jetzt doch ne nachrüstlösung ***HIER***

Nicht erst jetzt ...

 

http://www.motor-talk.de/.../...ennte-es-geben-lesen-t2192152.html?...

 

Siehe Beitrag von 2010frickel

Für 204 PS ist ja der Hammer, sonst hatten die nur einen für 184 PS. Bei HJS und CO haben die zu mir gesagt, dass es beim 204 PS Motor keinen Filter geben wird wegen dem hohen Abgasgegendruck und Platzmangel!

Joa, aber 1149€ + GGF Vorkat + Einbau + Abnahme ???? Sinn??? Da zahl ich lieber jedesmal wenn ich erwischt werde Strafe für die gelbe Zone, sofern ich da jemals überhaupt hinkäme?! Und bis ich den Preis raus hab für die jährliche Strafgebühr, muss ich den Wagen 20 Jahre fahren. Mhm

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Joa, aber 1149€ + GGF Vorkat + Einbau + Abnahme ???? Sinn??? Da zahl ich lieber jedesmal wenn ich erwischt werde Strafe für die gelbe Zone, sofern ich da jemals überhaupt hinkäme?! Und bis ich den Preis raus hab für die jährliche Strafgebühr, muss ich den Wagen 20 Jahre fahren. Mhm

Hast du dir das Angebot auch durchgelesen? Vermutlich nicht. Dort steht nämlich, dass im Angebotspreis nicht nur der Partikelfilter enthalten ist, sondern auch der Einbau vor Ort und die Gebühren für die Eintragung.

Ob es nun ein Kombifilter ist, konnte ich leider nicht finden. Ich finde es zudem etwas komisch, dass man den Hersteller des Partikelfilters nicht nennt. Eine Eigenentwicklung wird es sicherlich nicht sein.

Im Übrigen die Gegenrechnung mit der Strafsteuer schwachsinnig. Wenn man ausrechnen möchte, ob es sich lohnt oder nicht, dann muss man ausrechnen, was ein Fahrzeugwechsel auf ein vergleichbares Fahrzeug mit grüne Plakette kostet.

am 9. August 2010 um 9:50

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Im Übrigen die Gegenrechnung mit der Strafsteuer schwachsinnig. Wenn man ausrechnen möchte, ob es sich lohnt oder nicht, dann muss man ausrechnen, was ein Fahrzeugwechsel auf ein vergleichbares Fahrzeug mit grüne Plakette kostet.

Sorry 206driver aber das ist Schwachsinn!!!

Ich seh das genauso wie meistereder330d!

Ich werde mit Sicherheit für ein grünes Plakettchen an der Frontscheibe KEINE und ich betone nochmal KEINE 1149Euro ausgeben.

Das Thema hatten wir hier schonmal- woher will denn die Politesse wissen, ob dein Auto grün oder gelb haben darf?

Druck dir eine Grüne Plakette auf Fotopapier und bügel dir das Ding hinter die Frontscheibe! Oder willst du mir erzählen das eine Politesse sich mit dem Spiegel unter ein Auto legt und schaut ob der RPF wirklich verbaut ist in der Hoffnung dir einen Strafzettel geben zu dürfen? :)

So Eine möchte ich mal sehen- die sämtliche Fahrzeugtypen im Kopf hat und weiß-

"ahhh -> ja der E46 330D Automatik- der darf kein Grün haben weil unten nicht genügend Platz für den RPF ist!" :)

Gruss

P.S.

Mein Auto fährt auch ohne Wald!! :)

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Sorry 206driver aber das ist Schwachsinn!!!

Ich seh das genauso wie meistereder330d!

Ich werde mit Sicherheit für ein grünes Plakettchen an der Frontscheibe KEINE und ich betone nochmal KEINE 1149Euro ausgeben.

Das ist kein Schwachsinn, sondern die Möglichkeit zu prüfen, ob sich eine Nachrüstung lohnt oder nicht. Die lächerlich geringe Strafsteuer von 1,20€ pro 100ccm war niemals dazu gedacht, ein Anreiz zum Nachrüsten zu sein. Einziger Anreiz war immer schon der Kostenvergleich für einen Fahrzeugwechsel.

Wenn ich mit meinem Fahrzeug zufrieden bin und der Zustand gut ist, dann würde ich lieber nachrüsten, anstatt auf ein anderes gebrauchtes Fahrzeug mit grüner Plakette zu wechseln. Auch wenn es gut dasteht, schwebt immer die Frage im Raum, wie der Vorbesitzer es behandelt hat.

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Das Thema hatten wir hier schonmal- woher will denn die Politesse wissen, ob dein Auto grün oder gelb haben darf?

Druck dir eine Grüne Plakette auf Fotopapier und bügel dir das Ding hinter die Frontscheibe! Oder willst du mir erzählen das eine Politesse sich mit dem Spiegel unter ein Auto legt und schaut ob der RPF wirklich verbaut ist in der Hoffnung dir einen Strafzettel geben zu dürfen? :)

Sie braucht sich nicht unters Auto zu legen. Ein Anruf bei der Zulassungsstelle reicht schon aus. Bei einem solchen Fahrzeug wie deinem wird es der Politesse vermutlich nicht auffallen. Anders sieht es schon aus, wenn ein Golf 2 TDI eine grüne Plakette hat.

Eine Überprüfung der Plakette findet auf jeden Fall statt, wenn du geblitzt wirst. Bei der Auswertung der Messung greift man auch auf die Fahrzeugdaten zu und so lässt sich leicht erkennen, ob die Plakette richtig ist oder nicht.

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Druck dir eine Grüne Plakette auf Fotopapier und bügel dir das Ding hinter die Frontscheibe! Oder willst du mir erzählen das eine Politesse sich mit dem Spiegel unter ein Auto legt und schaut ob der RPF wirklich verbaut ist in der Hoffnung dir einen Strafzettel geben zu dürfen? :)

Macht natürlich Sinn, eine Urkundenfälschung zu begehen, um Geld zu sparen.

Und bei Verstoß gibt es auch einen Punkt in Flensburg. Da würde man dann fröhlich Punkte sammeln und nicht nur eine Strafe zahlen.

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Sie braucht sich nicht unters Auto zu legen. Ein Anruf bei der Zulassungsstelle reicht schon aus.

Genau- und das macht die dann den ganzen Tag und bei jedem Auto... :)

Viel Spass beim nächsten Auto zulassen, wenn du 5Stunden Wartezeit hast, weil die werten Herren die ganze Zeit dort irgendwelchen Aussendienstbeamten Fahrzeugdaten raussuchen.

Wie gesagt- so eine schräge Diskussion hatten wir hier schon mal- benutz mal die SuFu.

War vielleicht etwas übertrieben mit dem Ausdrucken und an die Frontscheibe kleben- aber selbst bei uns hier in München kommst du mit Rot / Gelb / Grün noch überall hin.

Also wofür soll ich mir das dann antun und noch dazu für den Preis?

Wenn's in 1-3Jahren dann vielleicht mal aktuell wird- naja- dann hol ich mir sowieso ein anderes Auto- also warum dann jetzt auf der Kiste rumreiten????

Sieh es mal von der Seite...

Und- Urkundenfälschung hin oder her- wer sein Konto in Flensburg voll haben will muss sich doch nur das "TOLLE Iphone" kaufen und bissi MP3's hören- warten bis die Rennleitung stoppt und dann sollte er denen mal erklären, dass er NUUUUUR Musik gehört hat.

Denn alleine das in der Hand halten des Mobiltelefon's während der Fahrt vom Fahrer macht schon strafbar und war auch irgendwas mit Geld und Punkt...

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Genau- und das macht die dann den ganzen Tag und bei jedem Auto... :)

Warte ab, bis es mehr grüne Zonen gibt und die Städte das Erkennen von falschen Plaketten als Einnahmequelle entdecken.

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

War vielleicht etwas übertrieben mit dem Ausdrucken und an die Frontscheibe kleben- aber selbst bei uns hier in München kommst du mit Rot / Gelb / Grün noch überall hin.

Diese Aussage gilt nur noch knapp 7 Wochen! Ab 01.10.2010 braucht man in der Münchner Umweltzone die gelbe Plakette.

Umweltzonenuebersicht

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Genau- und das macht die dann den ganzen Tag und bei jedem Auto... :)

Warte ab, bis es mehr grüne Zonen gibt und die Städte das Erkennen von falschen Plaketten als Einnahmequelle entdecken.

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

War vielleicht etwas übertrieben mit dem Ausdrucken und an die Frontscheibe kleben- aber selbst bei uns hier in München kommst du mit Rot / Gelb / Grün noch überall hin.

Diese Aussage gilt nur noch knapp 7 Wochen! Ab 01.10.2010 braucht man in der Münchner Umweltzone die gelbe Plakette.

reicht doch fürn 330d, egal ob 184ps, 204ps, schalter oder automatik :) und das ohne filter :P

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Genau- und das macht die dann den ganzen Tag und bei jedem Auto... :)

Warte ab, bis es mehr grüne Zonen gibt und die Städte das Erkennen von falschen Plaketten als Einnahmequelle entdecken.

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

War vielleicht etwas übertrieben mit dem Ausdrucken und an die Frontscheibe kleben- aber selbst bei uns hier in München kommst du mit Rot / Gelb / Grün noch überall hin.

Diese Aussage gilt nur noch knapp 7 Wochen! Ab 01.10.2010 braucht man in der Münchner Umweltzone die gelbe Plakette.

Genau- du Held- Gelb hat der 330d nämlich.

Daher fahr ich mit den 1149Euro lieber in Urlaub und schlepp es in eine Kneipe als in eine Werkstatt... :)

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Genau- du Held- Gelb hat der 330d nämlich.

Daher fahr ich mit den 1149Euro lieber in Urlaub und schlepp es in eine Kneipe als in eine Werkstatt... :)

Ja und? Wo hab ich denn anderes behauptet? Du hast München und die rote Plakette ins Spiel gebracht, nicht ich!

Du hast geschrieben, dass man in München noch mit der roten Plakette rein darf und ich hab dir gesagt, dass es sich zum 01.10.2010 ändert.

Zitat:

Original geschrieben von raykoks2029

Druck dir eine Grüne Plakette auf Fotopapier und bügel dir das Ding hinter die Frontscheibe!

Hast du dir eigentlich schon mal die NUB von MT durchgelesen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. für die 330d fahrer --> rußpartikelfilter!!!