ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. FSE problem mit Note 3

FSE problem mit Note 3

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 2. März 2014 um 16:47

Hallo zusammen

Thema FSE is Neuland für mich. Habe auch die Sufu benutzt aber nur raus gefunden das des Note 3 sich verbinden lässt.

Mein Problem fängt nach dem Koppeln des handys an. Es Erscheint nonstop "Remote Sim Modus aktiviert, das Spiel geht endlos weiter.

Minimale infos die mir bekannt sind.

Bj 01/2009

RNS510 mit drei tasten am dach. Keine Ahnung welche Infos ich noch geben könnte.

Img-20140302-wa0000
Ähnliche Themen
24 Antworten

Sorry, aber damit kann kein Mensch was mit anfangen! Wenn du Hilfe möchtest schreib mal Schritt für Schritt deine Vorgehensweise beim Koppeln auf.

Themenstarteram 3. März 2014 um 15:13

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

Sorry, aber damit kann kein Mensch was mit anfangen! Wenn du Hilfe möchtest schreib mal Schritt für Schritt deine Vorgehensweise beim Koppeln auf.

Natürlich möchte ich Hilfe also bitte ich um Entschuldigung für meine Dummheit.

Hoffentlich vertausche ich jetzt nichts.

Also zuerst Zündung an, danach Benutzer suchen und natürlich am handy Bluetooth an inkl Sichtbarkeit.

wenn ich mich nicht irre, muss ich danach 16 zahlen ins Handy klopfen die mir über MFA gezeigt werden.

sofort darauf muss ich mein Handy Pin in die MFA eintippen und SPEICHERN. nach diesen Schritt sollte mein Handy gekoppelt sein.

ist es auch nur leider wie beschrieben bekomm ich am handy alle 10 sek die Meldung "Remote Sim Modus Aktiviert" während aber mein Empfang am handy bleibt und in der MFA leere Balken angezeigt werden.

Hoffentlich habe ich jetzt die richtige Reihenfolge geschildert

 

Ins Handy musste ich nix hämmern. Lediglich die PIN in die MFA eintippen.

Halte mal das BT Symbol im Note gedrückt und dann auf VW Phone (oder wie es bei Dir heißt) gucken, ob die Anruffunktion aktiviert ist und die Anzeige auf gekoppelt steht. Mehr musste ich nicht machen.

Habe die FSE Premium und Note 2.

Mhhhh, so wie du den Vorgang geschildert hast, sollte es eigentlich klappen. Bin jetzt mit meinem Latein auch ziemlich am Ende. :confused:

Firmware vom Handy ist aktuell, andere SIM-Karte mal versucht?

Themenstarteram 3. März 2014 um 18:55

Zitat:

Original geschrieben von QuirinusNE

Ins Handy musste ich nix hämmern. Lediglich die PIN in die MFA eintippen.

Halte mal das BT Symbol im Note gedrückt und dann auf VW Phone (oder wie es bei Dir heißt) gucken, ob die Anruffunktion aktiviert ist und die Anzeige auf gekoppelt steht. Mehr musste ich nicht machen.

Habe die FSE Premium und Note 2.

Danke erstmals für die Antwort.

VW UHV Premium ist gekoppelt. (laut handy)

Kein Plan was da abgeht....

Kann es vl sein das es an Android 4.4.2 liegt? Hat das schon wer am Handy?

 

Also ich kenne es von meinem Galaxy so, dass ich die Verbindung auch am Handy noch betsätigen muss (Erlauben, dass Zugriff auf SIM und Telefonbuch akzeptiert wird). Meldung kommt aber bei mir direkt auf den Bildschirm. Ist bei dir in der Statusleiste oben etwas sichtbar was auf die Bluetooth Verbindung hindeutet?

Stimmt! Musste das auch auf dem Handy bestätigen. Sonst aber nichts.

Zitat:

Original geschrieben von QuirinusNE

Stimmt! Musste das auch auf dem Handy bestätigen. Sonst aber nichts.

Dann hast du vermutlich eine neuere FSE, das kann man nicht vergleichen ;) Früher musste man einen 16-stelligen (?, ich glaube 4x4 Ziffern) Code am Handy eingeben, mit mutmaßlich dem Steuergerät 3C8035730B (spätestens 3C8035730C, 3C8035730A hatte noch das alte Verfahren) wurde eine neue Authentifikationsmöglichkeit eingeführt, bei der man am Handy nur noch den Code bestätigen muss.

Das bei der beim TE verbauten FSE der Code am Handy eingegeben werden muss ist völlig normal.

vg, Johannes

Themenstarteram 4. März 2014 um 14:36

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

 

Firmware vom Handy ist aktuell, andere SIM-Karte mal versucht?

Also Firmware ist super aktuell, und die SIM hat ca 3 Jahre am buckel. Meinst soll ich eine neue holen?

Themenstarteram 4. März 2014 um 14:38

Zitat:

Original geschrieben von Team TDI

Also ich kenne es von meinem Galaxy so, dass ich die Verbindung auch am Handy noch betsätigen muss (Erlauben, dass Zugriff auf SIM und Telefonbuch akzeptiert wird). Meldung kommt aber bei mir direkt auf den Bildschirm. Ist bei dir in der Statusleiste oben etwas sichtbar was auf die Bluetooth Verbindung hindeutet?

So detailliert hab ich es leider nicht beschrieben. Auch ich habe die frage erhalten und zugelassen. Leider liegt auch da kein Fehler vor...

Themenstarteram 4. März 2014 um 14:43

Da ich schon Android 4.4.2 besitze wollte ich es mit einem Galaxy S4 probieren (ältere Software)

Auch hier habe ich das selbe Problem! Alles funzt, nur zu guter Letzt wird eben der Handy Empfang nicht übergeben.

Zitat:

Original geschrieben von novatoro

[.....]

Also Firmware ist super aktuell, und die SIM hat ca 3 Jahre am buckel. Meinst soll ich eine neue holen?

Nein, keine neue holen, sondern mal eine andere zum testen nehmen um die SIM als Fehler auszuschließen.

Themenstarteram 9. März 2014 um 20:06

Nun war es endlich so weit.

Ich konnte eine andere SIM von einem anderen Anbieter testen! Auch da kein Erfolg und mit dem Urgestein von Galaxy S2 von meinem Vater auch kein Erfolg. Wobei es in seinem CC (selbes Bj) super funktioniert.

Werde doch zum freundlichen müssen....

Nur eine frage quält mich noch. Kann es an der FW des RNS510 liegen?

das rns hat damit erstmal nix zu tun. das zeigt dir u.a die fse an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen