ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Frontscheinwerfer beschlagen

Frontscheinwerfer beschlagen

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 14. November 2014 um 18:49

Hallo, BMW Freunde,

wer hat auch dieses Problem?

Innen beschlagene Frontscheinwerfer....unabhängig von Witterung oder Nässe !!:confused:

Siehe Bilder!!:mad:

Nach einigen Stunden (!!) ist der Beschlag wieder weg.

VG

Peter

2014-11-14-18-36-46
2014-11-14-18-37-06
Ähnliche Themen
77 Antworten

Ich hatte einmal nach einer Fahrt im heftigen Regen einen Beschlag auf beiden Scheinwerfer, allerdings von den BMW-Nieren ausgehend, ca. bis zur Hälfte des ersten Tagfahrtlicht-Ringes. Paar Tage später habe ich was bei meinem Freundlichen abgeholt und einen Techniker direkt danach gefragt. Und der hat mir erzählt, dass solange der Beschlag nur die paar cm von den Nieren ist und nach kurzer Zeit wieder verschwindet, dass dies normal wäre.

Dein Bild sieht aber nicht mehr "normal" aus und wäre nach der Beschreibung "meines" Technikers nicht mehr OK...

Gruß, Bartik

Themenstarteram 16. November 2014 um 10:05

Zitat:

@Bartik schrieb am 14. November 2014 um 20:17:06 Uhr:

Ich hatte einmal nach einer Fahrt im heftigen Regen einen Beschlag auf beiden Scheinwerfer, allerdings von den BMW-Nieren ausgehend, ca. bis zur Hälfte des ersten Tagfahrtlicht-Ringes. Paar Tage später habe ich was bei meinem Freundlichen abgeholt und einen Techniker direkt danach gefragt. Und der hat mir erzählt, dass solange der Beschlag nur die paar cm von den Nieren ist und nach kurzer Zeit wieder verschwindet, dass dies normal wäre.

Dein Bild sieht aber nicht mehr "normal" aus und wäre nach der Beschreibung "meines" Technikers nicht mehr OK...

Gruß, Bartik

Danke für die Info !

In den letzten Tagen hatten wir Nebel.

Nebel = Feuchtigkeit.

Vielleicht war das die Ursache?:confused:

VG

Peter

Zitat:

@sven2000 schrieb am 16. November 2014 um 10:05:03 Uhr:

...

In den letzten Tagen hatten wir Nebel.

Nebel = Feuchtigkeit.

Vielleicht war das die Ursache?:confused:

...

Na ja, die Ursache (Nebel oder Regen) ist die eine Sache, der Ausmaß der Folge eine andere. "Mein" FH meinte, dass ein kurzfristiges (!) Beschlagen paar cm von der BMW-Niere ausgehend völlig normal wäre (scheinbar sind die Belüftungsöffnungen irgendwo in dieser Ecke der Scheinwerfer). Das, was du gepostet hast, zeigt aber ein völlig anderes Beschlagsbild. An deiner Stelle würde ich bei Gelegenheit das Foto in deiner Werkstatt zeigen...

Ein (wichtiges) Teil der Aussage meines FH war - sofern keine "Wasserlaufspuren" (auf der Innenseite natürlich) nach dem Verschwinden des Beschlags sichtbar sind, ist es eigentlich unkritisch. Wenn aber der Beschlag so "ausgiebig" war, dass sich Tropfen gebildet haben und nach unten gelaufen sind, ist Schluss mit lustig!

Gruß, Bartik

Sers jungs hab mal ne frage hab bmw f32 mit led scheinwerfer hab das problem die beschlagen war beim freundlichen die haben das gewchselt aber schon wieder beschlagen habt ihr auch so ein problem siehe bilder ich drehh durch das auto hat erst 17.000km erst 11/2015 bj ich weiss nich was ich machen soll

Mit freundlichen Grüßen

Askin

Image
Image
Image

Ich hab auch LEDs drin, aber so drastisch hab ich das noch nicht gesehen. Kann natürlich sein, daß durch den Dauerlichtbetrieb und den grad eher verrückten Temperaturschwankungen das Kondensieren beschleunigt wird; da ich zum Glück kein Tagfahrlicht benutzen muß und im Dunkeln grad die letzten 4 Wochen nicht gefahren bin, werde ich davon wohl verschont.

am 1. Juli 2016 um 3:30

So stark darf kein Scheinwerfer beschlagen. Das mindert doch beinahe schon das Sichtfeld. Würde es sofort wieder reklamieren, vor allem bei BJ 11/15.

Ja das problem ist den scheinwerfer haben sie neu aus gestauscht freundlicher sagen bis zu 30% beschlagen is oke oder wenn sich wasser tropfen bilden dann is es schlimm

Mit freundlichen Grüßen

Zitat:

@Askin1989 schrieb am 1. Juli 2016 um 10:46:47 Uhr:

Ja das problem ist den scheinwerfer haben sie neu aus gestauscht freundlicher sagen bis zu 30% beschlagen is oke oder wenn sich wasser tropfen bilden dann is es schlimm

Mit freundlichen Grüßen

So hat man mir es damals auch gesagt - erst wenn sich Tropfen bilden, ist es schlimm, bis dahin unkritisch. Mit dem Leuchtfeld-Behinderung würde ich es erst recht entspannt sehen - durch die Abwärme der Lampen wird der Beschlag sehr schnell wieder verschwinden, also besteht mindestens keine Gefahr, dass man blind durch die Gegend fahren würde... Ist dann eher Frage der Optik im Stand und natürlich ist die Frage, wie sich die dauerhafte Feuchtebelastung auf die Lebensdauer der Teile auswirkt.

Also wenn der :) mitmacht - lieber tauschen lassen... ;)

am 1. Juli 2016 um 20:00

Mir hat der TÜV vor einigen Jahren meine Plakette wegen erheblichem Mangel am Rücklicht verweigert. Ursache war ein zu etwa 50% beschlagenes Glas. Selbst wenn der Beschlag nach einigen Fahrtminuten wieder verschwindet, fährt man eventuell einige Minuten mit eingeschränkter Sicht oder zumindest nicht optimaler Sicht. Im schlimmsten Fall übersieht man am Straßenrand eine Person ...

 

Meine Meinung: Wenn ich einen Scheinwerfer habe, der - so interpretiere ich die Fotos - zu 30% beschlagen ist und auch nur das Risiko besteht, dass die Sicht beeinträchtigt wird, steh ich umgehend bei meinem Freundlichen auf der Fußmatte.

Ja habe heute angerufen er meinte wenn es innerhalb 2 wochen nich besser wird soll ich kommen ey die langweilen mich die scheinwerfer sind nagel neu echt bmw verbaut billig teile is so sehr entäuschent .

Habe jetzt seit 4 Wochen so beschlagene Scheinwerfer auf beiden Seiten. Auto ist nun 3 Monate alt.

Sollte ich damit zum Freundlichen und das über die Garantie regeln ?

Wird hier nicht abschließend geklärt werden können, weil niemand drin steckt. Ich würde es dem :) vorstellen und mit paar guten Fotos belegen.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 30. November 2017 um 22:30:05 Uhr:

Wird hier nicht abschließend geklärt werden können, weil niemand drin steckt. Ich würde es dem :) vorstellen und mit paar guten Fotos belegen.

Habs schon fast befürchtet :D

Werde dann berichten :)

Viel Erfolg! Und berichte mal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen