ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Gelbes Licht Frontscheinwerfer

Gelbes Licht Frontscheinwerfer

BMW 4er
Themenstarteram 19. Dezember 2017 um 19:25

Hallo zusammen,

Ich hab zwei Fragen zum 4er:

1. ich habe LED-Scheinwerfer, mich wundert allerdings das gelbe Licht an den Seiten der Scheinwerfer(siehe Bild). Kann mir jemand sagen wofür die sind? Habe im Internet nichts dazu gefunden. Ich finde nämlich die passen nicht in das Gesamtbild.

2. wovon ist es beim Automatik abhängig, ob die Start-Stopp-Automatik bereit ist oder nicht? Mal geht der Motor aus wenn ich an der Ampel stehe, mal ist im Display das Symbol durchgestrichen. Warum?

Danke euch schonmal :-)

Grüsse

A6fb4280-7735-4576-9727-e8dbe5aa8712
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zu 2): Hängt meines Wissens nach von der Motortemperatur und vom Ladestand der Batterie ab, aber ich tippe mal, dass das in der Bedienungsanleitung konkretisiert wird.

Zu 1. das sind kleine gelbe LEDs , angelehnt an so eine Art Begrenzungsleuchten

Zu 2. wenn alle Werte des Motors, Klima im Fahrzeug, Öltemperatur, Strombedarf usw erfüllt sind und ein „aus“ zulässt, geht er aus. Wenn irgendwas dies nicht zulässt, zb Öltemperatur zu kalt, dann bleibt der Bock an.

Themenstarteram 19. Dezember 2017 um 19:49

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. Dezember 2017 um 19:31:31 Uhr:

Zu 1. das sind kleine gelbe LEDs , angelehnt an so eine Art Begrenzungsleuchten

Zu 2. wenn alle Werte des Motors, Klima im Fahrzeug, Öltemperatur, Strombedarf usw erfüllt sind und ein „aus“ zulässt, geht er aus. Wenn irgendwas dies nicht zulässt, zb Öltemperatur zu kalt, dann bleibt der Bock an.

Zu 1: oh okay, aber was genau bringt mir das? Warum hat das ein Freund von mir an seinem 4er nicht?(er hat Xenon) und kann ich das irgendwie abschalten?

Zu 2: ja sowas hatte ich mir eigentlich auch gedacht, aber ich habe es auch manchmal dass er an der Ampel ausgeht ganz normal, ich dann zum Beispiel nen Meter weiter vor fahre und dann ist es nicht mehr verfügbar, deswegen dachte ich hätte das vllt noch einen anderen Grund...

„Er“ kann eben nicht hellsehen, sonst würde er bei jedem halt beim einparkvorgang auch ausgehen. Diese Situation erkennt er und unterlässt es dann. Aber halten und dann n Meter vorfahren ist für ihn nicht mehr gleichbedeutend wie die Situation davor, als er ausging.

Zu 1.) Optik! Die meisten finden das gut. Du eben nicht. Großen Sinn haben diese LEDs meines Erachtens nicht.

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. Dezember 2017 um 19:55:00 Uhr:

Zu 1.) Optik! Die meisten finden das gut. Du eben nicht. Großen Sinn haben diese LEDs meines Erachtens nicht.

Mir gefällt's zB.

Beim LCI gibt's die aber nimmer, oder täusch ich mich da ?

Grüße,

Speedy

Zitat:

@66speedy schrieb am 19. Dezember 2017 um 20:07:42 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. Dezember 2017 um 19:55:00 Uhr:

Zu 1.) Optik! Die meisten finden das gut. Du eben nicht. Großen Sinn haben diese LEDs meines Erachtens nicht.

Mir gefällt's zB.

Beim LCI gibt's die aber nimmer, oder täusch ich mich da ?

Grüße,

Speedy

Jupp. Mir gefallen sie auch und ja, die sind beim LCI wech. Gerade den konfigurator angeschmissen.

Themenstarteram 19. Dezember 2017 um 20:17

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. Dezember 2017 um 20:14:31 Uhr:

Zitat:

@66speedy schrieb am 19. Dezember 2017 um 20:07:42 Uhr:

 

Mir gefällt's zB.

Beim LCI gibt's die aber nimmer, oder täusch ich mich da ?

Grüße,

Speedy

Jupp. Mir gefallen sie auch und ja, die sind beim LCI wech. Gerade den konfigurator angeschmissen.

Heißt das die waren sone Art Sonderausstattung? Wie genau hieß das bzw zu welchem Paket hat das gehört?

Nee, die waren bei LED dabei. Konnte man nicht abwählen.

Zitat:

@marv_clk schrieb am 19. Dezember 2017 um 19:49:47 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. Dezember 2017 um 19:31:31 Uhr:

Zu 1. das sind kleine gelbe LEDs , angelehnt an so eine Art Begrenzungsleuchten

Zu 2. wenn alle Werte des Motors, Klima im Fahrzeug, Öltemperatur, Strombedarf usw erfüllt sind und ein „aus“ zulässt, geht er aus. Wenn irgendwas dies nicht zulässt, zb Öltemperatur zu kalt, dann bleibt der Bock an.

Zu 1: oh okay, aber was genau bringt mir das? Warum hat das ein Freund von mir an seinem 4er nicht?(er hat Xenon) und kann ich das irgendwie abschalten?

Zu 2: ja sowas hatte ich mir eigentlich auch gedacht, aber ich habe es auch manchmal dass er an der Ampel ausgeht ganz normal, ich dann zum Beispiel nen Meter weiter vor fahre und dann ist es nicht mehr verfügbar, deswegen dachte ich hätte das vllt noch einen anderen Grund...

Zu 2.: Wenn der Motor durch die Automatik aus war und man nur etwas anrollt, geht der Motor wieder an und bleibt an. Das ist so vorgegeben; ups... hatte die Antwort von Berba nicht gesehen...

Zu 1: Ich glaube, das auch mit den amerikanischen Markt zusammen. Da gibt es ja bestimmte Vorschriften für diese gelben Abgrenzungen. War beim E60/E61 auch so, der absichtlich stärker für die Amerikaner designt wurde. Ich persönlich mag das nicht und kann Dich gut verstehen.

 

Zu 2: ich habe das die letzten Jahre schon häufiger beobachtet. Es scheinen unfassbar viele Parameter zu sein, die dies beeinflussen und man kann es manchmal nicht nachvollziehen. In meinem aktuellen habe ich es per Codierung deaktiviert, weil er selbst beim Rückwärtsparken immer für eine halbe Sekunde ausging. Das nervte mich gewaltig.

Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 13:26

Zitat:

@Celelawar schrieb am 20. Dezember 2017 um 13:23:42 Uhr:

Zu 1: Ich glaube, das auch mit den amerikanischen Markt zusammen. Da gibt es ja bestimmte Vorschriften für diese gelben Abgrenzungen. War beim E60/E61 auch so, der absichtlich stärker für die Amerikaner designt wurde. Ich persönlich mag das nicht und kann Dich gut verstehen.

Zu 2: ich habe das die letzten Jahre schon häufiger beobachtet. Es scheinen unfassbar viele Parameter zu sein, die dies beeinflussen und man kann es manchmal nicht nachvollziehen. In meinem aktuellen habe ich es per Codierung deaktiviert, weil er selbst beim Rückwärtsparken immer für eine halbe Sekunde ausging. Das nervte mich gewaltig.

Ist es denn auch möglich diese Lichter auszuschalten per Codierung? Ich meine sie sind ja jetzt nicht potthässlich, aber das allgemeine Bild wird ein wenig gestört mMn.

Ja, das mit der Start-Stopp-Automatik muss ich auch mal angehen, ist ein eher unnötiges Gadget in meinen Augen.

Es gab wohl letztens ein größeres Update von Carly, aber ich habe es mir noch nicht angeschaut. Bisher habe ich es nicht gesehen, dass dies möglich wäre.....und auch nicht gehört.

 

Sehe ich genauso. Und wenn ich es möchte, aktiviere ich es halt.

BMW nennt das Ding "gelbe Akzentleuchte in LED-Ausführung". Der 5er F1x mit adaptivem LED-Schweinwerfer hatte auch eine. klick

Richtig, das sind gelbe Akzentleuchten, nicht mehr und nicht weniger.

zu 1) Einiges, was hier zu diesen geschrieben wurde, ist auch nicht ganz korrekt. Mit den in den USA gesetzlich vorgeschriebenen Positionsleuchten der US-Versionen hat das absolut nichts zu tun, denn dann müssten die Leuchten ja in jedem Modell verbaut sein. Sie sind aber nur bei den LED-Scheinwerfern und nicht etwa bei den Xenon-Scheinwerfern verbaut. Die US-Positionsleuchten sind außerdem im Stoßfänger angebracht - siehe Bild anbei.

Und der F1x hatte die auch ohne LED-Scheinwerfer - mein 520d hat Xenon und trotzdem Akzentleuchten.

zu 2) Für die Start-Stopp-Automatik gibt es gefühlt 100 Parameter, die erfüllt sein müssen. Mich "nervt" z. B. unheimlich, dass selbst jetzt im Winter der Motor schon nach 300 Meter Fahrt bei eiskaltem Motor wieder ausgeht - da kann der Motor unmöglich schon einen Hauch von Betriebstemperatur erreicht haben. Daher schalte ich den Kram eigentlich zu 90% direkt per Knopf ab. Bei einem gewissen Lenkeinschlagwinkel geht die Automatik auch nicht, das nutze ich, wenn ich sie anhabe, meist an Kreisverkehren - einfach bissl einlenken und dann bleibt der Motor an.

Kurzum - es ist einfach alles Schnickschnack. ;)

F33us
Deine Antwort
Ähnliche Themen