ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Front- Lautsprecher defekt

Front- Lautsprecher defekt

Themenstarteram 2. Februar 2008 um 14:15

Hallo,

bei meinem Astra gehen die vorderen Lautsprecher nicht,

das heißt, rechts geht nur der Tweeter - sonst nichts,

angeschlossen ist das Radio original mit iso-stecker.

nun meine Frage:

hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem ?

können die Lautsprecher "durchgebrannt" sein ?

ein Kabelbruch ist doch eher unwahrscheinlich -oder?

ich denke, die Türverkleidungen waren noch nie ab,

es waren vorher auch alles ältere Besitzer und

es ist auch alles noch original am Auto.

Ähnliche Themen
52 Antworten

Da musst Du wohl mal die Verkleidung abnehmen und nachschauen!

Da gibt`s einen Stecker, Der vielleicht korrodiert ist!;)

MfG

Peter

Themenstarteram 2. Februar 2008 um 14:37

mhh.. das könnte wohl sein, stecker verrostet.

dann werd ich mal die Verkleidungen abbauen.

sers,

 

also bei mir war es damals auch, aber da war der Kondensator durch, trotzdem musst wie schon gesagt, die Verkleidung weg machen. Ist aber kein Akt.

 

 

Themenstarteram 2. Februar 2008 um 14:47

ja, genau, an sowas hatte ich auch gedacht,

da muß ja quasi so´ne Art Frequenzweiche drin sein,

zumindest vor dem Hochtöner -der andere ist ja Breitband.

also, da werd ich heute mal die Verkleidungen abbasteln,

danke erstmal

japp, ganz genau, so sieht es aus ;)

Breitbandlautsprecher haste hinten im CC neben deiner Hutablage.

 

Im Frontsystem sind ein Hochtöner und ein Tiefmitteltöner verbaut (pro Seite)

 

Hast du n neues Radio eingebaut, mit mehr Leistung als die, die beim Originalradio gegeben ist. Damit bekommste die Lautsprecher auch durch, wenn du mal zu beherzt aufdrehst. damit hab ich schon diverse original Opel-Hochtöner zerlegt.

 

Mein Tip, hol dir gleich n neues Frontsystem, anstatt wild rumzusuchen und Ersatzteile zu verbasteln. Wenn du die ganzen Verkleidungen schon ab hast, dann kann auch was neues rein. Als Tip: Das System was ich drin hab, gibts mittlerweile preisgesenkt für rund 9c0 € bei CONRAD.

JBL GTO 6507c, besteht aus 2 x Tiefmitteltöner, 2 x Hochtöner und 2 x Frequenzweiche. Anstelle der Frequenzweiche kannste aber auch gleich enn Verstärker verbauen und das System dann vollaktiv laufen lassen. Richtig verbaut und gut gedämmt, sparste dir sogar nen Subwoofer, wenn es nicht so viel Bass sein muss. Also ich muss sagen, der Bass ist ordentlich und für NORMALE BEDÜRFNISSE vollkommen ausreichend.

 

Joa, nu hab ich wieder Werbung gemacht und zum Neueinbau aufgefordert ... es ist nun mal die beste Lösung, wenn das normale System defekt ist ... wenn du mir den Sprit zahlst, komme ich sogar hin und baue es dir ein :D

 

 

MfG BassSuchti

am 2. Februar 2008 um 19:24

Zitat:

Original geschrieben von BassSuchti

Breitbandlautsprecher haste hinten im CC neben deiner Hutablage.

Im Frontsystem sind ein Hochtöner und ein Tiefmitteltöner verbaut (pro Seite)

Hast du n neues Radio eingebaut, mit mehr Leistung als die, die beim Originalradio gegeben ist. Damit bekommste die Lautsprecher auch durch, wenn du mal zu beherzt aufdrehst. damit hab ich schon diverse original Opel-Hochtöner zerlegt.

....

MfG BassSuchti

das kann sich aber doch dann schon nicht mehr schön angehört haben oder !? irgendwann müssen doch auch mal die ohren sagen nee ist nicht :D

Themenstarteram 2. Februar 2008 um 20:18

nee nee, hab das Auto Anfang Dezember gekauft, und vorn ging nichts.

ich hab da nichts kaputt gemacht,

bin nur überrascht, daß die Frontlautsprecher doch eine ordentliche Größe haben (hab bisher nur die Lautsprecherabdeckung entfernt)

- wie gesagt gehen bei mir aber nicht.

ich bin kein extremer klang-fetischist, das würde mir für vorn fast reichen,

wenns funktionierte.

hab auch nur ein 0815-radio sony cdx gt200 - 4 x 25 Watt -wenn überhaupt. (4 x 17 RMS -hab grad mal nachgesehen)

naja, ich muß die Tage unbedingt was bauen, daß ich endlich wieder Musik hören kann,

hier liegen hab ich:

3 Paar ovale 3-wege lautsprecher, alpine, infinity & interconti (werden vorn wegen Fensterkurbel wohl nicht mgl. sein)

jede Menge anderer Lautsprecher in allen Größen

1 Endstufe Blaupunkt GTA 200

1 15" Earthquake EQ 1548 Bulk

& jede Menge Spanplatte, Dämmaterial & 4mm-Kabel..

Themenstarteram 2. Februar 2008 um 20:25

aha. also das hier: BILD

sagt mal, die Frontlautsprecher sind doch in so´ner Art Hülse, daß sie weiter raus kommen, sieht aus wie geklebt,

hab ich ja auch schon woanders gelesen, daß da wenig Platz ist, -kann man denn da einfach andere Speaker einbauen

oder braucht man extra noch Abstandhalter ?

Ja genau das System dürfte es sein, meins sah zumindest so aus.

 

Dieses System kannste dir einbauen wenn du die originalen Lautsprecher zu Adapterringen umfunktionierst.

Viele empfehlen diese Adapterringe von EBAY oder CONRAD, aber kauf die NICHT !!! Das ist Schwachsinn, dieses System passt damit nicht.

 

Ich füge ein Bild bei, auf dem du ganz leicht erkennen kannst, wie du dir aus den originalen Lautsprechern Adapterringe bauen kannst.

 

Ich hab es auch so gemacht und habe absolut keine Probleme, die Fenster bis zum Ende runter zu bekommen

 

 

 

Themenstarteram 3. Februar 2008 um 1:39

aja, sieht gut aus, sowas find ich gut -"gewusst wie" spart energie.

und dann festkleben an den adaptern? mhh.

jetzt kommts.

ob ihrs glaubt oder nicht - zufällig hat mich meine Leiharbeitsfima an Opel-Eisenach verliehen,

angeblich das produktivste Werk überhaupt -oder so -

seit letztem Donnerstag, und wo bin ich? am Band an den Türen des neuen Corsa.

der kollege vor mir baut u.a. die tieftöner ein -ich die tweeter u.a.

irre -oder?

Zitat:

Original geschrieben von hendr1k

aja, sieht gut aus, sowas find ich gut -"gewusst wie" spart energie.

und dann festkleben an den adaptern? mhh.

ne, das sind dann deine adapterringe ... da schraubste die neuen lautsprecher rauf und dann ist gut

 

 

am 3. Februar 2008 um 15:03

Moin!

@ BassSuchti

Also das System was du hast interessiert mich auch. Meine originalen Opellautsprecher sind auch schon durch. Was mich interessiert ist, wie man die Tweeter anbringt? Passen die in die originalen Halterungen der vorhandenen Tweeter? Und wo hast du die Frequenzweiche hingebaut?

Gibt es auch brauchbare Lautsprecher mit denen ich die Tröten neben der Hutablage im Astra CC austauschen kann? Sind ja, glaub ich, 13cm Lautsprecher drin.

Habe als Radio ein JVC KD-G 401 verbaut. Betreibe zur Zeit noch in einer nachgebauten Hutablage ein Pioneer 20cm Triaxial-System. Das ist soweit nicht schlecht, aber irgendwie würde ich gerne wieder die originale Hutablage benutzen.

Gibt es was brauchbaren für hinten?

 

MfG Olli

Also, löse dich von deinem "tollen" Sound von hinten ... 

 

Bestes Beispiel, dass der Klang von vorne kommt: Wo stehen Personen, die mit dir reden ? Vor dir, oder hinter dir ?

 

Also, eins nach dem anderen ... klemm die Lautsprecher hinten ab ... alle, da muss kein Ton herkommen

Die Tweeter hab ich einfach auf das Spiegeldreick gesetzt, wenn man das ordentlich macht, kann es sogar gut aussehen. Hinter passen die meiner Meinung nach nicht. Ich hab keine Frequenzweiche verbaut, sondern habe das Frontsystem an einem Verstärker im Vollaktivbetrieb. Das bedeutet, Das Frontsystem läuft über einen 4-Kanal-Verstärker und jedes Teil hat dort seinen eigenen Kanal. Bringt mehr, als wenn es nur am Radio laufen würde.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen