ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. FRM Einklemmschutz

FRM Einklemmschutz

BMW 3er E91

Hallo,

 

nach Batterietausch habe ich die Fehlermeldung „Einklemmschutz deaktiviert „

 

Habe die Fenster bereits per I*** eingelernt.

 

Allerdings fahren die beiden hinteren Fenster nur runter und nicht mehr hoch. Nur mit Tatster betätigen auf Stufe 1 fahren Sie hoch.

 

Laut I*** wird dann auch „angelernt“ angezeigt, allerdings kommt immer noch die Fehlermeldung in der CC.

 

Daher habe ich das FRM getauscht, leider ohne Erfolg.

 

Das raus codieren der hinteren Fensterheber mit To**32 hat leider auch nicht geklappt. Er übernimmt die Änderung nicht.

 

Was kann ich hier noch tun?

 

Viele Grüße Bmw916

 

 

* im Fehlerspeicher des FRM stehen keine Fehler

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hast du auch mal versucht die Fensterheber manuell mit dem Schalter anzulernen?

Habs gerade nicht mehr parat wie das genau ging, aber für vorne hatte ich das auch schon mal gemacht.

Ja, habe ich versucht. Für vorne geht das auch. Aber die hinteren Fenster gehen nicht mehr hoch bzw. nur in Schalterstellung 1

Und die Meldung „Einklemmschutz deaktiviert „ erscheint weiterhin alle 20s im CC

Welche Schritte hast du genau gemacht?

Das frm hättest du dir sparen können.

Die hinteren Fensterheber werden von der junction Box Elektronik angesteuert

Themenstarteram 28. November 2020 um 9:22

Zitat:

@ManinBlack2003 schrieb am 28. November 2020 um 07:25:16 Uhr:

Das frm hättest du dir sparen können.

Die hinteren Fensterheber werden von der junction Box Elektronik angesteuert

Achso, das wusste ich nicht. Wo sitzt die junction Box? Und für was ist die genau zuständig? Wie finde ich die im NC*******, evt. Kann ich die hinteren FH dort auscodieren.

Themenstarteram 28. November 2020 um 9:38

Zitat:

@YETI schrieb am 27. November 2020 um 22:45:38 Uhr:

Welche Schritte hast du genau gemacht?

So habe ich es versucht:

 

1. Zündung an

2. Kindersicherung deaktivieren

3. Türen schließen

4. Die Initialisierung muss mit dem Fensterheber schalter der jeweiligen Tür erfolgen

5. Fensterheberschalter in Richtung Öffnen gedrückt halten. Wenn die Seitenscheibe den unteren Anschlag erreicht, den Schalter für mindestens 15 Sekunden, aber nicht länger als 25 Sekunden betätigt lassen. (Ich hab einfach am Handy meine Stoppuhr für 17 Sekunden gestartet)

6. Fensterheberschalter loslassen und dann sofort in Richtung Schließen halten. Schalter nicht loslassen.

7. Scheibe fährt komplett zu, anschließend noch einmal auf und dann wieder vollständig zu. Während des gesamten Vorgangs muss der Schalter in Richtung Schließen überzogen sein!

8. Nachdem das Fenster wieder vollständig geschlossen ist, ist die Initialisierung abgeschlossen und der Schalter kann losgelassen werden.

 

Nach der Initialisierung sollte der Einklemmschutz wieder aktiviert sein.

Danke an alle. Habe die FH hinten vorerst aus codiert. Jetzt kommt wenigstens die CC Meldung nicht mehr. Werde es noch mit neuen FH Motoren versuchen....

Einklemmschutz hat mir Kopfschmerzen gemacht und anlernen war erfolgreich nach Utube Video.

Jedoch wenn das Fenster (vor allem Hinten rechts bei mir) komplett auf ist, will das Fenster manchmal einfach nicht zugehen, weil Einklemmschutz vorzeitig aktiviert wird...

Ich habe mit Silikonspray versucht, die Schienen geschmeidig zu bekommen, aber war es solala.

 

Anyway, am Ende habe ich eine Methode gefunden, um das Fenster zuzumachen, wenn es notwendig ist und zwar so:

ich nutze die Taste zweimal schnell hintereinander, dann geht es ganz normal zu. Der Anfang von der Schiene scheint das Problem gewesen zu sein, wahrscheinlich einfach verhärtet und der Widerstand viel zu hoch. Wurde der Widerstand überwunden, geht es ganz friedlich zu.

Mehr zu reparieren werde ich nicht machen, weil die Kosten dann explodieren.

Manche meinen Umlenkrollen in Fensterheber Mechanismus sei 'eingefroren' und sollten mal mit Öl behandelt werden...

Naja, bei mir ist hauptsächlich der Einklemmschutz das Problem. Weil die Meldung „Einklemmschutz deaktiviert“ alle 20s im CC angezeigt und der Warnton ausgegeben wurde.

 

Evt. weiß noch jemand welche Parameter in welcher Datei geändert werden müssen das der Einklemmschutz nicht mehr im CC angezeigt wird.

 

Habe vorerst jetzt mal im JBE die hintern Fenster auf „nicht_aktiv“ gesetzt.

Meldung ist jetzt weg aber die hinteren FH gehen natürlich jetzt auch nicht mehr

Da brauchst du ein Profi :D

25 bis 30€ für ne neue Mechanik hinten je Seite ist also ne Kostenexplosion?!

 

https://www.daparto.de/.../2-186-2469?...

Zitat:

@rommulaner schrieb am 29. November 2020 um 08:04:38 Uhr:

25 bis 30€ für ne neue Mechanik hinten je Seite ist also ne Kostenexplosion?!

 

https://www.daparto.de/.../2-186-2469?...

Klar, dass soll nicht das Thema sein.:D weisst du zufällig wo ich den Einklemmschutz deaktivieren kann? Also in welchem Steuergerät?

Müsste im JBE bzw. JBBE sein. Wobei ich das keinesfalls deaktivieren würde. Das kann übel enden wenn es dumm hergeht...

Die Meldungen kann man im Kombi deaktivieren meine ich, welche genau, keine Ahnung.

Ja ich meinte nur die Meldung. Der Einklemmschutz an sich funktioniert ja. Trotzdem kommt die Meldung im CC.

Werde nochmal im Kobi Stg. schauen. Danke mal

Deine Antwort
Ähnliche Themen