ForumTesla S und Tesla X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla S und Tesla X
  6. Frischzellenkur für den Tesla...?

Frischzellenkur für den Tesla...?

Tesla Model S
Themenstarteram 18. Mai 2014 um 18:41

Interessanter Bericht über eine neue Batterietechnik...

http://teslamag.de/news/power-japan-plus-neue-batterie-698

Das würde die (schon vorhandene) Attraktivität noch weiter erhöhen...

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Was hat das jetzt alles mit Elektroautos oder dem Tesla

1. Elektroautos sind alltagsuntauglich, das wurde hier mehrfach BEWIESEN!!!

2. Schon 2010 hat vectoura die pleite von Tesla prognostiziert

3. Es wird noch 25-50 (eher 100) Jahre dauern bis die Akkus langstreckentauglich sind

4. Wir dummen Ökos haben KEINE AHNUNG VON PHYSIK und wollen nicht wahrhaben dass es UNMÖGLICH ist ein Elektroauto zu bauen.

5. Wir wissen nicht um die Nachteile eines Amperas, Teslas, Zoes und sind so verblendet dass wir solche MONGO-Dinger dennoch fahren.

6. Wir Ökospinner haben niedliche Ideen von so Solarzellen & Windräder und wissen nicht die kernige Kernkraft zu schätzen, ohne die es in Deutschland dunkel werden würde.

Alleine 50-60% des Stromes wird aus KERNKRAFT erzeugt, der rest ist Kohle.

7. CNG als Antrieb ist viel sinnvoller.

8. Vectoura ist ein stinkreicher Börsenspekulant, Zukunftsforscher, Geiler hengst, und MACHER.

9. Seine Prognosen bringen ganze Länder zu fall.

10. der rest sind halt spinner, bastler, die mit ihren spinnerten Ideen der elektomobilität beweisen, dass sie keine Ahnung von Physik haben.

und ich begebe meinen hintern in die sonntagssonne

schönen sonnigen sonntag

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Na dann muss ich einen nachlegen:

####(####

#####)###

####( ####

###(__)###

##(____)##

#(______)#

nur für dich

Naja, immerhin 50%...denn den "Eimer" muß ich ja dann wohl beisteuern...vielleicht ist es aber auch bloß 'ne verunglückte Urne?

_______

[ ]

\ /

\ /

[____]

 

Viele Grüße,vectoura

3.Edit: So'n Kackeimer, ich krieg's auf die Schnelle mit dem Formatieren nicht hin...also selber machen...

In der Schweiz kommt das Model X wohl erst 2017 zu den Besitzern zumindest laut Tesla Center Zürich - allerdings schon eine Weile her, dass ich das gefragt habe.

Wird aber denke ich sicher ein Erfolg hier werden - SUVs sind halt echt einfach praktisch.

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

Ja, ja: hat etwa den Gehalt dieser Meldung:

http://www.elektroautor.com/.../

Ist wohl eher dieselbe Meldung aber der Forschungsstand von 2011 ^^

Die RCB soll ja ende 2014 Produziert werden... wir müssen also nur 1 Jahr warten und sehen ob es Realität ist... 1 Jahr ist NICHTS

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

Zitat:

Wie viele haben zig Tausende $, € für ein Produkt angezahlt, welches es noch nicht gab.

Das ist ein extrem unvernünftiges wirtschaftliches Verhalten, das sich IMMER irgendwann rächt........

o.O

Also wenn ein Unternehmen bei einer Bank Millionen Kredite aufnimmt um eine Idee umzusetzen ist es vernünftig... aber wenn das Unternehmen bei seinen Kunden anfragt ob sie das Produkt PrePaid zahlen ist es unvernünftig?

Ich finde letzeres viel vernünftiger... es zahlen nur Interessierte und Leute die das Geld haben...

Ersteres da zahlt am ende die Allgemeinheit falls die Bank deswegen Pleite geht weil sie nix wiederbekommt...

Klar gibt es immer wieder mal Projekte die den Leuten in echt nur das Geld aus der Tasche ziehen... aber Tesla hatte ja als vorarbeit PayPal und Raumfahrt-Projekte am laufen....

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

...... und auch völlig unnötig, weil wirklich tragfähige Erfindungen / Entwicklungen / Geschäftsideen / Angebote an Waren und Dienstleistungen sich auch so am Markt durchsetzen.

Genau, ganz ohne Geld. Wir leben ja im Kommunismus ala StarTrek.

ähhh NÖ Tun wa leider nicht :p

Zitat:

Original geschrieben von vectoura

(…) Was ich im Tesla-und Amperaforum (außerhalb von MT) so lese, ist an technischen Unverständnis, Halbwahrheiten und Naivität ("Gläubigkeit") nur schwer zu übertreffen.

(…)

Deshalb treibst Du Dich dort auch so gerne herum?

Bist eventuell doch eher Du der aufklärerisch-missionarisch Getriebene? Oder möchtest Du als einzig Wissender in diesen Trottel-Foren wahrgenommen (und entsprechend bewundert) werden?

Oder dienen diese Foren dem informierten Wissenden nur zum überheblichem Amüsement und Zeitvertreib?

Setz all Dein Wissen, Deine unschlagbaren Prognosen doch mal gewinnbringend ein - Du könntest Dir dann spielend ein Leben auch außerhalb dieser Foren _leisten_…

Auch ein halbes Jahr später noch immer verständnislos grüßend

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Noch ein Stefan

Zitat:

Original geschrieben von vectoura

(…) Was ich im Tesla-und Amperaforum (außerhalb von MT) so lese, ist an technischen Unverständnis, Halbwahrheiten und Naivität ("Gläubigkeit") nur schwer zu übertreffen.

(…)

Deshalb treibst Du Dich dort auch so gerne herum?

Bist eventuell doch eher Du der aufklärerisch-missionarisch Getriebene? Oder möchtest Du als einzig Wissender in diesen Trottel-Foren wahrgenommen (und entsprechend bewundert) werden?

Oder dienen diese Foren dem informierten Wissenden nur zum überheblichem Amüsement und Zeitvertreib?

Setz all Dein Wissen, Deine unschlagbaren Prognosen doch mal gewinnbringend ein - Du könntest Dir dann spielend ein Leben auch außerhalb dieser Foren _leisten_…

Auch ein halbes Jahr später noch immer verständnislos grüßend

Stefan

Und schon wieder nur gleich 4 sachlich irrelevante und nur rein persönliche Fragen von dir anstelle von sachbezogenen Antworten, diese soll wieder mal ich liefern...denke bitte darüber mal nach.

Hier meine sachlich einwandfreien Anwtorten zur Befriedigung deiner unsachlichen Neugier:

1. Nein.

2. Nein.

3. Nein.

4. Nein.

Nur zur Information: Mein geradezu gigantisches Sachwissen und meine wirklich exzellenten Prognosen setzte ich regelmäßig äußerst gewinnbringend ein. Ich leiste mir auch dadurch quasi "spielend" ein "super"-Leben außerhalb des Web, darüber mußt du dir also nicht auch noch Sorgen machen.

Schön, dass "wir" das nun mal geklärt haben, so kannst du dich nun wieder auf die Sachthemen konzentrieren.

Viele Grüße,vectoura

Zitat:

Ich leiste mir auch dadurch quasi "spielend" ein "super"-Leben außerhalb des Web, darüber mußt du dir also nicht auch noch Sorgen machen.

Immerhin er hat sein "super" Leben ja in Hochkomma gesetzt - haha er wird wissen warum er das getan hat :D :D

Zitat:

Original geschrieben von fgordon

Zitat:

Ich leiste mir auch dadurch quasi "spielend" ein "super"-Leben außerhalb des Web, darüber mußt du dir also nicht auch noch Sorgen machen.

Immerhin er hat sein "super" Leben ja in Hochkomma gesetzt - haha er wird wissen warum er das getan hat :D :D

Es sind "Anführungszeichen", "Hochkomma" ist etwas Anderes, selbst in der Schweiz.

Welche Bedeutung dann "Anführungszeichen" haben, steht z.B. im Duden.

Viele Grüße,vectoura

 

http://typefacts.com/artikel/grundlagen/anfuehrungszeichen

Anführungszeichen werden zum Zitieren von Textpassagen, zur Ironisierung und Distanzierung genutzt.

Hahaha

Jedenfalls nicht zu dem Zweck, dass das Wahrheit sein soll, sondern das genaue Gegenteil gemeint ist.

Zitat:

Original geschrieben von vectoura

 

Und schon wieder nur gleich 4 sachlich irrelevante und nur rein persönliche Fragen von dir anstelle von sachbezogenen Antworten, diese soll wieder mal ich liefern...denke bitte darüber mal nach.

Hier meine sachlich einwandfreien Anwtorten zur Befriedigung deiner unsachlichen Neugier:

(…)

Blablabla.

Kleine Korrektur: das waren keine rein persönlichen sondern rein rhethorische Fragen.

Was hat das jetzt alles mit Elektroautos oder dem Tesla zu tun Kids ?

Zitat:

Original geschrieben von fgordon

http://typefacts.com/artikel/grundlagen/anfuehrungszeichen

Anführungszeichen werden zum Zitieren von Textpassagen, zur Ironisierung und Distanzierung genutzt.

Hahaha

Jedenfalls nicht zu dem Zweck, dass das Wahrheit sein soll, sondern das genaue Gegenteil gemeint ist.

Es hat schon seinen Grund, warum ich im Bezug auf "dein Hochkomma" den Duden erwähnt habe.

Deine "Definition" von "Ironisierung" bzw. "Distanzierung" ist dann in der Folge auch nicht korrekt, weil unvollständig.

Fazit: Entweder gelten in der Schweiz andere Regeln oder du weißt es nicht besser.

 

Viele Grüße,vectoura

Und was hat denn Dein Beitrag damit zu tun? doch genauso nichts wie davor.....

Die Beitröge davor hatten genauso null mit den Elektroautos und Tesla zu tun wie Dein eigener auch :D

Zitat:

Original geschrieben von Noch ein Stefan

Zitat:

Original geschrieben von vectoura

 

Und schon wieder nur gleich 4 sachlich irrelevante und nur rein persönliche Fragen von dir anstelle von sachbezogenen Antworten, diese soll wieder mal ich liefern...denke bitte darüber mal nach.

Hier meine sachlich einwandfreien Anwtorten zur Befriedigung deiner unsachlichen Neugier:

(…)

Blablabla.

Kleine Korrektur: das waren keine rein persönlichen sondern rein rhethorische Fragen.

Und dein Geltungsbedarf oder Mitteilungsbedürfnis war dann so groß, dass du diese rethorischen Fragen, welche per Definition keinem Informationsgewinn dienen und auf die deshalb keine Antwort erwartet wird und welche lediglich dazu verwendet werden, eine Aussage stärker zu betonen oder eine implizierte, unausgesprochene Verneinung zu erzeugen, hier öffentlich stellen mußtest?

Übrigens...Das war jetzt keine rethorische Frage.

Viele Grüße,vectoura

Fertig mit dem Schwanzvergleich?

Mein Haus

Mein Auto

Mein Pferd

Mein Pool

.......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla S und Tesla X
  6. Frischzellenkur für den Tesla...?