ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Frequenzweiche im Fox!?

Frequenzweiche im Fox!?

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 11:58

Hallo Leute,

Weiß zufällig wer, wo die Frequenzweiche des VW Komponentensystems im Fox verbaut ist!?

Wollte nämlich die Hochtöner abschließen, da ich in der Tür ein 3 Wege System habe und die Höchtöner auch für meinen Geschmack etwas zu wenig belastbar sind, heißt bei lauterem Musikhören klieren sie bei mir!!!

Würde mich freuen, wenn mir da wer helfen kann...

MfG

Ähnliche Themen
16 Antworten

soll das n witz sein? :D

der hat keine.. :P

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 12:41

Und wie erden dann bitte Hochtöner und Mittel/Tieftöner getrennt!?

Oder haben die einen extra Anschluss am Radio...

Falls es keine gibt, wo kann ich sie am besten abklemmen!?

MfG

Smexer hat recht, es gibt keine.

Die sind doch mit den MT direkt am Radio geklemmt.

mfg mister13

Wie bitte? Da gehen vier Kabel in zwei Anschlüsse rein!?

Es muss eine Frequenzweiche geben.Sonst würde das gleich die Hochtöner killen. Könnte mir aber vorstellen, dass einfach nur ein Hochpass vor dem Hochtöner sitzt?

Hab mich mit dem Problem auch schon auseinandergesetzt. Schätze mal in der Tür oder unterm Armaturenbrett im Fußraum wird der beste Ort für eine Ersatzweiche sein...

Gruß,

Fabian

 

Edit: Übrigens bau lieber dir ein gutes Komposystem ein und neue Hochtöner plus Frequenzweiche. Klingt aber tausend mal besser als ein 3-Wege-Coax in den Türen. Machst du dir deine Bühnenabbildung kaputt! (TT unten, HT oben im Gesichtsfeld)

ohmann.. da hat einer fachwissen..

nein es gibt keine fw!

Ahja du Schlauberger, dann verrat DU doch einmal, woher DU dein fundiertes Fachwissen hast. Kannst dann ja mal erklären wie das funktionieren soll, ohne FW. Ich bleibe weiterhin bei meiner Behauptung, dass Frequenzen, tiefer als schätzungsweise 1000Hz bei entsprechender Leistung dir deine Hochtöner zerlegen werden.

Schonmal drüber nachgedacht, dass dieser Hochpass auch IN DEM HOCHTÖNER eingebaut sein könnte?

Schlechten Tag gehabt oder was?

Zitat:

Schonmal drüber nachgedacht, dass dieser Hochpass auch IN DEM HOCHTÖNER eingebaut sein könnte?

Das würde doch einiges erklären und dann wäre keiner in seiner Ehre gekränkt :).

mfg mister13

Es gibt keine Weiche..........soweit ich mich erinnere ist direkt am Hochtöner ein Kondensator verbaut.......also Verkleidung ausbauen und dort abklemmen.......oder ???

Naja so habe ich mir das auch vorgestellt. Wie gesagt, ich würde sie nur niemals abklemmen sondern lieber bessere reinbauen und unten nur Tieftöner. Aber jeder wie er mag....

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 22:59

Zitat:

Original geschrieben von agentstarburst

Übrigens bau lieber dir ein gutes Komposystem ein und neue Hochtöner plus Frequenzweiche. Klingt aber tausend mal besser als ein 3-Wege-Coax in den Türen. Machst du dir deine Bühnenabbildung kaputt! (TT unten, HT oben im Gesichtsfeld)

Naja, 1tens hab ich kein Coaxial, sondern ein Triaxial (klingt 1000 mal besser ;)) und 2tens halte ich nicht zuviel davon, wenn der Sound primär nur von vorn kommt(Bühnenbild), finde es besser, wenn der Pegel zwischen vorn und hinten gut ausgeglichen ist, außerdem bekommt man mit einem reinen Front Komponenten System nicht den Bass und den Voluminösen Klang, wie mit den Boxen im Kofferraum, hin, geht einfach vom Volumen in der Tür nicht...

Und wenn ich Sound wie von einem Konzert auf der Bühne will, geh ich einfach zu einem...

;)

Aber das mit der Verkabelung werde ich morgen gleich mal antesten...

MFG

Hehe ja ich kenn die triaxialen. Ist sicher auch nen Stück weit Geschmackssache. Ich find auch, dass es Klang von hinten braucht. Wie gesagt, ich mag es nur nicht, wenn mein Klang so von unten kommt, deswegen die HT. Hinten hab ich auch Coaxe drin, die sind für den Rearfill super.

Gruß,

Fabian

Naja jedem wie er es mag, aber dann braucht man nicht mehr von Klang reden, sondern man nennt das Krach....

Und die aussage das die LS hinten bei mehr Volumen besser gehen als in dem kleinen Volumen in der Tür.... wo haste das denn her, selbst ausgedacht? Die LS sind extra auf das Volumen in der Tür abgestimmt, hinten auf der Hutablage besteht überhaupt kein volumen, weil es nicht dicht ist!

Die dingel laufen freeair und knackigen bass sucht man vergebens.

Ich glaub das Problem hier ist das die meisten Leute noch keine richtige Anlage gehört haben, klar wenn man nur von Schrott umgeben ist, kann man ja nur schrott vergleichen und findet am ande den schrott auch noch gut und wundert sich, warum hier andere teurere marken empfohlen werden...

Also sagt woher ihr kommt, vllt findet sich jemand bei dem ihr mal reinschnuppern könnt, auch zu empfehlen für einsteiger was hifi angeht ist diese seite hier www.hifi-forum.de einfach weiter runter scrollen zu car hifi, dann bei hifi-wissen die einsteiger tipps lesen, hoffe ihr lernt was draus und lasst die lebensgefährlichen hutablagen lieber da, wo sie keinem was antun können ;-)

 

PS zu dem thema weichen kan ich nix sagen, hatte keine HT drinne, sondern 4 LS in den seiten, also hinten auch :-)

 

Grüße

Themenstarteram 20. Dezember 2006 um 13:12

Naja, sooo lebensbedrohlich wie alle tun, sind Boxen in den Hutablagen nicht(solange es sich nin Grenzen hält, heißt kein schwerer Sub, oder große Coax drauf)...

Wie schonmal gepostet arbeite ich bei einer großen Versicherung und habe in meinem 2,5 Jahren in denen ich jetzt dort arbeite nur von 1 solchen Fall gehört(und der war garantiert nicht tödlich)...

Und wie auch schon gepostet, sind Geschmäcker verschieden und es ist auch klar, wenn man nicht das Dicke Geld hat, wie mein Vorredner anscheinend schon, kann man sich nicht ein Bose System für 1000€ oder so kaufen...

Als Schrott kann man schon viel bezeichnen, aber denke mal nicht, das etablierte Hersteller wie Blaupunkt, JBL oder Sony als Schrott zu bezeichnen sind!

Auch als Krach würde ich mein System nicht bezeichnen, da es vom Klang her weitaus schlechteres gibt, genauso wie von der Einbauart her...

Auch das mit den Volumen z.B. im Kofferraum habe ich mir nicht selbst ausgedacht, haben bei uns im Ort einen sehr bekannten Car Hifi Spezialist und der hat mir das so erklärt, dass z.B. ein Sub im Kofferraum mehr Druck entwickeln kann, als im "offenen" Raum...

Das dass nicht ganz dicht ist, ist klar, aber das ist bei den Boxen in der Tür nicht anders...

Aber wie schon gesagt, Geschmäcker sind verschieden und nicht jeder kann auf jedem Gebiet ein Experte sein...

Manch einer kennt sich mehr mit Hifi aus, der andere mit der Elektronik, wieder andere mit Mechanik und nochmal andere auch mit PCs...

;)

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Frequenzweiche im Fox!?