ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4

Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4

Themenstarteram 5. März 2005 um 12:24

Hallo, da ich neu auf diesem Gebiet bin, habe ich ein paar Fragen:

Welches Fett benutzt ihr für eure Kette? Welches ist empfehlenswert?

Wann sollte man immer mal neues Fett drauf machen?

Welches Mittel benutzt ihr um den Lack in schuss zu halten?

Gibt es sonst dinge, die man immer mal fetten oder ölen sollte?

Vielen Dank schonmal..

achso, was ich hier gleich einfügen möchte, werde mir in nächster Zeit einen Sportauspuff zulegen, sollte aber nicht zu teuer sein, was so um die 300 max entspricht, gibt es da einen, der !mit! ABE ist und satten Sound hat?

MfG

Christian

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 5. März 2005 um 16:14

ich empfehle dir nen BOS zu kaufen habe auch einen auf meiner und klingt ne ganze ecke tiefe als der originale. Achso kostet bei louis und polo 299€

Themenstarteram 5. März 2005 um 17:14

Hi, danke, sag mal, was hältst du von dem hier? ist der das?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

am 5. März 2005 um 19:11

ja genau der

Themenstarteram 7. März 2005 um 0:16

jut, dan weiss ich ja, was als nächstes kommt :-) . Sagt mal, kan man die MAschiene eigentlich auch mal mit nem hochdruck reiniger sauber machen? oder wie macht ihr eure Moppeds sauber?

am 7. März 2005 um 12:08

ausschließlich handwäsche, vorher mal nen bißchen mit nem wasserschlauch drüber zum einweichen und dann mit eimer und schwamm.

am 7. März 2005 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von Maniac1412

ausschließlich handwäsche, vorher mal nen bißchen mit nem wasserschlauch drüber zum einweichen und dann mit eimer und schwamm.

genau so ist es richtig!!! :)

Um Gottes Willen keinen Hochdruck / Dampfreiniger nehmen, da machst Dir alle Lager kaputt! :eek:

Thema Kettenfett:

Ich empfehle immer das weiße Kettenfett von S100, hält echt lange. Richtig gut ist das Kettenfett von DID, leider weiß ich nicht wo man es bekommt, das hält selbst eine Regenfahrt ohne Probleme aus...

Ich persönlich sprühe meine Kette nach jeder fahrt nach, aber nur nen ganz dünnen Film, und nach jedem Waschen. Dann lass ich es über Nacht einziehen, vorher wird meine Baby nicht mehr bewegt...

zum Thema Schalldämpfer:

Ich kann für die K4 eigentlich nur den Akrapovic empfehlen, Arrow klaut leistung, da er für die 1000er entwickelt wurde. Das Spielchen hatte ich im Winter bei nem Freund mit seiner 750 K4 durch...

Themenstarteram 7. März 2005 um 15:30

ok, danke erstmal.....

Kennt wer von euch die Marke Hashiru? Habe mich heute mal bei polo schlau gemacht, und das soll eine der lautesten mit EG-BE sein. Also nciht eintragungspflichtig, jm mal was von gehört? Habe mir ein trockenspray geholt, das meine Felgen sauber bleiben :-) bei Polo für 15 Euro, denke das ist ganz gut. Man muss zwar alle 400 km neues drauf machen, aber das nehme ich in Kauf....

Achso, nciht vergessen, hat wer Erfahrugnen mit Hashiru? im Internet gibts da auch forten drüber, wo leute meinen, dass Sie Angst haben, dass die polizei was machen kann....

MfG

Christian

Wer ne richtig laute Anlage haben will der muss mal bei LEOVINCE vorbei schauen, die sind schon sehr laut.

Mittlerweile haben sie einen neuen DB Eater erhalten weil sie einfach zu laut waren, man kann den alten Eater aber nachbestellen.

 

Es muss nicht immer ne teure Akra sein.

 

MFG ECOTEC

also kettnefett in und her.schmiert alles.das eine bleibt länger drauf,das andere weniger.ich habe immer das billigste vom billigsten,genau so wie die ketten.Fahre damit absolut gut.

kettenkit von AFAM empfehle ich.

Ich selbst habe ne 96er SRAD und bezüglich Auspuff volgende Erfahrungen gemacht.

Der BOS hat ne hammer verarbeitung.War aber preislich einfach zu teuer finde ich.Nun ist der Preis ok. War mit dem Sound nicht zufrieden,einfach nicht laut genug und dumpf genug. Leistungstechnisch,keine ahnung.Wird aber aös gering leistungsfördernd beschrieben.

Kollege hat nen Akra. also das wäre mir das Geld nicht wert gewesen! Ich denke die meisten stehen auf einen satten tiefen ton.Die,sowie Yoshis kreischen mehr. Ich finde den Sound vom Leo einfach besser. Und der preis ist auch mehr alsok. Verarbeitung hingegen ist nicht erster sahne,aber absolut akzeptabel.

Also keine experimente und vertrau mir ;)

Viel spaß mit der Dose.

Wir reden ja hier von den neueren K Modellen, und für diese ist die Verarbeitung der Leovince Bolt On genau so gut geraten wie die der BOS oder Akras bis auf die Schelle.

 

MFG ECOTEC

Themenstarteram 10. März 2005 um 20:10

Hi Leute, habe heute meine Tüte bekommen, einen Hashiru.....! ist ziemlich neu die marke, habe mir den in Titan für (nur) 249 (einführungspreis) gekauft, richtig satter sound und mit ABE, also wer noch einen brauch soltle sich da mal informieren, das ist ein TOP Gerät :-)

Lieben Gruß

Christian

am 10. März 2005 um 20:21

Ich hab auch schon gehört, das die Hashiru Dämpfer gut klingen sollen, aber sie sollen zu laut sein. Dagegen hab ich zwar eigentlich nichts einzuwenden, aber wenn ich unterwegs bin (und auch noch weiter weg), hab ich keine Lust, das mir der Auspuff trotz ABE abgenommen wird.

Und mit einer DB Messung könnte das wohl schon passieren.

Trotzdem interessieren mich diese Dämpfer.

Hat das Teil auch noch einen herausnehmbaren Eater?

Und hast du vielleicht schon Fotos davon?

Danke,

Diddy

Themenstarteram 10. März 2005 um 20:43

Hi, ja hat noch zusätzlich nen db-eater, aber den lass ma drinn, ist schon so schöner sound. :-) habe noch keine pix, aber morgen könnt ich ma eins reinstellen...ist auch rund der auspuff, gefällt mir persönlich besser.

am 10. März 2005 um 20:52

Ok, danke für die Antworten.

Kannst du vielleicht trotzdem sagen, wie der Eater rausgeht? Ist der irgendwie geschraubt oder kann man den nur einmal rausnehmen und dann nicht mehr (einfach) reinbauen?

Natürlich nur falls ich mal auf die Rennstrecke will :)

Diddy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4