ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4

Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4

Themenstarteram 5. März 2005 um 12:24

Hallo, da ich neu auf diesem Gebiet bin, habe ich ein paar Fragen:

Welches Fett benutzt ihr für eure Kette? Welches ist empfehlenswert?

Wann sollte man immer mal neues Fett drauf machen?

Welches Mittel benutzt ihr um den Lack in schuss zu halten?

Gibt es sonst dinge, die man immer mal fetten oder ölen sollte?

Vielen Dank schonmal..

achso, was ich hier gleich einfügen möchte, werde mir in nächster Zeit einen Sportauspuff zulegen, sollte aber nicht zu teuer sein, was so um die 300 max entspricht, gibt es da einen, der !mit! ABE ist und satten Sound hat?

MfG

Christian

Ähnliche Themen
33 Antworten

Es wird immer besser, wenn am Auto Teile angebaut sind die nicht regelkomform sind so darf der Tüv Mensch dir auch keine Plakette kleben, das ist Fakt.

Aber das zählt jetzt nicht hier zum Beitrag.

Das mit dem richtigen Lesen solltest du auch mal beherzigen, ganz besonders deine Vergesslichkeit ist auffällig, du vergisst ziemlich schnell was du in deinen anderen Beiträgen geschrieben hast.

 

Soso, Einführungswoche, dann geht die aber lange, auf der HP sind die Preise immer noch drauf und ich sehe da nix von Einführungspreis.

 

Hast du denn mal nachgewogen? Wenn nicht dann sag darüber auch nix.

Du bist scheinbar ein Mensch der sich leicht von anderne beeinflussen lässt, das merkt man dir an.

 

So und wie heisst es doch so schön? Der klügere gibt nach,deshalb schreibe ich dazu auch nix mehr, hat eh keinen Sinn da du ja eh alles besser weisst.

 

MFG ECOTEC

am 11. März 2005 um 14:04

@Ecotec:

Ich war gerade beim Polo vor Ort und wollte mir die Titan Ausführung bestellen. Kostet dort 299€. So stehts auch im Katalog. Also wohl doch Einführungspreis.

Ich werd jetzt aber trotzdem über die HOmepage mein Glück versuchen, da er dort ja noch billiger angegben ist.

MfG,

Diddy

Hi @ all

 

Hallo

ich hab eure " scharfen " diskussionen schön langsam allesamt mitgelesen aber dennoch:

BOS bleibt nachwievor noch der Schalldämpfer für manche Motoräder überhaupt, verarbeitung , paßgenauigkeit sound und leistungsausbeute und das alles mit ABE

da ich schon jahrelang Motorradfahre kann ich ihn immer wieder nur empfehlen ehrlich ich hab da schon manch einiges erlebt z.b. Sebring und klack war er zu der topf und unterwegs da is einfach das innen leben zusammengefallen und ende war oder z.b. ich noch nie einen auspuff erlebt der von innen her "zer"rostet und dann einfach den llöffel abgibt bzw. einfach so mirnichtsdirnichts auf der Straße landet naja

Akrapovic anlagen sind auch sehr gute aber für die rennstrecke ich muß sagen für land und stadt verkehr eher weniger geeignet.

 

BOS hat zwar seinen Preis aber dafür über längeren eine Garantie d.h. Ein neuer Endtopf muß erst eingefahren werden die also werden mit der zeit lauter bei manchen also so schätz ich mal den Hashiru ein, wird man wohl oder übel den ganzen Dämpfer öffnen mußen und neue Dämmwolle nachzuschieben scheußliche nervenaufreibende arbeit kann ich dir sagen hab schon mehrere gemacht.

Ich muß ehrlich sagen BOS ist mir persönlich auch etwas zu teur obwohl ich bedenke neu kosten sie für meine 799 und beu ebay ab 449.- incl. märchensteuer

is halt ein billig Produkt deine Hashiru

LEOVINCI bringt eigentlich nur was auf enduros fette einzylinder

 

meine meinung

BOS bleibt nachwievor der Mercedes unter den Töpfen

gruß

kanguu

am 13. März 2005 um 18:39

Hallo alles zusammen.....

ich habe mir für meine GSX-R 750er '00 einen "Termignoni" bei eBay gekauft. Da ich die Töpfe an den Duc's immer richtig geil fand, habe ich mir so einen gekauft. Kostenpunkt im Titan-Design inkl. Versand 280,- €. Der sound ist klasse, schön dumpf.

Soundprobe

mfg Appu

 

ps: LeoVince & Termignoni sind vom Aufbau fast gleich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Fragen zur Pflege Gsx-r 750 k4