ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Fragen zur Bremsanlage: was ist verbaut?

Fragen zur Bremsanlage: was ist verbaut?

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 3. November 2018 um 3:43

Hallo Jungs,

 

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Heute beim Reifenwechsel mal die Bremse begutachtet. Sie hat 4 Kolben und unterscheidet sich zur blauen „M Sportbremse“ nur optisch meiner Meinung nach. Meine ist Silber und hat kein M Logo. Ich hab daher mal eine Frage. Habe ich eine Sportbremse? Hat der 435i serienmäßig schon die 4 Kolben Anlage? Worin unterscheidet sich dann die M-Performance ? Scheiben gelocht? Die blaue M - Bremse hat ja keine gelochten Scheiben. Zu mindestens der M 140i von Kollegen nicht. Dann gibt es ja noch die Gelbe Sportbremse?

Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Beste Antwort im Thema

VA = Vorderachse

Die Bremse sieht genau wie meine aus - BMW ist einfach nur darauf aufgeklebt worden.

Ist demnach die Standard-Bremsanlage eines BMW 435i - und wie Chris schon ausgeführt hat, wird dies ein Festsattel sein.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Ist Serie / ab Werk beim 35/40i nicht 4 Kolben mit 340x30 und optionale M Bremse ist 4 Kolben, Blau und 370x30?

Via Zubehör mit den „gelochten“ Leichtbauscheiben.

Via Zubehör konnte die blaue M Bremse auch 1:1 in Gelb oder Rot nachgerüstet werden.

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 3. November 2018 um 05:57:38 Uhr:

Ist Serie / ab Werk beim 35/40i nicht 4 Kolben mit 340x30 und optionale M Bremse ist 4 Kolben, Blau und 370x30?

Via Zubehör mit den „gelochten“ Leichtbauscheiben.

Via Zubehör konnte die blaue M Bremse auch 1:1 in Gelb oder Rot nachgerüstet werden.

Hallo,

Die gelochten Scheiben sind auch als BMW Originalteile in beiden Dimensionen, also 340/370 x 30 mm erhältlich. Und wie bekannt, stellt BMW die Scheiben selbst in Berlin her.

https://www.leebmann24.de/.../?...

LG

Jukka

Mit „Zubehör“ wollte ich sagen: Original BMW Zubehör / M Performance.

Und nicht ab Werk als Option bestellbar.

Cheers

Themenstarteram 4. November 2018 um 22:28

Kann mir jemand mal auf meine Fragen antworten anstatt meinen Beitrag zu entfremden? Danke!

Themenstarteram 4. November 2018 um 22:30

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 3. November 2018 um 05:57:38 Uhr:

Ist Serie / ab Werk beim 35/40i nicht 4 Kolben mit 340x30 und optionale M Bremse ist 4 Kolben, Blau und 370x30?

Via Zubehör mit den „gelochten“ Leichtbauscheiben.

Via Zubehör konnte die blaue M Bremse auch 1:1 in Gelb oder Rot nachgerüstet werden.

Und was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun? Ich möchte wissen was das für eine Bremsanlage ist, was da bei mir verbaut ist und warum der Bremssattel genau so aussieht wie der blaue mit M drauf!

Lt. ETK hat der 435i schon serienmäßig die 4-Kolben-Bremsanlage.

 

Themenstarteram 4. November 2018 um 22:57

Danke dir und wo ist jetzt der Unterschied zwischen dem M Bremssattel (blau) und dem silbernen mit bmw drauf? Die Beläge sind auch gleich ..

Themenstarteram 4. November 2018 um 23:00

So jetzt habe ich die Antwort gefunden! Der 435/ 440 hat den gleichen 4-Kolben Bremssattel wie bei M Sport. Die M-Sport Scheibe hat nur einen größeren Durchmesser und deshalb ist der Sattel nur im Radius angepasst. Wenn es einem also nur um die Optik geht, kann man sich die 700,- für M-Sport sparen und z.B mit PlasticDip selbst dippen (oder wie oben beschrieben mit Foliatek). Habe ich mit meiner Niere gemacht und ist kein Problem. Bei mir ist die M-Sport also jetzt raus..

Ganz so stimmt das nicht. Die M Sportbremse (S2NHA) hat, wie die M Performance-Bremsanlage (SZP1A), vorne und hinten eine Festsattelanlage von Brembo (370er Scheibe VA, 345er Scheibe HA). Serienmäßig haben die 335/435/340/440 i/d vorne einen Brembo-Festsattel (340er) und auf der HA einen TRW-Faustsattel (mit einer 330er)-Scheibe. Daher unterscheiden sich die Serienbremsanlage und die Sport/Performance-Bremsanlage schon technisch gesehen.

Man spricht von der Serienbremsanlage des x35/x40 auch von der "kleinen" M Sportbremse, da diese in den kleineren Modellen (glaube bis 330d) in der Ausführung S2NHA auch verbaut wird (wohingegen der x35/x40) schon die 18" mit den 370er/345er-Scheiben bekommt.

Welche du verbaut hast, kannst du über einen VIN-Decoder auslesen - und zwar ob da die SA S2NHA bzw. SZP1A bei dir auftaucht. Wenn nein, dann hast du die Serien-Brembo auf der Vorderachse. Alternativ schaust du auf die Hinterachse, ob da auch so ein Mehrkolben-Festsattel oder ein gewöhnlicher Faustsattel halb verrostet dran hängt.

Von der Farbe des Bremssattels möchte ich jedenfalls nicht erraten, ob du die M Sportbremse oder die Serienbremse verbaut hast. :)

Die Beläge sind übrigens auch nicht identisch bei der Serien-Festsattel-Anlage und den größeren Modellen und daher wird auch der Sattel selbst nicht identisch sein - die Teilenummern sind es jedenfalls nicht.

VG

Christian

Hallo,

Das stimmt nicht ganz. Die M-Sportbremsen haben auch hinten Festsattel, aber nur mit zwei Kolben.

LG

Jukka

Zitat:

@jukkarin schrieb am 5. November 2018 um 08:13:55 Uhr:

Hallo,

Das stimmt nicht ganz. Die M-Sportbremsen haben auch hinten Festsattel, aber nur mit zwei Kolben.

LG

Jukka

Ist natürlich richtig.

 

VG

Christian

Spannende Diskussion! Mich interessiert, ob jemand die Gewichte der verschiedenen Bremsanlagen weiß? Mit Blick auf die ungefederten Massen dürfte das interessant sein. In der Suche habe ich nichts einschlägiges finden können.

 

Die Gewichte stehen im ETK bei den einzelnen Teilenummern dabei.

Müsste man sich nur selbst zusammenstellen was man verbaut hat.

http://de.bmwfans.info/.../

Themenstarteram 24. November 2018 um 11:34

Funktioniert nicht richtig...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Fragen zur Bremsanlage: was ist verbaut?