ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Fragen zu 335d Coupé Individual

Fragen zu 335d Coupé Individual

Themenstarteram 18. September 2007 um 23:14

Hi!

ich spiele ja seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen neues Auto zu kaufen, mein derzeitiger 320d ist nun knapp über 3 Jahre alt und sieht demnächst die 100.000km. Nachdem ich gut eine Woche lang einen 530da in Vollausstattung hatte und etwas vom Innenraum, der Haptik und Anmutung der Materialen enttäuscht war und mir der aktuelle 3er auch von Innen nicht so recht gefiel, hab ich eigentlich schon in Richtung Audi A5 geschaut. Man man man, spinnen die in der Aufpreisliste, da muss man selbst für nen Wagenheber und Alu Diebstahlsicherungsschrauber drauf zahlen. Im Prinzip kommt mich ein ähnlich ausgestatteter 3.0 TDI quattro genauso teuer wie ein 335d und die Motoren bei BMW sind über jeden zweifel erhaben. Noch kurz zum 3er, also E90/91 gefallen mir Innen gleich gar nicht. E92/93 finde ich Innen ansprechender. Die letzte E46 Modelreihe mit den Exclusive Paketen und Individual Komponenten ist eben dermaßen schick. so nun genug geschwaffelt. ;)

Fragen

Ich suche dringend Bilder von Individual Leder und Lack. angetan haben es mir Leder Merino Champagner, aber auch das braune Leder finde ich sehr schick. Beim Lack ist es das Mondstein, aber auch das Rubinschwarz finde ich schick.

Am meisten stört mich am aktuellen 3er, dass ich keine Tempomatfunktion mehr auf das MFL legen kann. Gibt es da eine SA oder Individualausstattung die dies ermöglichen? Ich finde den Tempomathebel unter dem Blickhebel ein absoluten Rückschritt. Zumindest +/-, On, Memory würde ich mir am MFL wünschen. Ich fahre rund 80% mit Tempomat und nutze den sehr stark. Die 3er Limo und auch im 5er fand ich das Handling eher bescheiden.

Kurz noch eine Frage zu den neuen Benziner. Erstaunlich finde ich die Verbrauchswerte vom 330i, hat das was mit der Realität zu tun? Also, bisher konnte ich keinen Benziner auch nur annähernd in Verbrauchsregionen wie einen Diesel fahren. Vor meinem jetzigen Diesel hatte ich nur Benziner, also bitte kein Glaubenskrieg hier. Mich würde interessieren, ob bei 30% Stadtverkehr (Berlin) 20% Landstraße und 50% Autobahn (wobei Tempo 160 bis 220 km/h) auch nur annähernd die Verbrauchswerte einzuhalten sind. Bei den Diesel Motoren brauche ich rund 0.5 bis 1.0l/100km über Werksangabe. Gibt es erste Erfahrungen mit den super sparsamen Benziner? Letzten hatte ich mal wieder einen 320i E90 und der begnügte sich mit 10l/100km rund 3l/100km mehr als mein 320d bei etwa gleicher Strecke.

vielen Dank

vg Steffen

Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo,

ich kann zwar nicht mit dem QP dienen und finde auch dass das Cockpit eines E92 mit einem E90 identisch ist, aber immerhin kann ich Dir mit Bildern der Aussenfarbe dienen.

Hier ist der Thread .

Gruss Mic :)

Hallöchen cryptoki,

mit Bildern kann ich dir zwar nicht dienen, aber in Sachen Tempomat würde ich Dir empfehlen, im Rahmen einer Probefahrt denselben zu testen.

Ich war auch erst etwas skeptisch, da ich vom E46 her die Lenkradsteuerung per Tasten gewöhnt war.

Nachdem ich letzte Woche die Möglichkeit hatte, meinen Tempomat bei einer Überlandfahrt zu testen (hab mein "Raketchen" jetzt erst knapp drei Wochen), bin ich restlos begeistert. Vor allem der Bremseingriff ist eine sinnvolle Ergänzung zum bisherigen Tempomat.

Die Gewöhnungsphase war bei mir relativ kurz und dann fuhr es sich einfach nur noch genial!

Also, mach eine Probefahrt und teste die Tempomatsteuerung!

Greetz ;)

Hallo,

habe bei meinem 335i die Individual komposition 2 genommen (Rubinschwarz, Leder Merino Platin und Piano Lack mit Alu Intrasie). Bei einem älteren link (glaube bei einem fotos E92 und E93)

Wenn du sie nicht findest kann ich dir noch ein paar Mailen.

mfg

Themenstarteram 19. September 2007 um 10:19

Hi!

Super, vielen Dank für die Links. Das Rubinschwarz sieht echt super genial aus, auch das braune Leder vom 335i finde ich richtig gut. Ich suche hier im Forum auch nochmal und freue mich über jeden Link zu Bildern mit Individual Leder und Lack, egal ob E90/91/92/93.

Zum Tempomat, also ich hatte für gut eine Woche einen 530da, natürlich mit Tempomat. Auch die 3er die ich hin und wieder gefahren bin, hatte alle samt den Tempomat. Das Handling finde ich auch nach dieser hohen Anzahl vom Fahrten und Kilometer eher bescheiden... zu Anfang hatte ich ab und zu mal den Blinkerhebel erwischt und den vorher fahrenden Autos Lichthupe gezeigt. :-D nach der Eingewöhnungszeit ist das zwar vorbei, aber schon mal in einer schnellen Kurve rausgenommen? i.d.R. hab ich beide Hände am Lenkrad und wenn ich rechts lenke, dann kann ich den Tempomat nicht mehr bedienen... :-)

viele Grüße

Steffen

Zitat:

Original geschrieben von cryptoki

... nach der Eingewöhnungszeit ist das zwar vorbei, aber schon mal in einer schnellen Kurve rausgenommen? i.d.R. hab ich beide Hände am Lenkrad und wenn ich rechts lenke, dann kann ich den Tempomat nicht mehr bedienen... :-)

viele Grüße

Steffen

Einfach kurz die Bremse antipsen, dann wir der Tempomat deaktiviert.

Ich finde die Lösung am Lenkrad wie beim E46 war schon gut, aber der Platz wird ja jetzt für Idrive- Tasten gebraucht. :(

 

Hatte der E46 denn auch schon die +/-10kmh Funktion?

Die finde ich mehr als Genial.

Und Felgenschloß und Wagenheber sind beim E9* auch nicht dabei.

Haben die Hersteller wohl voneinander abgeguckt. War früher auch bei Audi mal Serie.

Themenstarteram 19. September 2007 um 13:29

nein, der e46 hatte die +/-10km/h Funktion noch nicht. Beim dem 530da den ich hatte, war es aber nur +/-5km/h Funktion. Das fand ich ebenfalls sehr gut, jedoch nicht entscheidend. ;)

Ich bediene den Tempomat aus jeder Fahrsituation, in Kurven mal etwas weg oder drauf... oder das Dingens raus nehmen. Das geht aber nicht mehr, dazu muss die Hand unterhalb des Blinkhebels. Den Tempomat mit Bremsen heraus zu nehmen... ne ne, sowas find ich unschön. jut, Tempomat gibt es also keine Alternative, dann mal zu den anderen Sachen. wird dann wahrscheinlich eh der aktive werden.

Mich würde echt interressieren, ob die Verbrauchsangaben beim 330i wirklich etwas mit der Realität zu tun. Einen 272PS 3l Benziner mit 7.2l/100km, ich kann immer noch nicht glauben was in dem neuen Katalog vom 3er drin steht. Das wäre ja gerade mal 0.5l/100km mehr als ein 335d. Die Fahrleistungen sind nahezu identisch, mit leichten Vorteilen für den Diesel. Da werde ich ja fast schon schwach wieder back zu Benziner zu gehen. Kommt man mit 8l/100km bei meiner Fahrweise aus? Einen ungefähr 1/2 Jahre alten 320i mit 4Zyl. kann ich gerade so unter 10l/100km bewegen. Gibt es da so enorme Verbesserungen oder sind das geschönte Werte von BMW?

vg Steffen

 

Zitat:

 Ich bediene den Tempomat aus jeder Fahrsituation, in Kurven mal etwas weg oder drauf... oder das Dingens raus nehmen. Das geht aber nicht mehr, dazu muss die Hand unterhalb des Blinkhebels.

 

 

In Kurven ist das nicht nötig. Da schaltet sich der Tempomat eh immer aus. (Entsprechender Radius vorrausgesetzt) und wenn das Lenkrad wieder Richtung gerade geht... dann schaltet er sich wieder ein. Merk ich besonder auf Autobahnauffahrten etc. Da muss man manuell noch Gas geben.

(Tempomat mit Bremsfunktion 325i E90)

 

Zitat:

Mich würde echt interressieren, ob die Verbrauchsangaben beim 330i wirklich etwas mit der Realität zu tun. Einen 272PS 3l Benziner mit 7.2l/100km, ich kann immer noch nicht glauben was in dem neuen Katalog vom 3er drin steht. Das wäre ja gerade mal 0.5l/100km mehr als ein 335d. Die Fahrleistungen sind nahezu identisch, mit leichten Vorteilen für den Diesel. Da werde ich ja fast schon schwach wieder back zu Benziner zu gehen. Kommt man mit 8l/100km bei meiner Fahrweise aus? Einen ungefähr 1/2 Jahre alten 320i mit 4Zyl. kann ich gerade so unter 10l/100km bewegen. Gibt es da so enorme Verbesserungen oder sind das geschönte Werte von BMW?

 

Zum neuen 330i kann ich leider nix direkt sagen, aber ich brauch mit meinem 325i ca. 10-11l in der Stadt.

Beim einem Serviceleihwagen 320iA (170PS) hatte ich 12-12,8l für die gleiche strecke verbraucht ich bin da aber langsam gefahren, da der wagen neu war.

Bei gleicher Fahrweise wirste nicht mehr als jetzt brauchen.

 

Grüße

 

Kevin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Fragen zu 335d Coupé Individual