ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur Öffnung der Heckklappe mit Comfort Zugang

Frage zur Öffnung der Heckklappe mit Comfort Zugang

BMW 3er F31
Themenstarteram 20. Dezember 2013 um 21:49

Hallo,

wenn man den Komfortzugang hat, sollte man die Heckklappe durch wedeln mit dem Fuß unter dem Heck öffnen können. Nur kann machen was ich möchte funktioniert nicht. Könnte es evtl. damit zusammen hängen das ich eine schwenkbare Hängerkupplung habe? Kann mir jemand was dazu sagen? Danke im voraus..

Ähnliche Themen
19 Antworten

war die ab werk drinne oder nachträglich?

Servus,

ja, dasselbe Problem hatte ich auch - bis ich nochmal die Betriebsanleitung durchgelesen habe ;-)

Wedeln und mit dem Fuß winken ist falsch. Im rechten Winkel zur Stoßstange den Fuß unter diese bewegen und schnell wieder zurückziehen. Dann funktioniert das.

Hab am Anfang auch wild vor meinem Heck getanzt ;-)

Viele Grüße

Zwitsch

Themenstarteram 20. Dezember 2013 um 22:55

Hallo, erstmal danke. Die Hängerkupplung war ab Werk drin. Habe schon alle Techniken mit dem Fuss probiert, bisher ohne Erfolg. Morgen auf ein neues..

Zitat:

Original geschrieben von Zwitsch

Servus,

ja, dasselbe Problem hatte ich auch - bis ich nochmal die Betriebsanleitung durchgelesen habe ;-)

Wedeln und mit dem Fuß winken ist falsch. Im rechten Winkel zur Stoßstange den Fuß unter diese bewegen und schnell wieder zurückziehen. Dann funktioniert das.

Hab am Anfang auch wild vor meinem Heck getanzt ;-)

Viele Grüße

Zwitsch

Genau so funktioniert es auch bei mir.

Ich benutze immer die rechte Seite.

Bei E90 schwenkt die AH nach links, ob es beim F30 immer noch so, weiß ich nicht.

 

 

 

Aber meine Herren,

Kann es nicht sein das die Sensoren nicht Richtig funktionieren!

Ich habe auf die BMW-site NL gelesen:

Om personen te kunnen herkennen zijn sensoren op verschillende hoogtes in de achterbumper aangebracht. Deze herkennen de beweging van het onderbeen en zenden een signaal naar de boordcomputer van de BMW. Met een druk op de knop sluit de achterklep weer.

Wortlich steht da: die Sensoren sind auf verschiedene hoehen angebracht und erkennen die Bewegungen des (Unter-) Beines und senden ein Signal zur BC.

Also es sind mehrere Sensoren!

Ich habe eine Probefahrt mit einem 3er GT gemacht und der hatte das auch. Funktionierte Prima.

Aber ist nicht mein Ding!

Hans

Das Öffnen funktioniert auch mit der werkseitigen schwenkbaren AHK.

Wichtig ist das man nicht zu dicht an dem Fahrzeug steht.

Anfangs hatte ich damit auch so meine Probleme

Nachdem ich mich jetzt immer etwas weiter weg gestellt habe funktioniert das immer zuverlässig.

Es gibt zwei Sensoren, der Eine ist an der schwarzen Leiste hinten und der Andere unter dem Fahrzeug.

Die Fußspitze (Zehen) nach oben ziehen, dann bis unter dem Stossfänger kicken.

Mittig zum Fzg. BMW Emblem als Anhalt.

Mein Händler hat mir den Tipp - für D - gegeben den Fuß unterhalb des Nummernteils des Kennzeichens unterhalb des Stoßfängers kurz zu schwenken.

Hat bei mir bisher immer geklappt.

 

Die Betriebsanleitung beschreibt das so:

"1. Mittig hinter das Fahrzeug stellen.

2. Fuß in Fahrtrichtung unter den Stoßfänger

bewegen und sofort wieder zurückziehen."

Gruß,

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

Mein Händler hat mir den Tipp - für D - gegeben den Fuß unterhalb des Nummernteils des Kennzeichens unterhalb des Stoßfängers kurz zu schwenken.

Hat bei mir bisher immer geklappt.

 

Die Betriebsanleitung beschreibt das so:

"1. Mittig hinter das Fahrzeug stellen.

2. Fuß in Fahrtrichtung unter den Stoßfänger

bewegen und sofort wieder zurückziehen."

Gruß,

Ralph

Was ich mich Frage: macht man da viel Gebrauch von oder nimmt man schnell die FB?

Und es sieht fuer die Umgebung etwas (sage es Vorsichtig) komisch aus!

Hans

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Was ich mich Frage: macht man da viel Gebrauch von oder nimmt man schnell die FB?

Gute Frage. Ich hab auch noch eine:

Alle Beispiele gehen immer davon aus, dass man vollgepackt mit Paketen zum Auto kommt und was reinlegen will.

Angenommen ich habe was rausgenommen und habe jetzt die Hände voll. Wie mache ich den Kofferraum dann zu? :D

Hallo Zusammen,

ich habe nun den Knopf auch gefunden. Danke für Eure Infos.

Zum Schließen des Kofferraums mit vollen Händen hätte ich als Tipp: Paketecke an den Schalter drücken :-)

Viele Grüße

Jürgen

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Zitat:

Original geschrieben von RalphM

Mein Händler hat mir den Tipp - für D - gegeben den Fuß unterhalb des Nummernteils des Kennzeichens unterhalb des Stoßfängers kurz zu schwenken.

Hat bei mir bisher immer geklappt.

 

Die Betriebsanleitung beschreibt das so:

"1. Mittig hinter das Fahrzeug stellen.

2. Fuß in Fahrtrichtung unter den Stoßfänger

bewegen und sofort wieder zurückziehen."

Gruß,

Ralph

Was ich mich Frage: macht man da viel Gebrauch von oder nimmt man schnell die FB?

Also ich habe mich schon daran gewöhnt, und mache die Heckklappe hauptsächlich mit dem Fußschwenk auf.

Zitat:

Und es sieht fuer die Umgebung etwas (sage es Vorsichtig) komisch aus!

Hans

Ja, klar ;) Das ist mir aber egal :D

Aber im Moment ist die Umgebung so im Vorweihnachtsstress, dass es den anderen Autofahrern wohl egal ist, wenn da einer mit dem Fuß hinter einem Auto rumwedelt ;)

Angesprochen wurde ich deswegen bisher noch nicht...

Gruß,

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Und es sieht fuer die Umgebung etwas (sage es Vorsichtig) komisch aus!

Blöd sieht es nur aus wenn es nicht funktioniert und sich die Leute fragen: "was macht der da?".

Solange nach dem Kick auch der Deckel aufgeht ist ja ersichtlich worum es geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur Öffnung der Heckklappe mit Comfort Zugang