ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur elektrisch schwenkbaren Anhängerkupplung

Frage zur elektrisch schwenkbaren Anhängerkupplung

BMW 3er F31
Themenstarteram 18. September 2017 um 21:42

Hallo,

ich habe am Wochenende eine org. BMW elektrisch schwenkbare Anhängerkupplung an meinem F31 verbaut. Da ich nun erst am Donnerstag einen Termin zum Codieren habe lautet meine Frage, wird die Funktion des schwenkens der Anhängerkupplung mit dem codieren freigeschaltet ?Bei mir tut sich nämlich gar nichts. Würde mich über Antworten freuen. Nochwas, ich habe alle org. Teile von BMW verbaut.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Moin

hatte mir seinerzeit auch selber eine nachgerüstet.

Das Schwenken funktionierte unabhängig von der Codierung

 

Gruß

Dirk

Themenstarteram 19. September 2017 um 7:14

Hallo Dirk,

wann war seinerseits? Musstest du auch ein separates Steuermodul Nachrüsten? Habe Angst das die Anhängerkupplung nicht funktioniert und ich beim freundlichen einen Haufen Schotter für die Fehlersuche hinlegen muss. Deshalb wollte ich im Vorfeld wissen ,ob das schwenken ohne Steuermodul codieren funktioniert.Danke für deine Antwort.

Puh, kann ich nicht mehr genau sagen, das war vor ca 2 Jahren .... Auto ist nicht mehr vorhanden. Es handelte sich um den originalen E Satz für Model 12.2012

 

Gruß

Dirk

Themenstarteram 25. September 2017 um 8:50

Also für alle die es interessiert, die Anhängerkupplung funktioniert erst nach dem programmieren des Steuergerätes.

Hallo,

habe mir eine gebrauchte elektrisch schwenkbare AHK gekauft und mir von meinem Händler bereits die restlichen Teilenummern sagen lassen, die ich für die Nachrüstung benötige.

Hätte jemand eine EBA für die Nachrüstung? Und was muss ich beim codieren(nur FA ändern?) alles beachten?

Vielen Dank vorab!

Gruß

Christian

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 09:38:37 Uhr:

 

Hätte jemand eine EBA für die Nachrüstung? Und was muss ich beim codieren(nur FA ändern?) alles beachten?

Vielen Dank vorab!

Gruß

Christian

Baujahr des Autos vor 03/2014 oder danach?

Zum codieren den FA mit der 3AC ergänzen und damit die Steuergeräte FEM, REM, DSC, ICM, Kombi und AHM codieren.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 30. April 2020 um 10:11:39 Uhr:

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 09:38:37 Uhr:

 

Hätte jemand eine EBA für die Nachrüstung? Und was muss ich beim codieren(nur FA ändern?) alles beachten?

Vielen Dank vorab!

Gruß

Christian

Baujahr des Autos vor 03/2014 oder danach?

Zum codieren den FA mit der 3AC ergänzen und damit die Steuergeräte FEM,REM, DSC, ICM, DSC, Kombi und AHM codieren.

Prod. Date 2013-12-19

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 10:30:24 Uhr:

 

Prod. Date 2013-12-19

Anleitung...

Zitat:

@atzebmw schrieb am 30. April 2020 um 10:35:36 Uhr:

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 10:30:24 Uhr:

 

Prod. Date 2013-12-19

Anleitung...

Vielen lieben Dank!

Bei Leebmann wurden mir folgende Teilenummern genannt die ich noch zur AHK kaufen muss.

71606856980 Steuergerät

51127240917 Dichtscheibe 2x

71606878215 Zwischenplatte 2x

71602296995 Satz E-Anbauteile

17428641963 Lüfter 400 Watt

Die Dichtscheibe und die Zwischenplatte sehe ich jetzt in der EBA nicht angeführt. Sind die nicht unbedingt notwendig?

Würdet ihr mir den Lüftertausch empfehlen?

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 10:55:32 Uhr:

 

Die Dichtscheibe und die Zwischenplatte sehe ich jetzt in der EBA nicht angeführt. Sind die nicht unbedingt notwendig?

Würdet ihr mir den Lüftertausch empfehlen?

Die Dichtscheibe ist in der Teileübersicht dabei und auf Seite 12 wird sie eingebaut.

Nennt sich dort allerdings AA-Schaumstoffdichtung und AB-Metallscheibe.

Die meisten Leute wechseln glaube ich nicht den Lüfter.

Wenn man nur ab und zu mal einen Anhänger zieht und nicht vielleicht an jedem 30°C Sommertag, dann denke ich kann man auf den anderen Lüfter verzichten.

Zitat:

@atzebmw schrieb am 30. April 2020 um 11:25:20 Uhr:

Zitat:

@Gisox schrieb am 30. April 2020 um 10:55:32 Uhr:

 

Die Dichtscheibe und die Zwischenplatte sehe ich jetzt in der EBA nicht angeführt. Sind die nicht unbedingt notwendig?

Würdet ihr mir den Lüftertausch empfehlen?

Die Dichtscheibe ist in der Teileübersicht dabei und auf Seite 12 wird sie eingebaut.

Nennt sich dort allerdings AA-Schaumstoffdichtung und AB-Metallscheibe.

Die meisten Leute wechseln glaube ich nicht den Lüfter.

Wenn man nur ab und zu mal einen Anhänger zieht und nicht vielleicht an jedem 30°C Sommertag, dann denke ich kann man auf den anderen Lüfter verzichten.

Meine Werkstatt baut diese AHK nur in Verbindung mit einem neuen Lüfter ein.

Schließlich wird die AHK auch als kompletter Satz in den Fahrzeugauftrag eingetragen.

Zitat:

Baujahr des Autos vor 03/2014 oder danach?

Zum codieren den FA mit der 3AC ergänzen und damit die Steuergeräte FEM, REM, DSC, ICM, Kombi und AHM codieren.

Hallo,

hab heute den FA ins Fahrzeug geschrieben und alle Steuergeräte, bis auf das AHM, codiert. Beim AHM gibts kein CAFD und der Button fürs Codieren ist grau. Wurde da beim Einbau der AHK eventuell etwas falsch gemacht?

Zitat:

@Gisox schrieb am 17. Mai 2020 um 18:38:37 Uhr:

 

Hallo,

hab heute den FA ins Fahrzeug geschrieben und alle Steuergeräte, bis auf das AHM, codiert. Beim AHM gibts kein CAFD und der Button fürs Codieren ist grau. Wurde da beim Einbau der AHK eventuell etwas falsch gemacht?

Nein, das ist das ganze normale Verhalten bei einem "neuen" Steuergerät.

Klick das Steuergerät an und auf der rechten Seite "CAF zu SWE ermitteln".

Dann eine CAFD auswählen (die unterste oder die mit den größten Zahlen) und OK.

Dann ist die CAFD zugewiesen und du kannst die Taste "Codieren" drücken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Frage zur elektrisch schwenkbaren Anhängerkupplung