ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Frage zum Navi

Frage zum Navi

Themenstarteram 7. Febuar 2008 um 9:23

Hi Leutz,

plötzlich bin ich am Schwanken ob ich mir das Navi für meinen Civic dazubestelle.

Habe allerdings gehört, dass nur Kartenmaterial für Westeuropa vorhanden ist. Hört es denn ab der Ost-deutschen Grenze auf? GIbt es nichts weiteres? Oder stimmt die Behauptung nicht? Denn die bräuchte ich auch mal Gelegentlich.

Falls neue Navi DVDs von Honda (Updates) rauskommen sollten, muss ich die dann jedesmal teuer wieder erwerben? Oder sind die kostenfrei?

Gibt es sonst irgendwelche Meinungen zum Navi?

Gruß

Martin

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 7. Febuar 2008 um 10:14

moin

meinste das feste navi für 2700euro , für das geld würde ich mir was anderes dazu bestellen!!

ein navi bekommste schon für 200 euro , da kommste zum selben ziel wie das von honda!

lieber leder oder sowas.

meine meinung.

mfg

Themenstarteram 7. Febuar 2008 um 10:33

Jup, das feste!

Bin am überlegen, weil ich ein gutes Angebot aufm Tisch hab.

Sonst irgendwelche Antworten?

Zitat:

Original geschrieben von Mastra86

Hi Leutz,

plötzlich bin ich am Schwanken ob ich mir das Navi für meinen Civic dazubestelle.

Habe allerdings gehört, dass nur Kartenmaterial für Westeuropa vorhanden ist. Hört es denn ab der Ost-deutschen Grenze auf? GIbt es nichts weiteres? Oder stimmt die Behauptung nicht? Denn die bräuchte ich auch mal Gelegentlich.

Falls neue Navi DVDs von Honda (Updates) rauskommen sollten, muss ich die dann jedesmal teuer wieder erwerben? Oder sind die kostenfrei?

Gibt es sonst irgendwelche Meinungen zum Navi?

Gruß

Martin

Kostenfrei? Bei Honda:D:D:D

Da bekommst du nichts kostenfrei, außer einen Kaffee und einen feuchten Händedruck.

Das neue Update soll wo im März/April rauskommen. Allerdings dann halt zu einem unverschämt hohen Preis :mad:

Alternativ Probefahrt mit einem Civic mit Navi (neue DVD Vorraussetzung) machen. Laptop auf den Beifahrersitz und die Navi DVD rein. Doublelayer DVD ohne Kopierschutz ;) oder andere Quellen (Ebay)

Momentan bietet ein Engländer bei Ebay hier schon die neue DVD an. Sind sogar zwei eine für West- und eine für Osteuropa inkl. neuer Firmware. Keine Ahnung wie der an sowas rankommt, muß wohl ein Betatester für Honda sein :D

Damit ist deine Frage wegen Osteuropa auch geklärt.

Allgemein zum Navi kann man sagen, zwar viel zu teuer aber trotzdem empfehlenswert. Solider Festeinbau mit sehr gutem Display, perfekter Integration in den Fahrzeuginnneraum, gute Bedienung durch den Jog Dial (auch durch den Beifahrer) und natürlich die Sprachsteuerung mit Tasten am Lenkrad sind schon mal einige Pluspunkte.

Nachteilig sind die langen Aktualisierungsintervalle des Kartenmaterials von Honda und natürlich der Preis.

Für mich kommt mittlerweile ein Nachrüstnavi nicht mehr in Betracht, habe schon zwei Fälle im Bekanntenkreis wo das Fahrzeug aufgebrochen wurde. Scheibe eingeschlagen, Handschuhfach aufgehebelt (da gucken die Diebe zu erst nach), Navi weg (ist dann noch der kleinste Verlust) und dann die ganze rennerei. Nein Danke.

Selbst wenn das Navi abgebaut ist, die Diebe schauen nach Rändern von Saugfuß auf der Frontscheibe, nach Kabeln die im Fahrzeuginnenraum liegen u.s.w. Und dann wird auf Verdacht mal "nachgeschaut"...

Das Original Honda Navi war mir zu teuer - dafür braue ich es zu wenig. Macht Sinn nur Sinn in Verbindung mit Rückfahrkamera.

Ich benutze meinen PDA mit Navigon und TMC und bin damit super zufrieden - aktuelle Maps sind auch verfügbar.

Wenn man allerdings seine Halterung noch schön sichtbar an der Windschutzscheibe kleben lässt, ist das mit einer Einladung zum Einbruch gleichzusetzen - also verschwindest das Gedöns im Handschuhfach und gut ist!

Okay - die abdrücke vom Saugnapf sind dann leider noch da …

Ich ärger mich mittlerweile das ich es nicht genommen habe. Alleine schon wegen dem Wiederverkaufswert ist es eine gute Sache.

cu Willy

Also das festeingebaute Navi ist ganz klar die optisch beste Lösung, aber bei dem gedanken deutlich mehr als 10% des gesamtem Fahrzeugwertes dafür auszugeben, wars nicht mehr schwer für mich es einfach nicht mitzubestellen.

In den 12 Monaten Civic fahren hab ich bisher nur 1 mal eins gebraucht.

Wenn du also nicht ein Klinkenputzer oder absolut orientierungslos bist, ist mein Rat, ein mobiles Navi zu kaufen und die Restlichen 2500 Euro (wenn du sie denn unbedingt ausgeben möchtest) für einen netten Satz 18" Felgen und noch nen schönen Plasmafernseher obendrauf, oder ähnliches zu verprassen.

mfg Stephan

Themenstarteram 7. Febuar 2008 um 15:12

Wenn ich mir nen Plasmafernseher kaufe, dann benötige ich die ganzen 2.500,- EUR. :D:D

Wollte eigentlich nen Sport haben, und könnte nen Angebot für nen EXE mit NAVI für 2.500,-EUR mehr.

Jetzt bin ich stark am überlegen!?!?

Sitzheizung, Glasdach, 2-Zonen Klima, Xenon und Navi für 2500€ mehr ... da müsste ich nicht überlegen;)

Habe Festeinbau drinnen und habs nicht bereut. FSP, Sprachsteuerung, Optik und evtl. Rückfahr-Cam hatten mich überzeugt.

wenn du anstatt dem sport den exec+navi um 2500mehr bekommst schlag zu.

hab selber auch den exec mit navi und die rückfahrcam dazu.

allein schon optisch ist das teil gut ins innere integriert.

komfortabel isses auch, startet gleich mit,

hat die letzte bekannte position gespeichert,

kein minutenlanges positionssuchen wie mit mobilen geräten,

relativ diebstahlsicher,

kein umständliches halterungsaufbauen und anstecken,

versperrt auch nicht den blick durch die frontscheibe und ist trotzdem immer im blickfeld,

ansagen erklingen durch die bordlautsprecher angenehmer als durch die krächzenden mobilen,

auch in tunnel / unterführungen funktionsfähig da nicht nur allein satellitenabhängig,

in kombi mit der rückfahrcam ideal,

auch die goodies die praktisch nie erwähnt werden, warum eigentlich, wie integrierte freisprecheinrichtung, sprachsteuerung,.. sind da im navipakt doch enthalten.

negativ ist halt der hohe preis zu bewerten - der bei dir aber praktisch ja wegfällt

auch die update dvd´s schlagen mit ca.250euro zu buche.

aber braucht man die jedes jahr? ich komm so 2-3 jahre mit einer aus.

habe meinen sommer2006 bekommen und werd mir heuer im frühjahr die neue 2008er dvd holen.

und btw, ich kenn beides hatte im hrv 3 jahre lang das yakumo, nun im civic das festeingebaute.

kein vergleich - nie wieder ein mobiles.

mein bruder hat im civic 1.4sport keine möglichkeit und hat sich deshalb ein tomtom geholt.

naja, wienparker - 2x scheibe eingeschlagen, 1.mal navi komplett weg, 2.mal navi in wohnung, da haben sie nur die halterung geklaut :-(

ok, versicherung hat zwar gezahlt aber trotzdem isses erstmal nervig, mit offener scheibe zu fahren, der ganze papierkram mit polizei, versicherung, dann noch die reparatur in der werkstatt,...

mir fiel die entscheidung leicht

mfg

anthu

 

 

wer mag, kann sich ja so eins für 200 euro an die scheibe kleben, mit der gefahr das man die scheiben einschlägt das navi klaut.

Ich hatte Glück als sie meins geklaut hatten, ich hatte es im handschuhfach versteckt als ich den bmw verlassen habe, hatte aber weil es damals bald 40 grad im schatten waren meine fahrerscheibe nicht geschlossen. - mein glück- sie hätten mir die scheibe eingeschlagen und ich wäre nicht so billig davongekommen. gruss hardi

Lass mich raten, der Saugfuss war auch noch an der Scheibe oder?

mfg Stephan

Zitat:

Original geschrieben von Hardi41

wer mag, kann sich ja so eins für 200 euro an die scheibe kleben, mit der gefahr das man die scheiben einschlägt das navi klaut.

Ich hatte Glück als sie meins geklaut hatten, ich hatte es im handschuhfach versteckt als ich den bmw verlassen habe, hatte aber weil es damals bald 40 grad im schatten waren meine fahrerscheibe nicht geschlossen. - mein glück- sie hätten mir die scheibe eingeschlagen und ich wäre nicht so billig davongekommen. gruss hardi

Schon mal den Spruch gehört "Gelegenheit macht Diebe"? Ich denke so sicher kann man sich nicht sein, dass die die Scheibe eingeschlagen hätten ;-)

eingeschlagene scheiben kriegt man auch IMMER ersetzt außer man hat nur haftpflicht, von daher hattest du nicht "glück" sie offen zu lassen sondern warst schön deppert ;) weil bei geschlossener scheibe hätten sie das navi evtl. ja nicht geklaut. und wenn doch, dann wär die scheibe für umsonst ersetzt worden

Deine Antwort
Ähnliche Themen