ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Frage zu Kauf 320d

Frage zu Kauf 320d

BMW 3er
Themenstarteram 18. April 2012 um 12:25

Hallo Leute!

Da sich mein Bruder einen gebrauchten 320er (eher Touring als Limo) zulegen möchte, will ich euch hier nun um eure Meinung zu folgendem Angebot bitten:

klick

Ist dieses Angebot in Ordnung oder hättet ihr Bedenken bzgl. der Laufleistung (164 000 km)?

Ausstattung ist doch sehr gut, soll lt. Beschreibung sogar Standheizung haben.

Serviceheft ist auch vorhanden, lt. Bild letztes Service vor etwa 7000 KM.

Händler sieht soweit auch seriös aus.

Mich würde auch interessieren, ob es beim Navi zw. Business und Pro außer der Displaygröße noch wesentliche Unterschiede gibt?

Und lt. diversen Forumseinträgen solls auch beim Panoramadach zu deutlichen Windgeräuschen kommen, welche allerdings durch Tauschen der Dichtungen eliminiert werden können (wird nicht so teuer sein hoffe ich)...

Das wars erstmals, danke schon mal!

Beste Antwort im Thema
am 18. April 2012 um 20:29

hansi, wieder mal unterwegs. Einfach ignorieren.

Der 320d kann durchaus Probleme machen mit dem Turbolader, das ist beim M47TÜ2-Motor bekannt, also mit 150 PS im E46 320d, 150 PS als Fleet im 320d E90/91 und auch im 163 PS 320d normal-Version mit dem Motor. Auf jeden Fall den Durchzug checken in den Drehzahlbereichen!

Bei dieser Laufleistung auch das Öl im Getriebe wechsel und die Ölwanne, auch Empfehlenswert wäre bei der Laufleistung die Dichthülse des Getriebes zu wechseln, da diese altern kann und dort kommt dan Öl raus.

Stoßdämpfer, Zugstreben, Querlenker könnten auch Probleme machen bei der Laufleistung - auf Poltern und Schlagen im Lenkrad oder beim Befahren von Querfugen etc. achten! Auch bei der DEKRA vorbeifahren, können dort sehen, was los ist!

Des Weiteren unbedingt auf Drehzahlschwanungen achten und auf Aussetzer oder Löcher beim Beschleunigen!

Noch zu sagen wäre, dass du auf Wippen achten solltest, wegen den Stoßdämpfern, also auf eine nicht stabile und steife Karosserie. Des Weiteren bei höheren Geschwindigkeiten auf Instabilität achten, hier könnten hintere Lager verschlissen sein!

Der DPF - wenn zuviel Stadt gefahren wurde, oder aber der Regenerierungsvorgang oftmals abgebrochen wurde, könnte der DPF durchaus schon anstehen - auch hier den Durchzug checken - wenn der DPF zu ist oder eben defekt und nicht mehr brauchbar, hat man ebenfalls Probleme beim Beschleunigen!

BMW_verrückter

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Der Turbo kann bei dem Motor wohl Probleme machen, aber die Mehrzahl dürfte störungsfrei laufen.

Mich würden nur die fehlenden Sportsitze stören, meiner Meinung nach sind die Standardsitze beim 1er, 3er und 5er eine Frechheit.

Themenstarteram 18. April 2012 um 12:34

Das mit dem Turbo ist aber nicht speziell auf den gedrosselten 150 PS Motor bezogen oder?

Zitat:

Original geschrieben von TaifunMch

Der Turbo kann bei dem Motor wohl Probleme machen, ...

Schau mal, wieviele Fz BMW pro Jahr verkauft.

Und wieviele schreiben hier im Forum?

Und wieviele davon haben "Probleme"?

 

Der 320d ist ein gutes Auto!

 

am 18. April 2012 um 20:29

hansi, wieder mal unterwegs. Einfach ignorieren.

Der 320d kann durchaus Probleme machen mit dem Turbolader, das ist beim M47TÜ2-Motor bekannt, also mit 150 PS im E46 320d, 150 PS als Fleet im 320d E90/91 und auch im 163 PS 320d normal-Version mit dem Motor. Auf jeden Fall den Durchzug checken in den Drehzahlbereichen!

Bei dieser Laufleistung auch das Öl im Getriebe wechsel und die Ölwanne, auch Empfehlenswert wäre bei der Laufleistung die Dichthülse des Getriebes zu wechseln, da diese altern kann und dort kommt dan Öl raus.

Stoßdämpfer, Zugstreben, Querlenker könnten auch Probleme machen bei der Laufleistung - auf Poltern und Schlagen im Lenkrad oder beim Befahren von Querfugen etc. achten! Auch bei der DEKRA vorbeifahren, können dort sehen, was los ist!

Des Weiteren unbedingt auf Drehzahlschwanungen achten und auf Aussetzer oder Löcher beim Beschleunigen!

Noch zu sagen wäre, dass du auf Wippen achten solltest, wegen den Stoßdämpfern, also auf eine nicht stabile und steife Karosserie. Des Weiteren bei höheren Geschwindigkeiten auf Instabilität achten, hier könnten hintere Lager verschlissen sein!

Der DPF - wenn zuviel Stadt gefahren wurde, oder aber der Regenerierungsvorgang oftmals abgebrochen wurde, könnte der DPF durchaus schon anstehen - auch hier den Durchzug checken - wenn der DPF zu ist oder eben defekt und nicht mehr brauchbar, hat man ebenfalls Probleme beim Beschleunigen!

BMW_verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

hansi, wieder mal unterwegs. Einfach ignorieren.

Der 320d kann durchaus Probleme machen mit dem Turbolader, das ist beim M47TÜ2-Motor bekannt, also mit 150 PS im E46 320d, 150 PS als Fleet im 320d E90/91 und auch im 163 PS 320d normal-Version mit dem Motor. Auf jeden Fall den Durchzug checken in den Drehzahlbereichen!

Bei dieser Laufleistung auch das Öl im Getriebe wechsel und die Ölwanne, auch Empfehlenswert wäre bei der Laufleistung die Dichthülse des Getriebes zu wechseln, da diese altern kann und dort kommt dan Öl raus.

Stoßdämpfer, Zugstreben, Querlenker könnten auch Probleme machen bei der Laufleistung - auf Poltern und Schlagen im Lenkrad oder beim Befahren von Querfugen etc. achten! Auch bei der DEKRA vorbeifahren, können dort sehen, was los ist!

Des Weiteren unbedingt auf Drehzahlschwanungen achten und auf Aussetzer oder Löcher beim Beschleunigen!

Noch zu sagen wäre, dass du auf Wippen achten solltest, wegen den Stoßdämpfern, also auf eine nicht stabile und steife Karosserie. Des Weiteren bei höheren Geschwindigkeiten auf Instabilität achten, hier könnten hintere Lager verschlissen sein!

Der DPF - wenn zuviel Stadt gefahren wurde, oder aber der Regenerierungsvorgang oftmals abgebrochen wurde, könnte der DPF durchaus schon anstehen - auch hier den Durchzug checken - wenn der DPF zu ist oder eben defekt und nicht mehr brauchbar, hat man ebenfalls Probleme beim Beschleunigen!

BMW_verrückter

oh, man..kann ich Dich bei meinem nächsten Gebrauchtkauf buchen ? ;-)

am 18. April 2012 um 20:39

Klar, nach Terminvereinbarung :D :D Ne spaß :D

Bin momentan eh ausgebucht, Frühling steht an und ich geh fast jeden zweiten Tag BMWs anschauen, da drei Leute in meiner Familie einen BMW wollen :D - bin's gewohnt :)

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Klar, nach Terminvereinbarung

ich komm drauf zurück ! ;O)

Zitat:

Original geschrieben von felixhh

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Klar, nach Terminvereinbarung

ich komm drauf zurück ! ;O)

Hi,werde Ehrenmitglied bei seiner Familie :D :D :D :D

am 18. April 2012 um 20:57

Ihr seid eh alle meine Familie im Forum :D :D

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Ihr seid eh alle meine Familie im Forum :D :D

BMW_Verrückter

;) ;) ;) ;)

Themenstarteram 19. April 2012 um 8:52

Danke erstmals BMW_Verrückter! :)

Aber was den Preis hinsichtlich der Ausstattung und Laufleistung betrifft, ist der schon in Ordnung? Vorausgesetzt, der Zustand passt so wie du beschrieben hast ;)

Gibts es eigentlich zwischen dem 150er und 163 große Unterschiede? Lt. Motordaten sinds ja doch 30 Nm (310 vs. 340). Vor allem scheinen die 150er eher selten zu sein was man so am Markt beobachten kann?

Ach ja, weißt du auch zu meiner Frage bzgl. den versch. Navis was? Vornehmlich interessiert mich der Unterschied zw. den 2006er und 2007er Modellen, da gibts hier im Forum sehr unterschiedliche Aussagen...

am 19. April 2012 um 15:15

Ja, denke schon, dass der Preis passt.

Die mit 150 PS gibt es seltener, da das die Fleet-Edition ist und demnach nicht so viel produziert wurde, wie die anderen M47TÜ2-Motoren!

Über Navis kann ich dir nicht weiter helfen, sorry.

BMW_verrückter

Also bzgl. der Navi´s...

- Display ist der deutliche Unterschied das bedingt dann auch eine unterschiedliche Auflösung/ Darstellung

- 8,8" hat auch einen Splitscreenmodus / linkes Fenster z.B. Radio und rechtes Fenster die Navigation

- mit entsprechenden Modulen, die man aber seperat installieren/ codieren und ggfs. auch freischalten lassen muss durch BMW sind da noch ein paar "Spielerein" machbar...

- Prof. hat zwei Laufwerke, so dass man nicht die NaviDVD entfernen muss für ne AudioDVD

Da aber beide Systeme auf DVDbasis arbeiten ist der große Unterschied das Display und die Laufwerke!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen