ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Frage an Erfahrene: betreffend RADIO/ CD

Frage an Erfahrene: betreffend RADIO/ CD

Themenstarteram 21. April 2009 um 19:28

Huhu,

also ich werde mir den Polo vorraissichtlcih ncoh diese Woche betsellen..

Allerdings bin ich mir nciht sicher, welches radio ich nehmen soll.

Wo liegen die unterschiede zwischen dem

"RCD 210 (2x 12Watt, 4 Lautsprecher)" und dem

"RCD 310 (4x 20Watt, 6 Lautsprecher)" ???

Mich interessieren hauptsächlich die Wattzahlen, da ich damit als Mädel leider nix anfangen kann..

Über hilfreiche antworten würde ich mich freuen.

LG Eeo

Beste Antwort im Thema
am 22. April 2009 um 20:35

kennste die GoogleBildsuche?

Auf VW.de findetman damit ein Pic vom RCD210.

Hier nochmal das 320er.

Die ggl-BildSuche ist echt genial.

Häufig finde ich über das Bild viel besser Artikel die zu Thema passen als über den Begriff.

Denn auf LinkFarmen oder auf den Seiten von gierigen WebSiteBetreibern stehen ja tausende häufig gegooglete Begriffe (meisst weiss auf weissem Hintergrund, bzw jew. selbe Farbe) so dass man da landet, aber Bilder samt Bildunterschriften haben die nicht zu jedem der Tausenden Begriffe.

 

Ausserdem sieht man innerhalb von ms sofort obs ein relevanter Treffer ist.

images.google.de

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von eeowyn

 

"RCD 210 (2x 12Watt, 4 Lautsprecher)" und dem

wie kommst du auf 2x 12 watt?

2x 20watt beim rcd 210 eigentlich.

unterschied ist du hast beim rcd210 nur 2boxen in den forderen türen.

beim rcd310 zusätzliche 2lautsprecher in den hinteren türen somit automatisch mehr musik power

und das rcd 310 besser als das rcd 210

hab persönlich rcd210 genommen da ich es austauschen möchte mit einem anderen radio und in in die hinteren türen möchte ich selber andere boxen reinbauen

Das RCD 310 (und alle besseren Geräte) haben im Gegensatz zum RCD 210 einen "Doppel-Tuner mit Phasen-Diversity".

D.h. es hat 2 Antennen für besseren Radioempfang!

Themenstarteram 22. April 2009 um 10:38

sorry verschrieben, meinte natürlich 2x 20 watt, womit ich nix anfangen kann ^^

Zitat:

unterschied ist du hast beim rcd210 nur 2boxen in den forderen türen.

beim rcd310 zusätzliche 2lautsprecher in den hinteren türen somit automatisch mehr musik power

und das rcd 310 besser als das rcd 210

hmm,.. du sagst beim rcd nur 2 boxen in den vorderen türen..aber das rcd hat 1. nur vorne boxen, und 2. sind es aber egsamt 4^^ .. also hat es doch orne 4 boxen oda ?

und was hat es mit der watt zahl auf sich?

also meint ihr, dass man mit dem rcd 210 schon bissl lauter musik hören, ohne das es iwo knackt oda so ? xD

mir gehts nur darum: ich bin kein tunig-fan oda sowas ^^ bin halt n mädel und möchte ab und zu auch mal etwas lauter musik hören.. ich denke da reicht das rcd 210 aus oda ?

am 22. April 2009 um 15:33

das RCD210 hat aber keinen KlinkeEingang.

Also kann man nix dran anschliessen.

Mit einem Auxiliary-Eingang im KlinkenSteckerFormat (dasselbe wie der KopfhörerStecker) kann man jeden beliebigen Diskman, Walkman oder MP3-Player anschliessen.

Um zB ein Lied vor zu springen muss man allerdings trotz KabelVerbindung alles (ausser der Lautstärke) am WiedergabeGerät bedienen.

Nur wenn man zB ein Lied am Lenkrad oder am Radio weiter schalten können will ohne am MP3-Player rumfummeln zu müssen braucht mn auch noch die "Multimediabuchse MediaIn" für 170 E Liste (erst ab RCD310).

Hast du schonmal aufs "i" rechts neben dem Preis geklickt?

Dann siehst du auch dass das RCD210 garkeine MP3-Dateien von CDs wiedergeben kann.

(oder verschweigen die das nur?)

Das währe doch i-wie ziemlich arm für ein in 2009 gebautes Auto/Radio.

Klar kann das RCD 210 MP3s von CD lesen. Es kann halt NUR von CD lesen! Nicht von Speicherkarte, USB, IPod o.Ä.

am 22. April 2009 um 16:32

gibts eig. schon Kataloge beim :) ?

Aber einen SD-Slot gibts ja wohl selbst beim RCD310 nicht oder?

Bestell Dir lieber den RCD310.

Da hast Du ein schöneres Display, 4 Boxen und er wird bestimmt,

vom Klang her besser sein als der RCD210.

Themenstarteram 22. April 2009 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von SevenNationArmy

Bestell Dir lieber den RCD310.

Da hast Du ein schöneres Display, 4 Boxen und er wird bestimmt,

vom Klang her besser sein als der RCD210.

woher weißt du denn wei das display aussieht? also das vom 310 hab ich gesehen und weiß wie es aussieht, aber vom 210 hatte ncihmal mein händler in seinem angebotsprogramm ein bild drinnen =( hast du eins vom 310 ???

am 22. April 2009 um 20:35

kennste die GoogleBildsuche?

Auf VW.de findetman damit ein Pic vom RCD210.

Hier nochmal das 320er.

Die ggl-BildSuche ist echt genial.

Häufig finde ich über das Bild viel besser Artikel die zu Thema passen als über den Begriff.

Denn auf LinkFarmen oder auf den Seiten von gierigen WebSiteBetreibern stehen ja tausende häufig gegooglete Begriffe (meisst weiss auf weissem Hintergrund, bzw jew. selbe Farbe) so dass man da landet, aber Bilder samt Bildunterschriften haben die nicht zu jedem der Tausenden Begriffe.

 

Ausserdem sieht man innerhalb von ms sofort obs ein relevanter Treffer ist.

images.google.de

Zitat:

Original geschrieben von eeowyn

woher weißt du denn wei das display aussieht? also das vom 310 hab ich gesehen und weiß wie es aussieht, aber vom 210 hatte nichtmal mein händler in seinem angebotsprogramm ein bild drinnen =( hast du eins vom 310 ???

Manchmal wissen die Händler weniger als die Käufer... ;)

 

Themenstarteram 22. April 2009 um 21:40

OK, danke,.. zumindest weiß ich jetzt om aussehen, wo da die unterschiede sind..

aber ist es ein großer unterschied von der leistung vom 210 und 310?

für mciha ls mädel reicht sicher auch das 210 oda ncih? höre ab und zu laut musik.. die werden da doch keine schlechten boxen reinsetzen? also ich brauch auch keinen subwoofer oder verstärker, etc..

ich denke da reicht das 210 , oda ? wi egesgat, ich farge, da ich mit den wattzahlen ncih so wirklcih was anfangen kann xD

Bin jetzt auch nicht der HiFi Expert, würde dir aber trotzdem zum RCD 310 raten.

Da 4 Boxen einen bessern Sound haben als zwei....

STOPP !!!!

Der RCD 310 hat ja 6 Boxen und der RCD 210 hat 4 Boxen !

Nimm den RCD 310.... Der Mehrbeitrag sind 165 EUR, die würde ich investieren !

am 22. April 2009 um 22:04

EDIT: mit wieviel % rechnest du denn eig. ? 15,5 % -250 E plus 500 E VW UP+ sind ja möglich.

Nenn doch mal deine Konfiguration, dann kommentieren wir die und rechnen aus wieviel er beim Vermittler kosten würde.

Dann sparst du vcht 1000 E und kannst dann doch wieder das RCD310 und ne SitzHeizung oder so nehmen.

überleg dir ob du nicht einen KabelEingang haben willst.

Allein wegen dem Wiederverkauf falls du den zB finanzierst und das mal dazu kommen sollte dass es nichtmehr geht.

Aber auch wenn man plant ihn 10 Jahre zu behalten ist es doch besser einen KlinkenAudioEingang dabei zu haben.

Weisst du noch wie viele früher ihren Diskman an ihr CassettenRadio angeschlossen haben?

Mit einem KasettenAdapter wo ein Kabel heraushing. Man hatte immer unnötigerweise die Schleifgeräusche, KabelSalat (beim RCD310 ist der Anschluss im HandschuhFach von wo aus man es auch zur MittelKonsole verlegen kann ohne das es sichtbar ist) und eine miese Qualität.

Beim RCD210 geht das nat. sowieso (gottseidank) nichtmehr (da es ja nur nen CD Schlitz hat).

Und ob man da einen AudioEingang einfach so nachrüsten kann weiss ich nicht.

Könnte sein mit etwas Löterei, aber sobald man irgendwo was an der Elektrik macht kann das ja auch die gesamte Elektronik schädigen.

Vcht gibt es ja was zum ZwischenStecken zw. die Kabel die zu den Lautsprechern gehen (aber dann bräuchte es ja einen eigenen Verstärker), aber dann verstummt das ja zB nicht wenn was im VerkehrsFunk kommt wie bei dem original AudioEingang da da Radio ja komplett ausbleiben könnte/würde.

Also ich hab zB ne Bekannte (60+) die hat nen iPod und bisher immer mit Stöpseln beim Fahren gehört und nimmt son Radio mit Eingang ohne mit der Wimper zu zucken in ihrer Konfi, auch wenn es 500 E mehr kostet als eins ohne Eingang, aber ist absolut nicht bereit für eine Lackierung einen Aufpreis zu zahlen (die würde zB lieber Pink oder SchweinchenRosa nehmen als 120 E Aufpreis für Rot oder Blau zu zaheln).

Gleichzeitig will die zB nochnichtmal die 50 E Listenpreis die die ReifendruckKontrolle kostet zahlen obwohl ihr grad beim 96er Passat auf der Landstrasse nach 500km AB-Fahrt ein Rad abgebrochen ist und sie also beim Thema Reifen geläutert sein sollte.

Themenstarteram 22. April 2009 um 22:08

mal zum audioausgang beim 310..

das is doch n usb stecker oda ? kann man da dann nen usb-stick anschließen auf dem mp3-musik gespeichert ist und diese dann auch abspielen? oder kann man da dann nru nen mp3-player, i-pod,... anschließen???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Frage an Erfahrene: betreffend RADIO/ CD