ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Frage an Blue GT Fahrer bezüglich Getriebegeräusche

Frage an Blue GT Fahrer bezüglich Getriebegeräusche

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 21. September 2019 um 22:18

Servus zusammen,

meine Freundin und ich haben uns letzte Woche voller Vorfreude einen 2014er (Facelift) Blue GT mit 6 Gang-Getriebe und nahezu Vollausstattung zugelegt.

Das Fahrzeug hatte einen Vorbesitzer, 26t km gelaufen und war in einem sehr guten Pflegezustand mit lückenlosem Scheckheft.

Auf der Abholfahrt des Autos fiel mir jedoch auf, dass im Schubbetrieb zu hörbaren Heul/Jaulgeräuschen im Getriebe kommt, ausschließlich im 2 und 1 Gang. Das ist bei der Probefahrt nicht wirklich aufgefallen, da wir diese ausschließlich über leere Landstraßen in höheren Gängen gemacht haben.

Jetzt meine Frage an andere BlueGT bzw. Polo 6R/6C Fahrer:

Ist euer Fahrzeug im Ausrollen, 1. 2. Gang komplett ruhig oder ist euch mal was ähnliches aufgefallen?

Leider habe ich keine Referenz bzw. aktuellen Vergleichswerte, da ich meistens berufsbedingt mit neuen Automatik BMW's/Minis unterwegs bin und somit ggf. etwas verwöhnt, was Komfort/Dämmung angeht...

Mit freundlichen Grüßen

m91arc

Ähnliche Themen
9 Antworten

Moin,

Ist es ein Heul-Jaulgeräusch aus dem Getriebe oder vielleicht eher ein Pfeifen vom Luftziehen bei Betätigung des Gaspedals? Das wäre beim Rückwärtsgang und beim 1. Gang normal meine ich. Beim Rausfahren aus der Garage höre ich das sehr deutlich. Beim zweiten Gang müsste ich mal bewusst darauf achten.

Beim Ausrollen wüsste ich jetzt nicht, dass meiner Geräusche macht. Ich lasse mich aber auch nicht beim ersten oder zweiten Gang ausrollen. Beim Ausrollen an einer roten Ampel nehme ich den Gang im 4. oder spätestens im 3. Gang raus. Im Stau, wenn ich im 1. Oder im 2. Gang im Standgas unterwegs bin gibt es keine Auffälligkeiten.

Ansonsten ist gerade der Blue GT als Schalter sehr unauffällig. Ich habe bislang mit meinem sehr gute Erfahrungen gemacht. 2016er, 52tkm.

Viele Grüße

Themenstarteram 21. September 2019 um 23:04

Servus,

danke erstmal für deine Antwort.

Es ist ein reines Getriebeheulen beim Ausrollen im 2ten und im 1ten Gang, besonders auffällig im Stadtverkehr. Nichts vom Motor.

Könntest du eventuell bei der nächsten Fahrt mal drauf achten, ob deiner auch Geräusche im zweiten Gang macht, bzw. meinen Sachverhalt mal rekonstruieren und deine Meinung dazu schreiben? Damit könntest du uns eventuell einiger unserer Sorgen nehmen, weil man dann davon ausgehen könnte, dass es doch normal ist.

Ich bin die Autos damals wo sie 2012 rauskamen in meiner Ausbildungszeit zum KFZ-Mechatroniker hin und wieder mal gefahren, jedoch kann ich mich da gar nicht mehr so gut dran erinnern bzw. habe es nie so bewusst wahrgenommen. Derzeit habe ich leider auf meiner Arbeit auch kein Vergleichsfahrzeug in der Klasse, wo ich mal einen groben Vergleich anstellen könnte.

Eventuell muss ich vielleicht auch gestehen, dass ich etwas übersensibel sein könnte, jedoch möchte man gerne sicher sein, dass an dem Polo, den man für knapp 16000€ gebraucht gekauft hat nichts dran ist. :-)

Viele Grüße

m91arc

Moin,

heute versucht, explizit auf Geräusche im ersten und zweiten Gang wahrzunehmen.

Ist tatsächlich etwas hörbar. Aber kein Heulen oder Jaulen. Ich würde auf die entsprechend früh und spürbar wahrnehmbare Motorbremse tippen.

Ist mir früher nie aufgefallen. Aber es ist bei mir auch kein störendes oder fremdes Geräusch.

Kling in meinen Augen natürlich.

VG

Ich kann das heute Abend auch mal testen , meine Frau fährt den Polo .

16.000 ist schon ein ordentlicher Preis unser hat im Oktober 2015 (ez 3/2015) 15900 gekostet natürlich ohne vollausstattung ( 5!türer ) .

Zitat:

@marc1991 schrieb am 21. September 2019 um 23:04:55 Uhr:

Servus,

danke erstmal für deine Antwort.

Es ist ein reines Getriebeheulen beim Ausrollen im 2ten und im 1ten Gang, besonders auffällig im Stadtverkehr. Nichts vom Motor.

Könntest du eventuell bei der nächsten Fahrt mal drauf achten, ob deiner auch Geräusche im zweiten Gang macht, bzw. meinen Sachverhalt mal rekonstruieren und deine Meinung dazu schreiben? Damit könntest du uns eventuell einiger unserer Sorgen nehmen, weil man dann davon ausgehen könnte, dass es doch normal ist.

Ich bin die Autos damals wo sie 2012 rauskamen in meiner Ausbildungszeit zum KFZ-Mechatroniker hin und wieder mal gefahren, jedoch kann ich mich da gar nicht mehr so gut dran erinnern bzw. habe es nie so bewusst wahrgenommen. Derzeit habe ich leider auf meiner Arbeit auch kein Vergleichsfahrzeug in der Klasse, wo ich mal einen groben Vergleich anstellen könnte.

Eventuell muss ich vielleicht auch gestehen, dass ich etwas übersensibel sein könnte, jedoch möchte man gerne sicher sein, dass an dem Polo, den man für knapp 16000€ gebraucht gekauft hat nichts dran ist. :-)

Viele Grüße

m91arc

Vielleicht als Beifahrer eine kurze Videosequenz oder Audiosequenz aufnehmen. Dann kann man es besser nachvollziehen.

Wenn es mein Auto wäre, würde ich das entsprechend freigegebene Rowe Getriebeöl einfüllen und 2 Tuben LM 1040 mit rein, die Kombination hat sich bei manchen mit Geräuschen etc bewährt.

Ich möchte dir wirklich keine Angst machen. Aber mein BlueGT (Facelift-Version Ende 2014 ca. 45tkm) hat vor 3 Wochen ein neues Getriebe erhalten:

Beim jährlichen Service hatte ich eher beiläufig (da kein wirklich lautes/störendes Geräusch) erwähnt, dass ich beim Kuppeln zum Teil ein Geräusch höre. Also haben sie sich das angeschaut: anscheinend etwas beim Kupplungsvorgang nicht mehr so wie's sein sollte und Lufteinschluss in den Lagern (mir sagt das alles eh nichts - aber dir vermutlich, wenn du auf dem Gebiet mal gearbeitet hast) -> Komplettes Getriebe gewechselt. Ihr könnt euch sicher denken, wie froh ich war, dass ich damals die Garantieverlängerung gemacht hatte und dies gerade noch so 1 Monat vor Ablauf passiert ist.

 

Ich habe jetzt auch das Gefühl, dass sich die unteren 3 Gänge viel geschmeidiger schalten lassen. Vorher musste ich die schon fast "reinkloppen". Aber wenn man ein Auto tagtäglich fährt sind solche schleichenden Veränderungen leider kaum merkbar.

 

Habe mich dann noch gefragt, ob das Getriebe für den doch recht starken Motor evtl. etwas zu schwach ist? Viele Komponenten stammen ja vom schwächeren Polo und nicht vom GTI, oder?

Da bisher allerdings nie sonst jemand davon berichtet hat ist es (hoffentlich) eher ein Einzelfall...

Zitat:

@marc1991 schrieb am 21. September 2019 um 23:04:55 Uhr:

Servus,

danke erstmal für deine Antwort.

Es ist ein reines Getriebeheulen beim Ausrollen im 2ten und im 1ten Gang, besonders auffällig im Stadtverkehr. Nichts vom Motor.

Könntest du eventuell bei der nächsten Fahrt mal drauf achten, ob deiner auch Geräusche im zweiten Gang macht, bzw. meinen Sachverhalt mal rekonstruieren und deine Meinung dazu schreiben? Damit könntest du uns eventuell einiger unserer Sorgen nehmen, weil man dann davon ausgehen könnte, dass es doch normal ist.

Ich bin die Autos damals wo sie 2012 rauskamen in meiner Ausbildungszeit zum KFZ-Mechatroniker hin und wieder mal gefahren, jedoch kann ich mich da gar nicht mehr so gut dran erinnern bzw. habe es nie so bewusst wahrgenommen. Derzeit habe ich leider auf meiner Arbeit auch kein Vergleichsfahrzeug in der Klasse, wo ich mal einen groben Vergleich anstellen könnte.

Eventuell muss ich vielleicht auch gestehen, dass ich etwas übersensibel sein könnte, jedoch möchte man gerne sicher sein, dass an dem Polo, den man für knapp 16000€ gebraucht gekauft hat nichts dran ist. :-)

Viele Grüße

m91arc

Hallo @marc1991

Eines ist mir hierbei unklar .

Du bist lt. deiner eigenen Aussage Kfz-Mechatroniker und nicht selbst in der Lage zu beurteilen ob dein Getriebe außergewöhnliche Geräusche verursacht oder nicht - Ausbildungszeit 2012 da kann man ja nicht gerade von damals reden . Das spricht nicht gerade positiv für unseren Berufsstand.

( Wenn ich will kann ich bei jedem Getriebe Geräusche hören oder mir das zumindest einreden ).

Alles andere ist nichts besseres als Kaffeesatz lesen da wirklich jeder Geräusche anders wahrnimmt bzw. empfindet.

Mfg Mario

 

Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 21:35

Hallo an alle,

danke erstmal für die Antworten.

@Mariolix

Zitat:

 

 

Hallo @marc1991

Eines ist mir hierbei unklar .

Du bist lt. deiner eigenen Aussage Kfz-Mechatroniker und nicht selbst in der Lage zu beurteilen ob dein Getriebe außergewöhnliche Geräusche verursacht oder nicht - Ausbildungszeit 2012 da kann man ja nicht gerade von damals reden . Das spricht nicht gerade positiv für unseren Berufsstand.

( Wenn ich will kann ich bei jedem Getriebe Geräusche hören oder mir das zumindest einreden ).

Alles andere ist nichts besseres als Kaffeesatz lesen da wirklich jeder Geräusche anders wahrnimmt bzw. empfindet.

Mfg Mario

Also ich werde deine Antwort, in der du speziell Bezug auf mich persönlich, meine Qualifikation, bzw. auf meine Fähigkeiten gemacht hast, mal so stehen lassen.

Das beschriebene Geräusch ist genau an der Grenze zwischen normal und nicht normal, es tritt im Schub/Schleppbetrieb auf, sobald der zweite/erste Gang kraftschlüssig wird. Meiner Freundin ist dies selber aufgefallen, ohne das ich es ihr vorher gesagt habe.

Zur Unterstützung der Beurteilung habe ich mich bereits an 2 befreundete KFZ-Meister, unter anderem einen ehemaligen Werkstattleiter eines VW Autohaus gewandt.

Der erste würde das Geräusch eher als normal einschätzen, konnte es mir jedoch auch nicht 100%ig ausschließen.

Der zweite war sich auch nicht 100%ig sicher, sagte jedoch dass die Getriebe in diesem Fahrzeug von Werk aus erfahrungsgemäß etwas unterfüllt waren und das Geräusch eventuell nur mit Auffüllen reduziert werden könnte.

Ich wäre nicht überrascht wenn Du, in deiner anscheinend unendlichen Weisheit und Erfahrung, nicht auf Anhieb eine entschlossene Antwort darauf hättest geben können.

Ich hoffe, dass ich, ja, ursprünglich mal gelernter KFZ-Mechatroniker, der mittlerweile in einer Maschinenbaufirma arbeitet, umgeben von 3 Monitoren, ohne wirklich viel klassische praktische Werkstatterfahrung so wie du eventuell, den Ruf der KFZ'ler nicht durch den Dreck gezogen habe, und durch meine Inkompetenz die komplette Berufsgruppe repräsentiert habe. Vielleicht habe ich mir das Geräusch auch wie du sagtest nur eingebildet.

 

Viele Grüße und einen schönen Abend.

Marc1991

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Frage an Blue GT Fahrer bezüglich Getriebegeräusche