ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Fox 1.4 - wieviel KM sind drin?

Fox 1.4 - wieviel KM sind drin?

VW Fox 5Z
Themenstarteram 30. Juni 2013 um 1:51

Hallo,

spiele zur Zeit mit dem Gedanken einen Fox von 2006 zu kaufen. Er ist recht gut ausgestattet (Klima, eFH, Funk ZV, Servo, und eben der wohl bessere Motor) und mit 2600€ ja doch recht günstig. Der Händler hatte ihn selbst für 2500 gekauft (Kaufvertrag habe ich gesehen), hat das allerdings beim Verhandlungsgespräch nicht mehr gewusst, wollte dann aber zu seinem Wort stehen (ein Mann, ein Wort und so) und würde ihn also für 2600€ abgeben. TÜV wird neu gemacht.

Das einzige Problem: er hat schon 148.000 km gelaufen. Jetzt liest man ja vom 1.2 Motor ganz viel fürchterliches, der 1.4 hingegen scheint unauffällig zu sein. Da die Karosse ja wegen des neuen TÜVs in Ordnung sein müsste, stellt sich natürlich die Frage, wie lange 1.4 im Durchschnitt so ungefähr halten? Klar, kommt sehr darauf an, wie er gefahren wurde, darüber hab ich jetzt aber natürlich keine Infos. Wurde der Motor vielleicht in nem Polo oder Golf ebenfalls verbaut?

Ach und noch ne andere kleine Frage: Der Fox hat diese grauen Sitze drin, nicht diese im "Strandliegen Style". Sind das prinzipiell die gleichen Sitze nur mit anderem Bezug oder war das ne andere Austattungslinie oder so?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hey,

also ich würde jederzeit wieder nen 1.4er Fox kaufen. Meiner hatte zwar am Anfang n paar Kinderkrankheiten, was aber alles auf die Garantie lief.

Und bis jetzt fielen nur Wartungsarbeiten an. Das Teuerste war der Zahnriemenwechsel. Verschleißteile, wie Radlager, Keilriemen, ... sind erstaunlicherweise noch immer die Ersten.

EDIT: Ganz vergessen: Laufleistung: 198.000 km

Bis 170 000 km war mein Fox ein klassisches Langstreckenfahrzeug.

Seit 170 000 km ist er jetz ein Kurzstreckenfahrzeug.

Was ich noch erwähnen will. Seit die Garantie abgelaufen ist, habe ich den Ölwechselintervall, da ich ihn selbst mache, auf 20.000 km ausgedehnt, ohne Probleme.

Zur Karosserie, bis jetzt keine Anrostungen oder Ähnliches und eine Wäsche gibts auch nur höchstens einmal im Monat.

Der Motor wurde in mehreren Modellen und Marken verbaut.

Zu den Sitzen, das sind Gleichen mit nem anderen Bezug. Über die Sitze kann ich auch nur Positves sagen. Auf Langstrecken wie nach Italien und Kroatien (1000km und mehr) sehr bequem.

Alles in Allem, bin ich sehr zufrieden! Er tut genau das was er soll, mich günstig (für einen VW) und ohne Probleme von a nach b befördern. Wollte das mal loswerden, nachdem hier auch so viele Horrorgeschichten geschrieben werden.

Außerdem hoffe ich, dass ich noch mindestens bis 250.000km Fox-Fahrer bin. ;-)

mfg mister13

Hallo,

Wenn der 1.4 Fox kein Wartungsstau hatte (Zahnriemenwechsel, jährlicher Ölwechsel, Klimaservice). Ich würde versuchen die 150000 Inspektion herauszuhandeln. Was ist mit Servolenkung, Querlenkergummis, Bremsscheiben und Beläge? Wenn das bald kommt bist Du schnell auf 3000 Euronen. Gibt es ein Jahr Gebrauchtwagengarantie? 1.4 mit weniger KM gibt es bei Mobile.de

Viel Glück

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 12:18

Wow, das ging ja schnell, ich dachte hier im Fox Forum wäre weniger los :D Danke für eure Antworten :)

Also das hört sich ja ganz positiv an. Was hat der Fox denn noch so für Krankheiten?

Ist die Klima anfällig? Weil ich bin jetzt selber nicht mit dem Auto gefahren, aber meine Eltern haben ne Probefahrt gemacht und meine Mutter meinte dann, die Klimaanlage würde zwar funktionieren, allerdings nur schwach. Das wollten wir natürlich eh noch vor dem Kauf besprechen, wenn der Klimakompressor oder so kaputt ist, war es das sowieso.

Zahnriemen wurde bei 120tkm gemacht. Die Servo funktioniert, auf was oder wie sollte man die denn prüfen? Querlenkergummis weiss ich nicht wirklich was das ist, aber da es wie die Bremsen ja bestimmt sicherheitsrelevant ist, müsste das ja eigentlich in Ordnung sein, da das Auto bei Kauf ja neu TÜV bekommt.

 

Und zum Preis: wie gesagt, da wird er nicht mehr runtergehen, weil es so schon ein Minusgeschäft für ihn ist. Zumindest hier in meiner Umgebung gibt es keine vergleichbaren Füchse, klar deutschlandweit kriegt man vielleicht was besseres. Ich finde hier lediglich günstigere ohne Klima, bei denen ist aber fast immer was kaputt und es ist immer der 1.2, in den ich irgendwie kein Vertrauen habe.

Wenn die Klima schlecht kühlt ist das ein Zeichen für Flüssigkeitsverlust im Klimakreislauf. Klimaservice sollte alle 2 Jahre sein kostet um die 80€. Im Preis ist Dichtigkeitsprüfung und und auffüllen. Querlenkergummis sollten nach neuen TÜV in Ordnung sein, weil wenn einer eingerissen ist müssen beide gewechselt werden kostet mindesten 200€. Servolenkung ja wenn sie funktioniert und nicht gelegendlich ausfällt ist alles gut. Bremsbeläge vorn anschauen. Der TÜV prüft ja nur die Wirkung.

Viele Grüße

Möchte noch anmerken, dass mein Fox trotz eines eingerissenen Querlenkergummis die Plakete beim Tüv bekommen hat. Und da, wie schon hier erwähnt, es sicherheitsrelevant und der Wechsel nicht gerade günstig ist, würde ich schon einmal nachsehen bzw. beim Händler das Ganze ansprechen.

mfg mister13

mein 1.2 hat jetzt 118 000 runter. der auspuff-endtopf hat bei meinem freilandparker vor kurzem die biege gemacht. querlenkerlager/-gummi dürften beim diesel noch schneller kaputt gehen, da der diesel schwerer ist. ansonsten alle gummiteile auf risse - versprödung prüfen.

würde sagen du fährst den fox mal zum durchchecken bevor du ihn kaufst. tüv sagt leider nur wenig über den zustand aus.

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 10:30

Haben ihn gestern gekauft, ist der 1.4 Benziner nicht der Diesel. TÜV hat er zumindest mal ohne Mängel bestanden.

Werden so etwas wie die Gummis dort nicht geprüft? Eigentlich ist das doch im hohen Maße sicherheitsrelevant und wenn sie rissig oder sonst stärker beansprucht wären, oder nicht? Müsste der TÜV nicht gerade bei sowas nein sagen? :D

Zitat:

Original geschrieben von steezn

Haben ihn gestern gekauft, ist der 1.4 Benziner nicht der Diesel. TÜV hat er zumindest mal ohne Mängel bestanden.

Werden so etwas wie die Gummis dort nicht geprüft? Eigentlich ist das doch im hohen Maße sicherheitsrelevant und wenn sie rissig oder sonst stärker beansprucht wären, oder nicht? Müsste der TÜV nicht gerade bei sowas nein sagen? :D

ist die frage wie genau er hinsieht ;)

Zitat:

Original geschrieben von steezn

Haben ihn gestern gekauft, ist der 1.4 Benziner nicht der Diesel. TÜV hat er zumindest mal ohne Mängel bestanden.

Werden so etwas wie die Gummis dort nicht geprüft? Eigentlich ist das doch im hohen Maße sicherheitsrelevant und wenn sie rissig oder sonst stärker beansprucht wären, oder nicht? Müsste der TÜV nicht gerade bei sowas nein sagen? :D

Doch das wird geprüft, immer. Da Du scheinbar aber keinen Eintrag im Prüfbericht hast, sind die Querlenker wohl i. O..

Dann noch Glückwunsch zum Fox und allzeit unfallfreie Fahrt!

mfg mister13

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 15:34

Alles klar, danke für eure Antworten :)

Werde euch bestimmt noch ein paar Mal auf die Nerven gehen, mein Funkschlussel geht z.B. nicht und die Türen wollte ich auch noch dämmen..:D

Zitat:

Original geschrieben von steezn

Wurde der Motor vielleicht in nem Polo oder Golf ebenfalls verbaut?

Der Motor wird schon seit vielen Jahren verbaut. Ersteinsatz: VW Golf IV als Basismotor. Darunter in vielen Audi, Skoda, und Seatmodellen.

Wie viele Kilometer er hält, kann man nie sagen. Die einen richten ihn auf 60 tkm hin, die anderen fahren 300 tkm.

Moin,

ich fahre seit einiger Zeit den 1,4 TDI. War erste Hand, dunkelblau, hat 248.000 tkm drauf.

Hat mich erst abgeschreckt aber weil er top gepflegt war, Getriebe neu (musste nicht, wollte der Vorbesitzer einfach mal...) und Null Abnutzung im Innenraum und nur zwei kleine flache Kratzer (4cm lang) auf der Beifahrerseite hab ich dann für 3900 dann doch zugeschlagen. Habe eine komplette Chronik der Werkstatt bekommen, Vorbesitzer kontaktiert und der konnte mir den kleinen Flitzer nur weiterempfehlen und von daher müssen die Umstände halt passen.

Wenn das Auto total abgeranzt ist, viel auf dem Tacho hat oder ähnliches würde ich einfach weiterschauen. Gibt ja genügend Foxe.

Ich bereue es nicht, ein Traumauto!

PS: eigentlich sollte es ein Opel Corsa D werden... aber ... ;)

Wieder ein nick mit "FoxfahrerXYZ", angemeldet extra für die frohe FOX-Botschaft !

Mache sich jeder seinen Reim darauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Fox 1.4 - wieviel KM sind drin?