ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT 4.6 V8 1996

Ford Mustang GT 4.6 V8 1996

Ford Mustang 4
Themenstarteram 15. April 2015 um 23:39

Guten Tag,

Ich bin gerade dabei ein Ford Mustang GT 4.6 V8 von 1996 zu kaufen...evtl.

- Der Innenraum ist Ausgebaut liegt aber bei.. also alles rein.. kein Problem.

- Motor einige Sachen müssen gemacht werden(Zündkerzen, Zündkabel, Kühlwassertank und dessen Verrohrung.. etc.

liegt aber alles dabei...(ist allerdings deshalb nicht Fahrbereit).. soweit auch kein Problem diese Sachen einzubauen.

- 70.000Meilen(112.000KM) Zumindest wenn man dem was auf dem Tacho steht glaubt.

- Frontscheibe hat einen Riss(muss ausgetauscht werden kann nicht Repariert werden).

- Deutschen Brief war auch schonmal hier zugelassen, steht seit (vielen?!) Monaten ohne TÜV.

Inserat: http://suchen.mobile.de/.../207365949.html

Jetzt meine Fragen:

Ist das Modell Rostanfällig ? wenn ja wo sind bekannte stellen.. finde kaum was darüber im Internet.

Wie siehts mit dem Motor aus ? habe bis jetzt nichts schlechtes drüber gelesen... weil ich auch nicht viel gefunden habe.

Habe 2 Bedenken: Rost + Das ich keine Garantie habe das der Motor anspringt wenn ich die Teile reinsetze.

Ich hoffe ihr habt erfahrungen mit dem Modell :-)

Mfg

Beste Antwort im Thema

viele Sachen bekommst du auf Rockauto.com oder latemodelrestauration.com

 

Da sitzt das ABS Steuergerät... kannst du von mir haben..

Den Zylinder für die Klima auch... die leitungsverschlüsse sind ja noch ganz...

Wie sieht der Klimaschlauch aus?

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Bücher nur in Englisch!

Innenraum war schwarz...

Ölablass neue Schraube? Dichtung reicht meisst muss die aber nicht neu

Zündfolge schaust du Bilder ;)

Img-7109
Img-7110
Img-7111
+1
Themenstarteram 22. April 2015 um 22:56

Ja gut da werde ich mal schauen was ich kaufe.

Vielen Dank für die Hilfe :-)

Themenstarteram 23. April 2015 um 23:41

Hallo, ich habe das teil jetzt hier in der Garage stehen.. in dem Fahrzeugbrief steht allerdings:

Ungültig durch neuaustellung einer Zulassungsbescheinigung Teil 2.

Allerdings keine Unterschrift und es wurde nichts abgeschnitten etc. Deswegen habe ich das 2 mal überlesen.

Habe also kein Fahrzeugschein und quasi ein nicht wirklich richtig ungültig gemachten Fahrzeugbrief, was soll ich beim Straßenverkehrsamt morgen sagen ?

Du musst den neuen Schein haben...

Öhm und Zulassung geht ja eh nur mit TÜV...

Themenstarteram 24. April 2015 um 13:41

Ja ich war heute beim Straßenverkehrsamt und habe mir eine Eidesstattliche Versicherung geholt die muss der unterschreiben der das auto zuletzt zugelassen hat.. das Kennzeichen habe ich auch also muss ich Montag beim Kreis Meißen Anrufen.

Echt super...

Ja ärgerlich, aber wohl nicht anders machbar...

Nach Schein und so hatte ich gar nicht gefragt.

ach.. wird schon

Themenstarteram 26. April 2015 um 20:26

Ich hoffe es...

Habe noch ein paar Fragen.. habe den Motor soweit fertig bis auf 2 Teile.

Das erste Teil mit den 3 abgehende "Rohren" wurde anscheinend an einem Rohr abgeflext ich weiß leider nicht was das ist.

Das 2. Teil ist ja ein Bremszylinder!? der wird allerdings im Wartungsheft nicht wirklich aufgeführt.

Wäre gut wenn mir jemand sagen könnte wo und wie ich die einbauen kann vorallem weil das eine Rohr abgefelxt ist.

Kennt jemand dieses Intake ? weiß nicht welcher Luftfilter draufkommt.

Bin für jede Hilfe die ich bekomme Dankbar :-)

Mfg

20150426-190712
20150426-190923
20150425-221109
+2

Klimatrockner und Bremskraftverstärker ;)

Themenstarteram 27. April 2015 um 16:54

Jo dachte mir schon ungefähr sowas werde es einfach mit einer Gummidichtung anbringen.

Gut ich weiß jetzt schonmal das ich alle Kaufverträge bis zum letzten Besitzer der im Brief steht brauche.

Stimmt es das man mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung und der Polizei (Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet) das auto anmelden kann ?

der Kondeser kannste vergessen ... die Leitungen wurden nicht getrennt... sondern wohl geflext...

Den Bremskraftverstärker brauchste nicht.. dafür hast du ja einen Hydrobuster verbaut...

Themenstarteram 28. April 2015 um 20:42

Wird mir schon was zu einfallen... allerdings weiß ich eine andere Sache nicht..

Auf dem 1. Foto die Schläuche fehlen mir... und ich habe den Klimaautomatikschlauch gekappt weil mir der hopps gegangen ist.

Außerdem fehlen mir Bremskabel wie man auf 2 und 3 sieht, wo bekomme ich die für das Model her habe schon einige Internetshops geschaut allerdings nichts was wirklich hilft gefunden...

Aber das Problem auf dem Ersten Foto finde ich schlimmer.

Brauche ich quasi diese Schlüche ? http://www.fordonlyparts.com/.../

Jan

20150426-193305
20150427-192906
20150427-192920

viele Sachen bekommst du auf Rockauto.com oder latemodelrestauration.com

 

Da sitzt das ABS Steuergerät... kannst du von mir haben..

Den Zylinder für die Klima auch... die leitungsverschlüsse sind ja noch ganz...

Wie sieht der Klimaschlauch aus?

Themenstarteram 29. April 2015 um 15:49

Ja das wäre wahrscheinlich gut muss mal gucken ob ich das noch habe.. aber den Zylinder brauche ich wahrscheinlich noch.

Auf dem ersten Bild ist der Klimaschlauch, auf dem 2. Bild der Unterdruck Sensor allerdings habe ich für den keine Schläuche...bzw. nur einen.

Habe die Leitungen die ich habe soweit verbaut, die Benzinpumpe tut ihre arbeit.. mehr habe ich noch nicht getestet.

Habe bei der Klimaleitung die nicht mehr intakt war ein Stück abgesägt und dann das passende endstück auf die Einspritzanlage gesetzt allerdings kriege ich die da nicht mehr runter... dafür brauche ich ja wahrscheinlich dieses "fuel pipe disconecct tool" muss ich mir dann anscheinend besorgen oder mit dem alten Klimaschlauch fahren :D

allerdings habe ich oben links in der Ecke des Motorraums noch 2 unangeschlossene Rohre.. stehe bisschen auf dem Schlauch weil ich keine Schläuche mehr habe :D

Habe nochmal ein Foto angehänt...

Rot - Keine Ahnung.. zwar Ideen aber unsicher. 1-1 Benzinschlauch !?.

Blau - Auf die beiden Verbindungen habe ich den Klimaschlauch zum Benzinschlauch umfunktioniert :D

Gelb - scheint Abgeflext zusein oder soetwas.

Ich hoffe man kann es erkennen.

Jan

Sany0428-44595-1409907586-1280-1280
20150428-125511
20150426-193305

gelb der rest vom klimaschlauch...

links in der ecke vor und rücklauf zum tank...

am motor vor und rücklauf...

an der spritzwand ist heizung vor und rücklauf...

JA du brauchst ein fueltool ;) um die leitungen zu öffnen .. das passt für Benzin und die Klimaleitungen..

kostet etwa 15-20eur..

Themenstarteram 30. April 2015 um 14:16

Ja Alles klar ich finde die Benzinleitungen nicht also Vor-Rücklauf oder bin ich Blind ? kein Shop hat die Benzinleitung zum Rail.. bzw, die haben nicht diesen Anschluss wie es diese A/C Leitung hat.

Hast du eine Ahnung wo ich den Herbekomme bzw. kannst du mir ein Link dazu schicken.. gucke seit gestern nach den 2. Schläuche für den Vor/Rücklauf für Benzin.

Habe dazu nur 1 Shop gefunden der 2 stk. Gebraucht hatte.

Aber wollte gerne neue haben.

Der Shop der die Gebraucht hat: http://www.fordonlyparts.com/.../

Will die allerdings in neu.. das müssten die doch sein oder ?!

Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT 4.6 V8 1996