ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Ford Mondeo Turnier BA7 1.6 EcoBoost passende Felgen ?

Ford Mondeo Turnier BA7 1.6 EcoBoost passende Felgen ?

Ford Mondeo Mk4 (BA7)
Themenstarteram 12. März 2013 um 21:37

Hallo Leute,

da ich mich jetzt auch zur Ford gemeinde zähle, habe gestern folgenden gekauft.

Ford Mondeo Tunier 1.6 EcoBoost Champions Edition von 6/2012

Würde ich gerne wissen ob diese Felgen ohne Probleme passen ?

 

Ronal R41 Trend Größe: 8 x 18 Farbe: mattschwarz Einpresstiefe: ET42 Lochkreis: 5 x 108

Reifengröße: 225/40 ZR 18 XL 92Y Traglast reicht auch oder ?

 

Oder muss ich hier bördeln oder irgendwelche umbauten durchführen?

Eintragen lassen ist klar !

Danke für eure Antworten.

 

Beste Antwort im Thema

Aus Goodyear Tiremanager:

Ford Mondeo Turnier (Facelift)

Fahrzeugdaten

Verkaufsbezeichnung: Ford Mondeo Turnier 1.6

Achslasten: vorne: 1090kg

hinten: 1165kg

Motorleistung / Vmax 118kW / 210 km/h

Motor Otto

Hubraum 1596 cm³

 

Also ausreichend. Bei "Y" wird auch in diesen km/H-Regionen kein Traglastabschlag angesetzt.

Der Mondeo hat auch eine erhöhte Hinterachslast von 1300 KG für den Hängerbetrieb. Dies wird aber weder beim Reifen noch bei der Felge (siehe Gutachten unter ER2) angesetzt.

Also Reifen ist OK, Felge muss nicht Nach §19 abgenommen werden, kein Eintrag notwendig, nur ABE + Gutachten müssen im Fahrzeug mitgeführt werden.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hm

Das alles steht doch in der ABE bzw. den Gutachten zur Felge. Geh auf die Ronal Homepage und suche das zur Felge passende Gutachten.

Die Hersteller von Nachrüstfelgen handhaben das unterschiedlich, mal mit Eintragung mal ohne Eintragung, mal mit TÜV-Vorführung mal ohne. Bei 225er Reifen sollte das ganze aber ohne Bördelung klappen.

VG

Peter

Themenstarteram 14. März 2013 um 10:45

Nett gemeint aber nicht sehr hilfreich.

Mich interesseirt vorallem ob bei der von mir favorisierten Felgen Reifenkombi

die Traglast passt !

 

225/40R18 92Y

für Fahrzeug Ford Mondeo Tunier 1.6 Ecoboost mit 118kw/160PS

Weil die Reifen habe ich neu gekauft für ein anderes, dies ist jetzt verunfallt aber die Felgen und auch neuen Reifen waren noch nier montiert also NEU. Nun wäre es sehr hilfreich wenn ich wenigstens die Reifen auf einer Neuen Felge wieder verwenden könnte.

Danke

für die Antworten

 

p.s. im Gutachten steht drin 1260kg pro Achse / 2 = 630 kg das würde passen

aber ich weis nicht wieviel das Fahrzeug hat ! Habe noch keine Papiere deshalb das nachfragen hier.

Aus Goodyear Tiremanager:

Ford Mondeo Turnier (Facelift)

Fahrzeugdaten

Verkaufsbezeichnung: Ford Mondeo Turnier 1.6

Achslasten: vorne: 1090kg

hinten: 1165kg

Motorleistung / Vmax 118kW / 210 km/h

Motor Otto

Hubraum 1596 cm³

 

Also ausreichend. Bei "Y" wird auch in diesen km/H-Regionen kein Traglastabschlag angesetzt.

Der Mondeo hat auch eine erhöhte Hinterachslast von 1300 KG für den Hängerbetrieb. Dies wird aber weder beim Reifen noch bei der Felge (siehe Gutachten unter ER2) angesetzt.

Also Reifen ist OK, Felge muss nicht Nach §19 abgenommen werden, kein Eintrag notwendig, nur ABE + Gutachten müssen im Fahrzeug mitgeführt werden.

Themenstarteram 14. März 2013 um 15:21

Hallo Ruppi du hast mir gerade sehr geholfen mit den Felgen jedoch gefallen die meiner Frau nicht :-)

Sie hat sich diese rausgesucht:

Reifen bleiben gleich jedoch Felge soll diese werden:

könntest du mir das noch mal so detailiert schreiben ?

Keskin - KT12 Racing - titan grey lip polish

8X18 ET 42

Reifen bleibt ein 225/40R18 XL 92Y

 

Wenn möglich schaust du mal über die Gutachten drüber !

Hab die bei Feglen Outlet gesehen. Da gibts auch die Gutachten !

 

Danke dir !

Ups

wenn ich das richtig sehe, haben die Keskin keine ABE sondern "nur" ein Teilegutachten. Ist nicht so schlimm, aber man muss zu TÜV/Dekra zur Abnahme und dann bei der Zulassungsstelle eintragen lassen. Kostet so 50 bis max 100 € insgesamt.

VG

Peter

Themenstarteram 14. März 2013 um 15:58

Hallo Ruppi,

Aber ansonsten passt alles ?

Reifen und Felge meine ich ?

Das Eintragen stört mich nicht weiter oder muss ich da bördeln etc. ?

 

MFG

Philipp

Fast Perfekt

Bei der 225er Reifengröße stehe nur:

T88, T89, T91 = Lastindex minimum, Deine sind 92er also OK

und bei BA7 allgemein (rechte Spalte) steht:

A02 A04 A05

A06 A08 A09

A12 A14 A18

A58 B02 Car

V18 S02

= allgemeiner Kram zu Ventilen, Schneeketten, Anzugsdrehmoment, Schrauben ,....

Zu den 235er und 245er Reifen steht dann schon mehr im Gutachten...

Die gewählten Reifen sind auch auf dieser Felge Ok.

VG

Peter

Themenstarteram 14. März 2013 um 16:15

Hast du schon mal überlegt bei einer

Prüforganisation anzufangen ? :-)

Eine Frage noch steht über Anhängerkupplung was drin ?

Eventuell möchte ich später mal eine Nachrüsten !

ET passt auch jetzt 45 !!!!

 

DANNNNKKKKEEEE

Radlast lt. Gutachten 690 KG x 2 = 1380 KG max Achslast = Perfekt auch mit AH-Kupplung

Themenstarteram 14. März 2013 um 16:25

Coole Geschichte dann bekommt der Mondeo sehr schöne Felgen von mir verpasst

und dank deinem Genie brauche ich mir da keine großen Gedanken machen.

Mit der ET bist du dir auch sicher ?

Dann gebe ich schon Frieden :-)

weil jetzt ET45 nicht mehr ET42 !!!

Das war dann die letzte Frage !!!

:-)

Jawoll = OK

Die Gutachten sind im Aufbau immer gleich:

Zuerst der Prüfgegenstand = die Felge mit exakten Massen,... hier u.a. ET =45

dann der Verwendungsbereich = Fahrzeuge mit verschieden Reifengrößen und Bedingungen

zuletzt die genauen Erläuterungen der Kürzel

dann der Stempel/Unterschrift und somit amtlich

 

Themenstarteram 14. März 2013 um 17:34

Vielen Vielen Dank

du Genie der Prüfbögen !!!

:-)

werde dann mal die Felgen bestellen :-) !!!!:-)

Themenstarteram 15. März 2013 um 15:46

Hallo Leute hallo Ruppi,

war heute beim freundlichen und da haben Sie mir gesagt, dass weder die Felgen noch die Reifen für das Fahrzeuggeeignet sind.

Felgen gehen anscheindend zu weit nach Außen sprich an den Kotflügel Et42 und ET 45

Und die Reifen sind angeblich zu schwach für das Fahrzeug.

Was stimmt den nun ?

Passen die ET42 und oder die ET 45.

Laut Ford passen nur die ET 55 !!! Aber mir kommt das so vor als würden sie mir einen neuen Satz verkaufen wollen laut Ford muss auch ein 235/40R18 91 V drauf.

Ich blick echt nicht mehr durch.

Möchte auch nicht 600€ für neue Felgen ausgeben und dann passen die Dinger nicht.

Ruppi nicht angepisst sein aber bei dem Betrag frage ich lieber nochmal nach denke das ist verständlich !

 

LG

Phil

Mit 235'er Reifen kommst du mit bis zu ET35 ohne weiteres klar, bei kleineren ET werden evtl. zusätzliche Arbeiten am Kotflügel benötigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Ford Mondeo Turnier BA7 1.6 EcoBoost passende Felgen ?