ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Ford hat meinen FoFi falsch gebaut...

Ford hat meinen FoFi falsch gebaut...

Themenstarteram 6. Oktober 2009 um 12:33

Hallo zusammen,

habe am 29.Juni 2009 meinen FoFi über At.... bestellt. Zunächst, er ist bis heute immer noch nicht in Sicht..... :-(

Jetzt kommt aber erst der Knaller, haben gestern einen Anruf erhalten wo uns mitgeteilt wurde, dass unser FoFi nun gebaut wurde... Allerdings sei dann aufgefallen, dass von Ford-Seite einfach mal 2 Sachen vergessen wurden, obwohl diese in der Bestellung enthalten waren.

Ich bin relativ entsetzt, zumal sie uns nun gesagt haben entweder ihr nehmt ihn so wie er ist, oder wartet nochmal 4 Monate.........

Was haltet ihr davon??

Hier meine Bestellung..... (das durchgestrichene fehlt)

 

Ford Fiesta Sport (Weiß)

1,6 l Ti-VCT 88 kW (120PS)

Audio-Paket IV: Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle

Audiosytem "Sound & Connect"

Style X-Paket: Seiten- u. Heckscheibe dunkel getönt

Leichtmetallräder 7 J x 17 im 5 Speichen Design mit 205/40 R 17 Reifen

Individual-Paket II: Lederausstattung (Sitzmittelbahnen, Kopfstützen, Türeinsätze in Leder) (blau/silber)

Sportsitze

Lederlenkrad und Lederschaltknauf (blau/silber)

Einfassungen von Audiosystemen, Mittelkonsole… im "Dekor Molten-Silber"

Teppichfußmatten vorn und hinten

Außenspiegel elektrisch anklappbar

Kopf- und Schulterairbags vorn und hinten

Park-Pilot-System hinten

Scheibenwischer mit Regensensor und Scheinweferassistent mit Tag/Nacht Sensor

und Innenspiegel automatisch abblendend

Seitenschweller

Pedalerie mit Aluminium-Auflagen

Vordersitze beheizbar

Ähnliche Themen
34 Antworten

ehrliche Antwort? Also ich würde ihn so nehmen wie er ist. habe zwar für meinen auch den regensensor und das automatische licht bestellt, aber wirklich brauchen glaube ich tut mans nicht. ist halt ne kleine angenehme "spielerei". zumindest bevor ich nochmal so lang warte....

wenn du natürlich großen wert auf das legst was sie vergessen haben, dann musst du die wartezeit in kauf nehmen. wenn du das auto auch nicht unbedingt brauchst und solange geduld hast, besteh auf nen neuen.

aber alles in allem schon eine frechheit, super blöd gelaufen. meiner wurde am 30.09. gebaut und ich warte jeden tag auf die auslieferung, ich hoffe ja mal das da nichts fehlt oder anders zusammengestellt wurde ....

Themenstarteram 6. Oktober 2009 um 12:49

Danke für die schnelle Antwort ;-)

Ja, hab ich auch gesagt, dass ich ihn so nehme wie er ist.......

Habe erstens nicht die Zeit um so lange zu warten, da mein alter mitte November weggeht (Leasingfahrzeug) und zweitens auch nicht die Geduld...

Ich sag auch nicht, das es mich nun so richtig ärgert, es geht mir da eher ums Prinzip!!

am 6. Oktober 2009 um 13:00

Dafür hast du doch allmöglichen anderen SchnickSchnack, dann sieht man doch locker darüber hinweg, oder?;)

Nimm ihn, verlang dafür preisnachlass un dwinterreifen:-D

War hier nicht gerade wo eine Diskussion bei der fast alle meinten, dass Regensensor und Scheinwerferassistent vollkommen unnütz sind,... ;)

Themenstarteram 6. Oktober 2009 um 13:35

@opelbrummbaer: preisnachlass sowieso, winterreifen hab ich schon mitbestellt :-( und auch alle inspektionen... weiss nicht, vielleicht irgendwelche anderen zubehörsachen oder so ;-)

@FordFiesta09: kann sein, bin leider noch nicht durch alle themen durch :-( aber wenn das so ist, kann ich ja wirklich locker drüber wegsehen.....

ich hoffe nur, das die mit dem Lichtsensor die sie uns nannten auch den für das Tag/Nacht Licht meinten und nicht den für die Spiegel, da ich diesen Sensor doch eigentlich sehr sinnvoll finde, wenn das so funktioniert wie bei BMW...

P.S. Thx an alle......

 

Aber mal ne andere Sache, hat von euch noch niemand ein ähnliches Problem gehabt??

am 6. Oktober 2009 um 13:38

doch genau das fehlt in dem ganzen Paket :-(

 

also wie gesagt man kann sich streiten aber ich würde wenn bestellt drauf bestehen ...

 

wenn mehr drin wäre ist ja ne andere Sache aber wenn was fehlt ... 

am 6. Oktober 2009 um 13:39

Zitat:

Original geschrieben von Mischke1987

ich hoffe nur, das die mit dem Lichtsensor die sie uns nannten auch den für das Tag/Nacht Licht meinten und nicht den für die Spiegel, da ich diesen Sensor doch eigentlich sehr sinnvoll finde, wenn das so funktioniert wie bei BMW...

Das Paket enthält drei Komponenten:

  • Wischer mit Regensensor
  • Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor
  • automatisch abblendender Innenspiegel

 

Themenstarteram 6. Oktober 2009 um 13:47

@kleener_franz: Würde ich auch gerne machen, also auf alles bestehen... Nur leider fehlen mir wie oben gesagt Zeit und Geduld, da mein alter Wagen im November weggeht und ich aus verschiedensten Gründen keine 3-4 Monate Zeit habe zu warten... Die Geduld könnte man ja noch ein wenig strapazieren, aber die Zeit leider nicht ;-)

am 6. Oktober 2009 um 14:20

Du wirst jetzt natürlich das nicht verbaute Paket auch nicht bezahlen müssen (X Euro gespart). Frag bei Ford nach, was eine Nachrüstung des Paketes kostet (Y Euro). Die Differenz, also Y-X=Z Euro würde ich auf jeden Fall als Preisnachlass verlangen. Wenn Du schon beim Fordhändler bist: Frag nach, in welcher Zeit sie Dir einen Fiesta hinstellen können. Und wenn die das zeitlich schaffen, kannst Du relativ gelassen mit den anderen Leutchen verhandeln. Und ihnen klar machen, dass das gesamte Geschäft platzt, wenn sie Dir nicht weit genug entgegen kommen.

Ob Du das Paket dann nachrüstest, musst Du entscheiden. Zumindest der abblendende Innenspiegel ist ein sehr wichtiges Feature, meiner Meinung nach. Vielleicht kann man den alleine aber auch nachrüsten?

LG, Tina

Also wenn du den abblendenden Spiegel unbedingt haben willst, dann gibt es den bestimmt zum nachrüsten, und das würde ich evtl. raushandeln für den geleisteten pfusch.

ich fahre jetzt noch einen fiesta bj. 2000, und habe mir nachträglich die scheiben tönen lassen. ich muss sagen, auch wenn einer hinter mir mit fernlicht fährt, stört mich das dank der dunklen scheiben gar nicht. da bräuchte ich nichtmal den abblendenden spiegel....

Moin,

ich hat den Beitrag mit der falschen Lackierung eingestellt.

Das Problem an der Sache ist, das der Verkäufer zu mir gesagt hat, kein Problem wenn Sie den nicht haben wollen, den werden wir ohne Probleme anderweitig los.

Jetzt hab ich den Fofi genommen, mit einem nachträglichen Park-Pilot-Einbau.

Er ist jetzt halt ein wenig dunkler. ;-)

VG Thomas

Ich würde das zuerst mit nem Anwalt besprechen. Ist klar, dass sie ihn bei dem momentanen Run loswerden würden, die Frage ist nur ob sie das einfach dürfen in dem Fall dass du die Annahme aufgrund fehlender Teile verweigerst. Schließlich ist es ein Vertrag zwischen ihnen und dir, aber da würd ich wie gesagt einfach mal nen Anwalt fragen, ob du den Wagen so annehmen kannst und darauf bestehen kannst, dass dir das andere nachgerüstet wird ohne dass du 4 Monate wartest.

Wozu denn den Anwalt er hat doch die Wahl mehr kann der Anwalt auch nicht erreichen, die Lieferzeit ist ja immer unverbindlich und nicht Teil des Kaufvertrages. Der Wagen ist gebaut und die Nachrüstung offenbar nicht so auf die schnelle machbar, sonst würden sies wohl machen. Und mal ehrlich Regensensor ist ja sowas von überflüssig an meinem 206 Roland Garos hab ich auch einen, das Ding hab ich schon so oft verflucht und mir ne gewöhnliche Intervallschaltung gewünscht. Gefühlt wischt die Automatik in 50% aller Fälle zu schnell oder zu langsam. Und bei leichtem Niesel gar nicht, da kann ich dann von Hand schalten, tolle Sache sei froh daß es nicht dran ist.

Ist doch ne einmalige Gelegenheit nochmal ein paar Prozent als Entschädigung rauszuschlagen, nehmen enttäuschtes Gesicht machen und noch ein paar Zugaben oder Preisnachlass erschnorren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen