ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus MK2 1.6 TDCi, nach Partikelfilter Wechsel immer noch ein ruckeln...

Ford Focus MK2 1.6 TDCi, nach Partikelfilter Wechsel immer noch ein ruckeln...

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 31. Dezember 2014 um 11:19

Hallo liebe Leute,

habe folgendes Problem...

Habe bei meinem Ford Focus gestern meinen Partikelfilter getauscht und die Flüssigkeit aufgefüllt.

Habe folgende Parameter mit FORScan zurückgesetzt:

-Erlernte Werte des Partikelfilters zurücksetzen

-Reset EGR Valve Adaptions

-Additivbehällter Nachfüllen

-Additiv entlüften 3x gemacht

Jetzt habe ich immer noch dasselbe Problem, er ruckelt!

Zwar nicht mehr so stark wie vor dem Tausch des Filters, aber er ruckelt!

Laut fFORSacn hat er immer noch folgenden Fehler drin:

P 2409-60

Bin mit meinem Ladin am Ende, was kann das noch sein...

Differenzdrucksensor?

AGR Ventil?

Was kann das sein?

Er ruckelt also wird er wohl nicht Regenerieren und früher oder später ist der neue Filter wieder zu oder?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Januar 2015 um 9:15

Batterie im Sommer neu...

Kraftstofffilter ist auch neu...

Wie überprüfe ich den Tankklappenschalter?

Der Magnet ist dran.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo,

ich schließe mich der Frage an.

Bei mir ist nach langer Vorgeschichte sowohl AGR-Ventil als auch DPF getauscht worden. Vor dem Tausch ist mir aufgefallen, dass bei Vollgas der Spritverbauch ungewöhnloich "begrenzt" wurde, also z.B. im vierten Gang max 12 Liter statt normal 16-17. Im 5. Gang bis runter auf 8 Liter/100km statt die üblichen 12,5 - 13,5.

Da zieht er natzürlich nichts mehr. Und nein, das ist nicht normal, weil er SO wenig zieht, dass man nicht mehr überholen kann. Und die ersten 140.000 km hats ja auch getan...

Ist hier etwas mit der Regenerierung im Eimer? Luftzufuhr? Irgendwelche verklebten Mistventile analog zum AGR?

Wie gesagt;: inzwischen ist AGR und DPF + Diff.-Druck-Sensor getauscht. Im Winter kein Problem. Direkt nach dem Tauschen im Oktober hatte ich das Problem aber kurzzeitig wieder.

Danke für Hinweise. die Werkstatt stellt sich "doof".

Zitat:

@gilo_198 schrieb am 31. Dezember 2014 um 11:19:16 Uhr:

 

Laut fFORSacn hat er immer noch folgenden Fehler drin:

P 2409-60

 

Er ruckelt also wird er wohl nicht Regenerieren und früher oder später ist der neue Filter wieder zu oder?

Vermute mal, der Magnet am tankdeckel hat ein Problem !?

FACM Sensor

Forscan gibt dir doch einen relativ umfangreichen Fehlertext aus. Was steht denn da?

Zitat:

Habe bei meinem Ford Focus gestern meinen Partikelfilter getauscht und die Flüssigkeit aufgefüllt.

Habe folgende Parameter mit FORScan zurückgesetzt:

-Erlernte Werte des Partikelfilters zurücksetzen

-Reset EGR Valve Adaptions

-Additivbehällter Nachfüllen

-Additiv entlüften 3x gemacht

Kannst du mal zu der Serviceroutine

-Additivbehällter Nachfüllen

-Additiv entlüften 3x gemacht

was sagen, bisher hatte ich noch ne ältere Version von ForScan wo, das noch nicht drin war.

Hab zwar schon die neue Version runtergeladen aber noch nicht gebraucht.

Am besten mal kurz beschreiben wie das so abgelaufen ist.

Nochmal zum P2409: Vermutlich wird kein Additiv beim Tanken nachgepumpt. Wenn du nicht bald nichts machst ist dein DPF zu.

Hallo Also beim DPF Tausch wurde der Diferenzdrucksensor auch getauscht dann lief alles problemlos bei meinem focus 1.6 TDCi bis zum nächsten service, danach kam ich nach 6 km an kreuzung mitten drauf geht der motor aus nächsten tag gleiche stelle dasgleiche bin dan zur werkstatt finden nix haben aber den diesel filter getauscht seitdem rollt er wieder ohne auszugehn.Aber werso ein auto hat Der denkt jeden tag was als nächtes kommt.Bei mir war es das Blaupunkt Travel FX sagt nix mehr.Der Händler sagt einschicken Preis unbekannt einen teufel werd ich tun 6j altes cd Navi und reperaturkosten 200euround mehr die sind doch nicht bei trost das ding fliegt aufn spermüll.Wer dieses auto hat ist öfter inder werkstatt als ihm lieb ist dank der tollen DPF technik die sie eingebaut haben. Also bis jetzt 2x DPF reinigen dann austausch 1300eur dann ansaugschlauch turbo zum Luftfilter 200 euro jetzt navigerät defekt von den anderen kleinigkeiten wie schliesanlage usw. rede ich mal gar nich erst wer die auto kauft bekommt wrkstattaufenthalte gratis dazu und Rost mal unter das auto schauen.Es gibt hier immer so fragen was man beachten soll wenn mann sich einen focus 1.6 TDCI kaufen will ich sage kaufe keinendas einzigepositive ist der preis gebraucht und der verbrauch ansonsten innen holzklasse und reparaturanfällig.caird

Zitat:

@caird57 schrieb am 31. Dezember 2014 um 15:09:24 Uhr:

sage kaufe keinendas einzigepositive ist der preis gebraucht und der verbrauch ansonsten innen holzklasse und reparaturanfällig.caird

stimmt so nicht ganz.

Problem des TE dürfte im Bereich des Tankdeckels liegen;)

Die anderen Argumnete von dir liegen imho an der schlechten Ausbildung / Unfähigkeit? der FFH.

Die verkaufen halt lieber erst mal teure Teile wie Turbolader oder DPF statt die kleinen Fehler zu finden und zu beseitigen.

z.B.

Zitat:

@gilo_198 schrieb am 31. Dezember 2014 um 11:19:16 Uhr:

Hallo liebe Leute,

habe folgendes Problem...

Habe bei meinem Ford Focus gestern meinen Partikelfilter getauscht und die Flüssigkeit aufgefüllt.

Habe folgende Parameter mit FORScan zurückgesetzt:

-Erlernte Werte des Partikelfilters zurücksetzen

-Reset EGR Valve Adaptions

-Additivbehällter Nachfüllen

-Additiv entlüften 3x gemacht

Jetzt habe ich immer noch dasselbe Problem, er ruckelt!

Zwar nicht mehr so stark wie vor dem Tausch des Filters, aber er ruckelt!

Laut fFORSacn hat er immer noch folgenden Fehler drin:

P 2409-60

Bin mit meinem Ladin am Ende, was kann das noch sein...

Differenzdrucksensor?

AGR Ventil?

Was kann das sein?

Er ruckelt also wird er wohl nicht Regenerieren und früher oder später ist der neue Filter wieder zu oder?

Hallo gilo_198 !!

Fahre mal auf die BAB , 4 Gang bei 3,800 U/min , soweit wie es der Verkehr zulässt , dabei wird der DPF von alleine so heiss , das er Regeneriert , ohne das die Elektronik eine einleitet .

Frage: wie alt ist Dein Kraftstoffilter ?? hier liegt auch oft das problem , eine zu schwache Batterie , bingt auch Probleme mit. überprüfe das mal zuerst !!

MFG guten rutsch

Themenstarteram 2. Januar 2015 um 9:15

Batterie im Sommer neu...

Kraftstofffilter ist auch neu...

Wie überprüfe ich den Tankklappenschalter?

Der Magnet ist dran.

Zitat:

@gilo_198 schrieb am 2. Januar 2015 um 09:15:53 Uhr:

Wie überprüfe ich den Tankklappenschalter?

Der Magnet ist dran.

Beantworte doch erst mal die Fragen zu ForScan.

Zitat:

Forscan gibt dir doch einen relativ umfangreichen Fehlertext aus. Was steht denn da?

Zitat:

Kannst du mal zu der Serviceroutine

-Additivbehällter Nachfüllen

-Additiv entlüften 3x gemacht

was sagen.

Was hast du im einzelnen gemacht?

Dann kann man u.U. vieleicht mehr zu sagen

 

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 14:52

Den Text kann ich leider nicht mehr kopieren, da ich den Fehler nicht gespeichert habe.

Aber im Prinzip stand drinne das ich den Tankdeckel zweimal auf und zu machen soll und gucken ob der Fehler noch drin ist nach dem ich ihn gelöscht habe. Das es der Sensor sein könnte etc....

Habe aber folgendes jetzt festgestellt und brauche eine Meinung...

Habe mit FORSan den Tankklappenschalter überprüft. Er zeigt mir permanent an das er geschlossen ist. Fehler wird auch nicht mehr angezeigt nach dem löschen, das ruckeln besteht halt nach wie vor. Bin ich jetzt etwas weitergekommen, in dem ich festgestellt habe das der Tankdeckel jetzt permanent als "geschlossen" angezeigt wird?

Zitat:

 

Habe mit FORSan den Tankklappenschalter überprüft. Er zeigt mir permanent an das er geschlossen ist. Fehler wird auch nicht mehr angezeigt nach dem löschen, das ruckeln besteht halt nach wie vor. Bin ich jetzt etwas weitergekommen, in dem ich festgestellt habe das der Tankdeckel jetzt permanent als "geschlossen" angezeigt wird?

Wenn beim Öffnen des Tankdeckels angezeigt wird, dass er geschlosssen ist, soltle imho klar sein, dass das nicht i.O. ist. Ob es der Magnet ist oder ein Kabel oder ein Kontaktprobelem weiss ich auch nicht

Zitat:

@gilo_198 schrieb am 31. Dezember 2014 um 11:19:16 Uhr:

-Additiv entlüften 3x gemacht

Hi, zufällig gefunden

aufgrund von

Hast du 3x durchgeführt !

Da hast du wohl einen Menge zuviel von dem Additiv jetzt drin :(

Was es ausmacht kann ich aber nicht beurteilen!

Hallo

Mein Focus ,2,0l hat auch immer geruckt besonders aufgefallen ist dies wenn man langsam durchs Dorf rollt mit 1800-2000 U-min, getauscht wurde der Turbo,VTG schwer gängig ,ohne erfolg, im gegenteil danach ging immer die Mkl an: Saugrohrdruck zu hoch und Notlauf. kurz die Zündung aus u. wieder an hat zwar die Mkl weitergebrannt aber der Notlauf war aus.

dann der DPF mit 200000 könnte er voll sein, wieder kein erfolg

Dann kam der Diff-Drucksensor, Ladedrucksensor und die Saugrohrklappe dran, alles ohne erfolg.

durch Zufall ist meine Werkstatt(keine Ford) drauf gekommen das beim Gasgeben immer wieder Aussetzer bei allen möglichen Sensoren und Steuergeräten auftraten. Die einzige Gemeinsamkeit war Masse.

Unterm luftfiltergehäuse sind 3 Massepunkte, diese gereinigt und neu angeklemmt , siehe da Auto läuft, volle Leistung und kein Ruckeln mehr Mkl bleibt auch aus. Ich hoffe mal das jetzt ruhe ist.

Zitat:

@Focus2fan schrieb am 6. Januar 2015 um 21:22:55 Uhr:

getauscht wurde der Turbo,VTG schwer gängig ,ohne erfolg, im gegenteil danach ging immer die Mkl an: Saugrohrdruck zu hoch und Notlauf. kurz die Zündung aus u. wieder an hat zwar die Mkl weitergebrannt aber der Notlauf war aus.

dann der DPF mit 200000 könnte er voll sein, wieder kein erfolg

Dann kam der Diff-Drucksensor, Ladedrucksensor und die Saugrohrklappe dran, alles ohne erfolg.

Rechnungen musstest du natürlich bezahlen:(

Da fragt man sich natürlich, ob die Mechatroniker die daran waren, wirklich so miserabel ausgebildet und unfähig zur Fehlersuche sind, oder ob das ganze sogar gewollt ist, schließlich hat der FFH ordentlich Umsatz gemacht:D

Erinnert mich irgendwie an die Tippgemeinschaft. Die hatten allerdings auch noch den Umsatz mit dem Steuergerät gemacht:D

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus MK2 1.6 TDCi, nach Partikelfilter Wechsel immer noch ein ruckeln...