ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Econoline - Rahmen durchgerostet

Ford Econoline - Rahmen durchgerostet

Ford E-Series 4
Themenstarteram 5. Mai 2019 um 16:41

Hallo,

ich habe ja neben meinem PA noch einen Ford Econoline. Nach näherem Hinsehen konnte ich nun ertasten, dass im vorderen Rahmenteil die Innenflächen weg sind, ca. auf Handlänge. Ist es möglich, dass ein Rahmen wenn er vom Body abgehoben wird zu reparieren inkl. Sandstrahlen? (gibt es rechtliche Schwierigkeiten?) Oder wäre es besser gleich einen neuen (alten) Rahmen von einem Schlachter zu holen (wenn man einen findet)? Oder einen Rahmen im Container aus den Staaten importieren, aber da muss ich wieder dem Verkäufer trauen.

Eigentlich bin ich drauf und dran den Van zu verkaufen eben weil für diese Arbeiten in nächster Zeit keine Zeit habe. Herz sagt behalten, aber Gehirn sagt abstoßen.... :confused:

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MT-Nord schrieb am 5. Mai 2019 um 20:48:49 Uhr:

Was sollte es denn für rechtliche Konsequenzen geben?

Klar kannst du den Rahmen schweißen - die wurden ja auch mittels Schweißen hergestellt, wa?!? ;)

Was für eine falsche Antwort....:eek:

Bevor jemand an tragenden Teilen herumbrät den fragen der soetwas im Zweifel beurteilen wird/kann, meist sehen das die Graukittel wesentlich anders als ein Laie der sich auf die Herstellung 'ausredet'.;)

GreetS Rob

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

@Rob _Mae : Wen bezeichnest du hier als Laien? Dich selbst? Ich hab schon an Autos geschraubt, da bist du noch mit der Trommel um den Christbaum gelaufen... :P

@w124kombi/w201 : Du hast noch nie eine Ultraschallprüfung durchgeführt? In Hohlräumen kommt man nur mit einer Ultraschallsonde dran - weißt du natürlich! Und deinen fehlplatzierten Sarkasmus kannst du dir sparen!

Und wenn ihr Profis euch mal meine Anleitung reinziehen würdet, statt nur dumm herum zu labern, würdet ihr feststellen, dass diese professionell und fehlerfrei ist - so wie es sich gehört. Dass das kein "Laie" kann und darf, sollte klar sein!!!

Da verträgt einer wohl keine Kritik....

Da gebe ich dir recht. Das kannst du manchen hundert Mal sagen... *gGg*

Zitat:

@MT-Nord schrieb am 6. Mai 2019 um 22:26:14 Uhr:

Da gebe ich dir recht. Das kannst du manchen hundert Mal sagen... *gGg*

LOL . Alter... du bist echt drauf: und nein. Ich hab noch nie eine Ultraschallprüfung durchgeführt. Ist das schlimm?

Dafür hatte ich früher schon ne Roller Nocke unterm Christbaum :D :D

Saugut.

Zitat:

@MT-Nord schrieb am 6. Mai 2019 um 21:59:43 Uhr:

Wen bezeichnest du hier als Laien? Dich selbst? Ich hab schon an Autos geschraubt, da bist du noch mit der Trommel um den Christbaum gelaufen...

Ich glaube Du irrst Dich da gewaltig und ja in dieser Sache bist Du ein Laie wie man aus Deiner Falschinformation gut erkennen kann.

Eine Diskussion mit Dir hat wenig Sinn, Du bist nicht im geringsten kritikfähig. ;)

EOD

GreetS Rob

Zitat:

 

Dafür hatte ich früher schon ne Roller Nocke unterm Christbaum :D :D

War die für ne Lambretta :confused::confused::confused: :D

Haha - für nen Roller - und du wirst lachen: War auch mein erster Gedanke...!!!

Mit sowas kann man mich nicht aus der Reserve locken... Neee - nicht wirklich!

Wenigstens darf ich Ultraschallprüfungen durchführen - auch wenn ich keinen Roller mit Nocke habe :D ;)

Über den Rest schmunzel ich ganz einfach fröhlich.

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 7. Mai 2019 um 08:34:18 Uhr:

Zitat:

 

Dafür hatte ich früher schon ne Roller Nocke unterm Christbaum :D :D

War die für ne Lambretta :confused::confused::confused: :D

Nee für nen Catalina.

Tja - wenn Leute nur mit 1-Wort-Beiträgen antworten und dann auch noch so faul und dreist sind, eine genaue Erklärung zu verweigern - denen kann man einfach nicht mehr helfen. Gehören auch in die Klappsparte "Schon mit dem Wissen des Universums geboren"

Und jetzt lass mal endlich gut sein. Ist nicht dein Thema hier und dieses Dummgelaber, wer denn nun dek Längeren hat, geht mir ganz schön auf die Nüsse.

Wer lässt es den hier nicht gut sein??

Ein guter Freund von mir ist Pruef-Ingenieur bei GTU. Ich habe ihn dazu mal interviewt:

Capture

Wobei unklar ist ob es z.B. eine Reparatur nach SCHADEN ist, z.B. Stauchung / Kaltumformung oder eben Schwächung durch Rost - bei deiner "Anfrage".

So-oder-so finde ich es VÖLLIG unangebracht, MT-Nord hier so anzugehen und das Gelaber', welches danach stattfand, NERVT einfach nur und hilft TE in keinster Weise.

Sein 1. Beitrag war ansich der beste hier.

Auf jeden Fall fährt TE mit 'nem Ersatzrahmen wohl am besten, hat er selbst ja auch schon eingesehen.

Was da - von wann bis wann und Radstände etc. passt - musst du selber halt auch nochmal schauen...

Am besten weichst du - rein sicherheitshalber - nicht sooo viel von deinem jetzigen Baujahr ab und schaust auf gleiche Länge usw.

Das Problem ist das,

wie soll einer der von der Materie wenig Ahnung hat erkennen

welche Antwort für sein Problem zutrifft und welche nicht.

Da würde meines Erachtens zur Beurteilung nicht nur der Daumen nach oben,

sondern auch ein Daumen nach unten helfen.

Themenstarteram 7. Mai 2019 um 18:04

Danke nochmals für Eure Meinungen. Wollte keinen Streit anzetteln, sorry. Wollte nur irgendeine erkennbare Richtung für meinen Econoline finden.

Vorläufiges Ergebnis dieser Konversation:

Ja, es wird ein neuer gebrauchter Rahmen werden. Nächstes Ziel, erst mal einen guten finden den man am besten im gleichem Atemzug restaurieren. Teile des Fahrwerkes komplett ersetzen und dann die Karosserie aufarbeiten und umsetzen. Ich muss mich womöglich bei Rahmen für 1992 - 1996 umschauen, in diesem Zeitraum waren die wohl gleich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Econoline - Rahmen durchgerostet