ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Econoline - Rahmen durchgerostet

Ford Econoline - Rahmen durchgerostet

Ford E-Series 4
Themenstarteram 5. Mai 2019 um 16:41

Hallo,

ich habe ja neben meinem PA noch einen Ford Econoline. Nach näherem Hinsehen konnte ich nun ertasten, dass im vorderen Rahmenteil die Innenflächen weg sind, ca. auf Handlänge. Ist es möglich, dass ein Rahmen wenn er vom Body abgehoben wird zu reparieren inkl. Sandstrahlen? (gibt es rechtliche Schwierigkeiten?) Oder wäre es besser gleich einen neuen (alten) Rahmen von einem Schlachter zu holen (wenn man einen findet)? Oder einen Rahmen im Container aus den Staaten importieren, aber da muss ich wieder dem Verkäufer trauen.

Eigentlich bin ich drauf und dran den Van zu verkaufen eben weil für diese Arbeiten in nächster Zeit keine Zeit habe. Herz sagt behalten, aber Gehirn sagt abstoßen.... :confused:

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MT-Nord schrieb am 5. Mai 2019 um 20:48:49 Uhr:

Was sollte es denn für rechtliche Konsequenzen geben?

Klar kannst du den Rahmen schweißen - die wurden ja auch mittels Schweißen hergestellt, wa?!? ;)

Was für eine falsche Antwort....:eek:

Bevor jemand an tragenden Teilen herumbrät den fragen der soetwas im Zweifel beurteilen wird/kann, meist sehen das die Graukittel wesentlich anders als ein Laie der sich auf die Herstellung 'ausredet'.;)

GreetS Rob

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

So wie ich das kenne hängt es auch vom verwendeten Dach ab. Gibt bei solchen Conversions gerne verschiedene Dächer. Das was ich für den E150 gefunden habe rangiert zwischen 9 und 20 Zoll zusätzlich zur normalen Höhe. Denke bei nem halben Meter zusätzlich wird es in einem normalen Container schon sehr kuschelig ;) So ein Van ist ja ohne Aufbau schon nicht gerade tief.

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 9:18

Die Idee daraus ist auch nur der Knappheit an verfügbaren Garagen / Stellplätzen in Scheunen geschuldet. Es gibt bei uns Personen die solche Container vermieten, das war so mein letzter Strohhalm um den Van unterstellen zu können. Wie gesagt Breite und Länge würden passen nur die Höhe ist mir unbekannt, hab nur ein Zwischenmaß was so ca. 2,50 Meter besagt, aber ist halt nur grob geschätzt. Ich bräuchte so ein Messgerät war der Zoll oder LKW Verlader nutzen das sieht aus wie so ein großes L. Damit könnte ich die höchste Position am Van ausmachen.

Holzlatte und Schnur nehmen. Latte gerade auf das Dach legen, Schnur mit Gewicht bis auf den Boden baumeln lassen, Länge der Schnur messen. Den rechten Winkel kann eine zweite Person aus etwas Abstand gut einschätzen. Notfalls auf beiden Seiten Schnur nehmen, dann ist es ganz genau.

Es würde ja vielleicht auch reichen, die Höhe des Dachs über der Regenrinne zu messen und die Höhe der Rinne dazuzuzählen. Mit einer aufgelegten Dachlatte oder etwas Ähnlichem sollte das ja gehen.

Schließen willst du den Container dann hoffentlich nicht?! Sehe ich allgemein ziemlich kritisch, um ehrlich zu sein... wg. möglicher Kondensation. Nicht dass der Wagen irgendwann im Zeifraffer rostet...

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 17:33

Das mit der Latte und der Schnur werde ich mal probieren, hab noch einen Besen in der Garage stehen den kann ich ja ebenso nutzen. Es sind aber immer 120 km bis zur Garage, da diese an meinem alten Wohnort ist, daher will ich den Van schnellstmöglich bei mir haben.

Ja schließen eigentlich schon, die Container scheinen belüftet zu sein, aber offen herum stehen lassen ist keine Option. Selbst in der Garage wurde schon Vandalismus am Van begangen. :( Das Schloss wurde aufgebrochen, daher kommt eigentlich nur noch eine Scheune (bewohnte Umgebung) in Frage. Aber danke für den Tipp mit der Feuchtigkeit soweit hatte ich nicht gedacht.

Nur so als Hinweis:

Wenn du nen Container kaufen oder mieten willst, dann muss es für den van aber auf jeden Fall ein high Cube sein.

Ein normaler Container hat nur 228cm türhöhe,

Der high cube 258,5cm

Alles eine Frage des Schwungs. :D

Oder man nimmt eine OT-Büchse.

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 15. Juli 2019 um 20:08:02 Uhr:

Alles eine Frage des Schwungs. :D

Oder man nimmt eine OT-Büchse.

Die Persenning hält an Siemens-Lufthaken

Zitat:

@buckdanny99 schrieb am 16. Juli 2019 um 06:37:29 Uhr:

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 15. Juli 2019 um 20:08:02 Uhr:

Alles eine Frage des Schwungs. :D

Oder man nimmt eine OT-Büchse.

Die Persenning hält an Siemens-Lufthaken

Kann man vorne trotzdem komplett öffnen, oder was wolltest du ausdrücken?

1a.jpg

ok, das man den Sturz wegklappen kann war mir nicht bekannt

Aber ganz ehrlich, dann kann man ja fast gleich nur ein Cover kaufen..

Hast du Platz? wie wärs mit sowas? hab ich keine Erfahrung mit, sieht aber so schlecht nicht aus find ich.

https://www.profizelt24.de/index.php?...

Das Ideal wäre wohl ein 20ft hc mit hardtop, habe ich aber in natura noch nicht gesehen. Dürfte also kaum bezahlbar sein, wäre aber sicher. ;)

Themenstarteram 18. Juli 2019 um 8:05

Also Platz habe ich leider keinen, ich suche ja nach einem Stellplatz, möglichst Halle oder Garage. So eine Zeltgarage ist vom Prinzip her sehr gut aber da bräuchte ich das Grundstück dafür auch noch. Wenn ich einen Außenstellplatz miete glaube ich nicht, dass ich eine Erlaubnis für eine Zeltgarage bekomme. Die 22G1 sind meines Wissens belüftet, auf einer Webseite steht ebenfalls bei G1 "Luftlöcher im oberen Bereich des Laderaumes". Ob das nun reicht weiß ich leider auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Econoline - Rahmen durchgerostet