ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. FLTP - Road King Police, Soziussitz

FLTP - Road King Police, Soziussitz

Harley-Davidson FLHRC Road King Classic
Themenstarteram 7. September 2014 um 12:41

Ich überlege den Kauf einer RK Police, Baujahr 2009 bis 2012. Der Schwingsattel sollte bleiben. Andererseits soll das Mopped bei Bedarf auf auf längere Strecken gut soziustauglich sein. Ein Händler hat behauptet, daß dies nicht gehen würde, weil die Sitzpads zu klein seien und wegen der ständigen Bewegung des Fahrers der Sozius auf Dauer nicht bequem sitzen können.

Hat dazu jemand einschlägige Erfahrungen, also Soziusbetrieb einer RK Police mit Schwingsattel?

Welche Soziussitzpads kommen bei Baujahr ab 2009 in Betracht, wie ist es mit den Sozius-Fußbrettern und einer Sozius-Sissybar/Rückenlehne, was paßt?

mfg, M.

Ähnliche Themen
62 Antworten

Moin,

es geht alles. Ich habe eine Police und die Luftfederung entfernt, damit dann ein Sozius-Sitz von Mustang draufgedübelt werden kann. Auch Sissybar und Gepäckträger, alles Serie.

Du musst das ganze Luftfedergedöhns des Sattels ausbauen, einschl. der Tischplatte und durch einen "Kong" ersetzen...

www.amazon.com/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3AKong

Damit hast Du nach wie vor die Ferderung für den Originalsattel und hast Platz für die Sozia.. :)

Skip

Helena3
Gepaecktraeger5

und wo ist das Bild mit dem Soziuskissen ??

:rolleyes: hab ich noch keins.... :-(

grins, brauchst ja auch selten, gell;)

Zitat:

Original geschrieben von Skipper1965

:rolleyes: hab ich noch keins.... :-(

@Dr.Ja, ich denke Dein Freundlicher will Dir die Police ausreden und Dir ne NORMALE verkaufen.

Die Police, ich denke wir reden über den RoadKing, ist ein NORMALER RK, mit Police Anbauten und mehr Drehmoment.

Bis 2012 war für die Sattelfederung ein Luftausgleichsbehälter unter dem "Tisch", auf dem die Polizei ihre Elektronik hat, verbaut.

Ab 2013 ist dieses Gefäss und die Leitungen da hin, entfallen. Also ein Police Seat mit Luftfederung ist es nach wie vor.

Da es ein RK ist, kannst Du z.B. ein Sitzkissen von Mustang, das es in verschiedenen Ausführungen gibt, nutzen und Deine Sozia wird hallt sein. Die Sissybar und ein passender Gepäckträger aus dem HD Sortiment und alles ist gut.

Lass Dir nichts erzählen und hol Dir den PoliceRK.

Hier viele Themen von Besitzern, leider alles in US engl. http://www.retiredpolicebikes.com

Gruss, Pepe

 

PS: wie Skipper bereits geschrieben hat, das Luftgedöns, samt Leitungen und Tisch weg und den KONG einbauen, Soziuskissen, Sissybar dran und alles ist gut.

Dr.Ja, hier der Umbau mit KONG.

KONG gibt es inzwischen auch in Europe. Es ist ein Hundespielzeug, kannst Du hier kaufen.

http://www.zooplus.ch/.../270562

Für Skippers Umbau haben wir das Teil in USA beschafft.

Die Einbauanleitung, stammt vom Gorillaman aus dem retiered policebikes forum, siehe unten.

Ausserdem der Link zu den Soziuskissen:

http://www.mustangseats.com/.../...ssed-Rear-Seat-Harley-Davidson-FLHP

Gruss, Pepe

 

PS: der upload für das .pdf funktioniert scheinbar nicht. Gib mir per PM Deine E-Mail und ich schicke Dir die File zu.

Themenstarteram 8. September 2014 um 11:41

Danke für die Hinweise. Das mit dem Kong ist witzig, zumal der Urvater des Kong tatsächlich ein Dämpfungs-/Federelement vom VW Käfer war.

Aber wie ist das nun mit der Tourentauglichkeit des Soziuspad in Verbindung mit dem Schwingsattel? Kann ja jemand etwas aus eigener Erfahrung dazu berichten?

Wegen der Anbauteile: Paßt auf die Police ab 2009 wirklich jedes Tourer-Anbauteil? Haben sich da ab 2009 nicht die Befestigungen geändert und ist bei der Police selbst nicht irgendwas unterschiedlich zur zivielen RK (des gleichen Baujahres)? Z.B. bietet Mustang viele Sitzbpads an, wählt man die aber z.B. bei den ebay-Angeboten aus, heißt es immer, daß die nicht mit der Police kompatibel seien.

Es bleibt ein Notsitz, da der Schwingsattel zu breit ist und sich bewegt. Die Police Sättel passen auf alle Tourer der entsprechenden Baujahre.

Hallo Dr.Ja,

meine ist aus 2010. Tourenerfahrung habe ich inzw. genug... das Ding federt wunderbar, ohne einem das Gefühl zu geben, dass man darauf "rumeiert". Finde es sogar besser, als das Original mit dem Luftbalg. Da die beiden Sitze getrennt voneinander sind, gibt es keine Probleme. Klagen kommen nur vom Soziussitzbenutzer/in, weil der eben nicht federt... das kann oder sollte man "ignorieren"...;) Aber der Soziussitz an sich ist ja schon bequem... finde ich. :p

Auf Grund der Änderung der Reifenbreite haben sich die Maße für den Soziussitz, die Sissybar und den Gepäckträger zu 2009/2010 geändert. Du musst halt beim Kauf der Teile auf die Baujahrangaben achten, iss klar.

Skip

Zitat:

Original geschrieben von portos12

Es bleibt ein Notsitz, da der Schwingsattel zu breit ist und sich bewegt. Die Police Sättel passen auf alle Tourer der entsprechenden Baujahre.

Na wie ein Notsitz sieht mein Sozius nicht aus... und dafür wäre er mir aber auch zu teuer...:p

Zitat "Klagen kommen nur vom Soziussitzbenutzer/in, weil der eben nicht federt... das kann oder sollte man "ignorieren"...;)"

Wenn man auf Tour geht möchte man alles, nur keine klagende Sozia.

Na so schlimm ist es nicht.... der Sitz ist bequemer als manch anderer...

Hi Skip,

zeig das nicht deiner Liebsten......:D

Es geht auch bequemer:D

Schwingsattel

Ja klar, und die sitzt so weit weg, dass man das Klagen nicht mehr hört.... :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. FLTP - Road King Police, Soziussitz