ForumVans
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. Vans
  7. Flexrohr reparieren ohne DPF zu wechseln

Flexrohr reparieren ohne DPF zu wechseln

Mercedes Viano W639
Themenstarteram 20. Juni 2022 um 8:50

Meinem Viano V6 ist das Pickerl verweigert worden.

"Flexrohr beschädigt"

Hat jemand Erfahrung?

Nach meinen Recherchen gibt es das Flexrohr nur komplett mit DPF für um die 350 Euronen.

https://www.ebay.de/itm/224356611005

Was keinen Sinn macht da der DPF intakt ist.

Bleiben wohl nur sogenannte "Reparaturrohre":

https://www.autoteile-meile.de/.../7678

Nur welches von den vielen wird passen?

Das alte Flexrohr muss dann wohl am DPF abgetrennt werden und das neue angeschweißt werden?

Sehe ich das so richtig?

Gruß

Dieselspitze

Flexrohr
Ähnliche Themen
39 Antworten

Dann hat dein TÜV-Prüfer wenig bis gar keine Ahnung! Dicht ist er doch! :cool: Das äußere Gewebe kannst getrost abmachen. Unten drunter sieht es so aus….. 3lagig!

Neuteil zum Einschweißen hier…..

https://www.ebay.de/itm/223311699432?...

War vor kurzem mit meinem beim TÜV, 16 Jahre, 310tkm, TÜV auf Anhieb bekommen. Mitteltopf geht die Naht auf, Korrosionsbedingt, erste Anlage, habe ich mit zwei Rohrschellen gesichert. Auf Frage beim TÜV-Prüfer, äusserenMantel könnte ich auch entfernen!

.
645b288c-f43b-4323-9342-c4920f9a3316

Ich hab ein neues Flexrohr bei Mercedes eingeschweißt bekommen. Die gibts in allen Größen. Mercedes hat das passende besorgt.

Rohr kostet nicht viel. Sind hauptsächlich Arbeitskosten.

Themenstarteram 20. Juni 2022 um 9:49

Zitat:

Dann hat dein TÜV-Prüfer wenig bis gar keine Ahnung! Dicht ist er doch! :cool: Das äußere Gewebe kannst getrost abmachen.

Das ist klar, dass man das Gewebe abmachen kann.

Aber das eine Ende zum Rohr nach hinten ist lose und somit nicht dicht.

Sieht man auf dem Bild nicht so richtig.

Leider passt das von der verlinkte auf ebay nicht auf meinen Mopf Bj.2011. Das Rohr ist für den V6 mit 204 PS.

Mal sehen wer mir das zusammenschustert.

@schipper1

Hast du einen Mopf?

@bestesht

Wenn ich das richtig und logisch sehe könnte ich doch einfach das dumme Geflecht abmachen und das Flexrohr mit dem nach hintengehenden Rohr zusammenschweissen und fertig.

Wozu ein intaktes Flexrohr austauschen und dann doch nur schweißen?:confused::rolleyes:

Habe den Link nochmal geändert, dass ist jetzt das Flexrohr welches in bei meinem V6 verbaut habe und günstiger ist es auch noch. Denke das ist nicht anders als bei deinem.

Themenstarteram 20. Juni 2022 um 10:52

Zitat:

Denke das ist nicht anders als bei deinem.

Zu deinem kommt grünes Licht in der Fahrzeugliste.

Bei meinem kommt rot.

Passt angeblich nicht.

Schwierige Entscheidung.

Trotzdem bestellen und wenn es nicht passt, passend machen?

Der link, den ich oben reingestellt haben spuckt 5 oder 6 Treffer für meinen V6 aus aber die Teile sind alle grundverschieden.

https://www.autoteile-meile.de/.../7678

Wie kann das sein?

Naja die Bilder sind nicht immer zu 100% identisch zu dem gelieferten Produkt. Mal die Verkleidung runter nehmen und anschauen/fotografieren. Dann würde ich den bestellen welcher als passend angezeigt wird. Zurückschicken geht ja immer.

Das zweite Bild ist ein ähnlicher, aber nicht der Gleiche, dort ist das Flexrohr kürzer. Das Bild hatte ich mir mal aus dem Netz gesichert.

Gummies/Schellen gleich mit erneuern? Bei mir war eine Überwurfmutter eines Differenzdruckleitungsanschlusses gerissen. Ist ein bisschen tricky gewesen, Gewinde frisst gerne, ggf. mit nem Schneideisen nachschneiden. Geeindegrösse und Ersatzmutter hatte ich iwo schon mal gepostet.

Und wenn du da schon am werkeln bist, wann wurde der Diffdrucksensor erneuert? Kostet nicht die Welt und da bist du direkt dran.

Meiner, 2006er, 3.0 Cdi
355ac64c-cab6-4d8d-8206-d02eb93c1b7e
5a7a7929-d0ed-4b3c-8322-31bb6b57b095
+1
Themenstarteram 20. Juni 2022 um 13:22

Ich habe zufällig dein Modell vor Bj. 2010 hier am Hof stehen und drunter geschaut.

Bei meinem Viano Bj. 2011 ist ein total anderer Abgasstrang verbaut.

Man sieht es auch auf den Fotos.

Nachwievor meine Frage:

Warum nicht Geflecht wegmachen und Flexrohr und das Rohr das nicht hinten geht zusammenschweißen und fertig?

Im jetzigen Zustand ist das Flexrohr und das nach hinten gehende Rohr nicht miteinander verbunden. Es ist lose zusammen, kann verschoben werden und ist nicht dicht. Das hat der Prüfer bemängelt.

Nicht das Geflecht.

Wie ist das normalerweise verbunden? Vielleicht fehlt ja auch nur eine passende Schelle?

Flexrohr Bj. 2011
Flexrohr Bj. 2008

@schipper1

Was hat es den gekostet?

Dürfte doch höchstens 30 Minuten arbeit sein?

Zitat:

@Dieselspitze schrieb am 20. Juni 2022 um 09:49:18 Uhr:

Zitat:

Dann hat dein TÜV-Prüfer wenig bis gar keine Ahnung! Dicht ist er doch! :cool: Das äußere Gewebe kannst getrost abmachen.

Das ist klar, dass man das Gewebe abmachen kann.

Aber das eine Ende zum Rohr nach hinten ist lose und somit nicht dicht.

Sieht man auf dem Bild nicht so richtig.

Leider passt das von der verlinkte auf ebay nicht auf meinen Mopf Bj.2011. Das Rohr ist für den V6 mit 204 PS.

Mal sehen wer mir das zusammenschustert.

@schipper1

Hast du einen Mopf?

@bestesht

Wenn ich das richtig und logisch sehe könnte ich doch einfach das dumme Geflecht abmachen und das Flexrohr mit dem nach hintengehenden Rohr zusammenschweissen und fertig.

Wozu ein intaktes Flexrohr austauschen und dann doch nur schweißen?:confused::rolleyes:

Habe Mopf v6

Zitat:

@tucutter schrieb am 20. Juni 2022 um 13:23:12 Uhr:

@schipper1

Was hat es den gekostet?

Dürfte doch höchstens 30 Minuten arbeit sein?

Schweißen alleine vielleicht schon. Nur kommt man halt eingebaut nicht ran. War um 450€

Themenstarteram 20. Juni 2022 um 13:56

@schipper1

Kannst mal ein Foto machen und hier reinstellen?

Das würde mir helfen:

Ist das dumme Geflecht, das in meinen Augen überhaupt keinen Sinn macht noch dran?

Wohl bestimmt nicht.

Das ist halt altes vergammeltes dünnes Blech, da spielst wenn du Pech hast ewig dran herum. Dicht soll es auch sein. Da bist mit dem Einschweißen eines neuen Flexrohres auf jeden Fall auf der richtigen Seite. Willst doch nicht in einem Viertel Jahr wieder dran herum spielen.

Zitat:

@Dieselspitze schrieb am 20. Juni 2022 um 13:56:19 Uhr:

@schipper1

Kannst mal ein Foto machen und hier reinstellen?

Das würde mir helfen:

Ist das dumme Geflecht, das in meinen Augen überhaupt keinen Sinn macht noch dran?

Wohl bestimmt nicht.

Sorry. Das dumme Geflecht ist das felxrohr. Da ist nix festes anderes drin. Sonst wärs ja nicht flex.

Ich hab jetzt alles gesagt.

Viel Glück

Jetzt machst aber nen Punkt! Wie sollte denn das Gefleckt dicht sein? :D

Das Geflecht ist die letzte von drei Lagen, die anderen beiden darunter liegenden Lagen sieht man auf dem von mir eingestellten Bild. Für Dichtheit sorgt das mittlere Wellrohr!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. Vans
  7. Flexrohr reparieren ohne DPF zu wechseln