ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 Tieferlegung 40mm mit Spurverberiterung 40mm ??? radio ???

FK2 Tieferlegung 40mm mit Spurverberiterung 40mm ??? radio ???

Themenstarteram 5. August 2007 um 15:15

Hi

Habe mal eine Frage ?

Wollte bei meinen Civic FK2 eine Tieferlegung von 40 mm mit ner Spurverbreiterung 40mm zusammen kombinieren.

Funktioniert das oder setzt der Reifen dann am Radkasten auf.

Vielleicht hat das ja schon jemand.

Wollte auch noch neue Boxen und ne Endstufe einbauen.

Was meint ihr. Lieber selber machen oder bei ACR machen lassen ???

Möchte original Radio behalten.

mfg

Dr.Civic2006

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

ohne angabe der rad reifen kombination kann dir da keiner weiterhelfen. mit 125-40ern auf 13 zoll und et 34 funktionierts bestimmt :D

mess doch einfach nach!

 

ps: spurverbreiterungen sind shice

Themenstarteram 5. August 2007 um 15:54

Hi

ist original Bereufung drauf 17 Zoll 225 Reifen.

mfg

dr.civic2006

Wenn du dir Spurverbreiterungen antun willst steht im Gutachten drin wo die ET-Grenze für dein Auto liegt. Die Tieferlegung sollte da nicht viel ändern.

Themenstarteram 5. August 2007 um 18:43

Hi

Ja ich weiß das ne Spurverbreiterung schitt ist aber wie bekomme ich es denn sonst hin das der Reifen mit der Karosserie abschließt und nicht soweit im Radkasten ist.

Geht das mit anderen Felgen oder worauf muß man da achten ?

Das sieht nämlich total blöd aus.

MFG

Dr.Civic2006

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Civic2006

Hi

Ja ich weiß das ne Spurverbreiterung schitt ist aber wie bekomme ich es denn sonst hin das der Reifen mit der Karosserie abschließt und nicht soweit im Radkasten ist.

Geht das mit anderen Felgen oder worauf muß man da achten ?

Das sieht nämlich total blöd aus.

MFG

Dr.Civic2006

also Megavolt20 (der auch hier im Forum ist) hat sich die Tomason TN1 (www.tomason.de) Felgen geholt und kombiniert mit der 30mm Tieferlegung von H&R die er hat sind die Reifen mehr als bündig mit der Karosse ;) Die stehen sogar leicht über. Er hat das aber alles offiziell problemlos eingetragen bekommen, darum geh ich davon aus, dass das so okay ist.

Er hat KEINE Distanzscheiben. Das ist einfach durch die anderen Felgen bzw. deren Einpresstiefe so.

Wenn ich direkt neben ihm parke (hab die 17 Zoll 225er drauf wie du) dann sind meine Räder deutlich weiter innen als seine.

Ich denke das wird daran liegen, dass die original Hondafelgen eine ET (Einpresstiefe) von glaube ich 55 haben, und die Tomason TN1 Felgen die er nun hat haben eine ET von 40. Damit stehen sie pro rad 15mm weiter raus, was genau das gleiche ist wie eine Spurverbreiterung um 30mm (2 x 15mm eben). Je weniger ET, desto weiter draußen steht die Radkante.

Sieht sehr gediegen aus bei ihm, finde ich! Such dir also einfach felgen mit ET 40 und du kannst die Kacke mit den Distanzscheiben getrost vergessen. So werd ichs auch machen wenn Geld da ist ;)

Ich hoffe das hilft dir? Also um deine Frage zu beantworten: Auf die Einpresstiefe musst du achten! Je weniger desto breiter ;)

Wie sieht es den dann mit 225/45R18 aus? Kann man da denn Wagen auch ohne probleme 40mm tieferlegen? Allerdings ohne Spurverbreiterung! :confused:

uffel darfst nicht vergessen dass die tomasons zusätzlich zur et noch 8,5" breit sind. deine 7, meine 7,5

Zitat:

Original geschrieben von 1.8 Sport

Wie sieht es den dann mit 225/45R18 aus? Kann man da denn Wagen auch ohne probleme 40mm tieferlegen? Allerdings ohne Spurverbreiterung! :confused:

hmm 225/45 R18? gebräuchlich wäre 225/40 R18 ... bei 45 ist doch der ganze reifen größer im Umfang her, da die die Reifenflanke des Gummis 45% von 225cm hoch ist.

bei 225/40 R18 ist die Gummi Seitenwand also 9CM hoch,

bei 225/45 R18 wäre die Gummi Seitenwand 10,125cm hoch, somit wäre das ganze Rad größer (und höher)

krieg man so "große" reifen überhaupt unter nen civic?

Hmmm...  Gute Frage. Aber Wenn man doch einen 20" drauf bekommt und dort immer noch platz ist, müsste man doch ne 18" Felge mit Reifen ohne probleme drauf bekommen :confused:

Zitat:

Original geschrieben von 1.8 Sport

Hmmm...  Gute Frage. Aber Wenn man doch einen 20" drauf bekommt und dort immer noch platz ist, müsste man doch ne 18" Felge mit Reifen ohne probleme drauf bekommen :confused:

ja bei 20" nimmt man dann aber auch 225/35 R20 oder 225/30 R20, also die flankenhöhe des gummis ist 35% bzw 30% von 225 (also 76,75mm bzw. 67,5mm). je größer die felge wird, desto kleiner muss doch die "gummi seitenflanke" zwischen felge und straße werden.

darum kann ich mir auch nicht vorstellen, dass 225/45 R18 geht, wenn standard 225/45 R17 ist. weißt du was ich meine? bei R18 mit den daten würde ja die felge größer werden, die seitenflanke des gummis aber gleich hoch bleiben. somit müsste der ganze reifen ja größer(höher) werden.

ich kenne nur diese stufen:

225/45 R17

225/40 R18

225/35 R19

225/30 R20

nur so halbe jeeps wie der CRV haben so komische maße wie 225/55 R18 oder so. da ist dann aber auch wie gesagt das ganze Rad größer, da die seiten gummiflanke 55% so hoch ist wie der reifen mit 225 breit ist (also 123,75 mm). da ist dann trotz großer felge noch viel gummi drumrum.

Zephyroth könnte dazu evtl. nochmal was erklären.

hat der "megavolt20" ein paar pics von seinem civic online? würde mich interessieren!

Gut! Also das heißt, wenn ich mir jetzt 225/40R18 draufknalle kann ich den Wagen ohne probleme dann 40mm tieferlegen lassen... Wenn´s weiter nichts ist :D

Zitat:

Hallo,

 

da ist ein Fehler auf der Seite.Fahrwerk passt nur auf EH6. Weitec produziert keine Fahrwerke für die FK-Typen

 

Mit freundlichen Grüßen

tuningtrend.de GmbH

Neulandstrasse 28/1

74889 Sinsheim

soviel zum thema weitec fahrwerk ;)

habe bei koni gesehen, dass sie auch nur sportstoßdämpfer anbieten. käme sowas in frage, da ich ja schon sportfedern inne habe oder sollte man alles wieder neu machen? so ein fahrwerk wäre schon geil...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 Tieferlegung 40mm mit Spurverberiterung 40mm ??? radio ???