ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK1 Verbrauch

FK1 Verbrauch

Themenstarteram 2. Febuar 2007 um 17:18

Auf dem Papier ist der FK1 ja richtig sparsam... wie siehts denn in der Praxis aus?

Scheint ja ein aufwendiger Motor zu sein mit 2 Zündkerzen... .

Ähnliche Themen
16 Antworten

Spritverbrauch

 

Ja auf dem Papier ist so ein Sache aber wer kann immer unter Optimalbedingungen fahren also finde ich die Angaben nur eine Groborientierung.Bei mir im Sommer bei 6,2-6,6, mit Winterbereifung 6,6-7,2.Sicher ist auch zu beachten ob Kurzstreckenverkehr usw.Ich finde auch die Anzeige des BC ist um etwa 0,2-0,4 zu wenig

@Ossiland

Fährst du denn eher zurückhaltend oder gibst du ihm auch schon mal die Sporen?

mfg Stephan

Themenstarteram 3. Febuar 2007 um 15:13

Also das dies oft in der Praxis abweicht weiß ich schon... . Aber halt nicht wieviel :-)

Wie seit ihr denn mit dem Motor zufrieden? Wirkt dieser "sehr" schwach oder eher normal... .

Wenn er gut eingefahren ist ( ca. nach 2000 km ) zieht er sehr gut bis ca. 130 - danach läßt er nach - was will man auch von 83 PS erwarten ?! Meiner schafft lt. Tacho ca. 185. Hatte vorher nie einen Honda - er liebt es hochtourig zu fahren ;) was ich nicht kannte aber nun auch des öfteren tue wenn der Motor warm ist. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit der Wahl - fahre überwiegend Kurzstrecken.

FK 1 Verbrauch

 

ich muss sagen das meine Fahrstecken zu 80% Kurzstreckenbetieb sind aber wenns mich packt wird auch schon mal traufgetreten,mit dem Motor bin ich auch zufrieden

Dann ist der Verbrauch doch völlig in ordnung, finde ich!

mfg Stephan

Hallo Leute,

den Verbrauch finde ich aber doch schon ganz schön hoch.

Ich dachte bisher er wäre deutlich sparsamer.

Den gleichen Verbrauch hat mein 1.8 auch.

Nur brauch ich den bei mehr Leistung nicht so hoch drehen.

Grüsse Sunny

Also ich bekomme mit meinem 1,8er keine 6,2 - 7,2 Liter auf 100Km bei 80% Kurzstrecke hin!

mfg Stephan

Themenstarteram 6. Febuar 2007 um 11:15

Wenn das so in etwa stimmt hat der FK2 ja nur gering höhere Kosten (Versicherung, Reifen, Steuer)

Den Anschaffungspreis mal nicht mit gerechnet.

Im Moment, mit Winterreifen, fahre ich meinen mit 6,4 - 7,5 l bei Kurzstrecke.

Ausgerechnet nach volltanken. BC zeigt 0,2 l weniger an.

Mit Sommerreifen wird es hoffentlich noch ein bischen weniger.

Muss ich erst noch testen.

Die Kosten beim 1.8'er sind schon ein bischen höher.

Anschaffungspreis, Steuer (27 € mehr), höhere Versicherungseinstufung.

Den 1,4'er hatte ich bei meiner 2. Probefahrt. Mir persönlich gefiel die Charakteristik "Leistung durch Drehzahl" nicht so gut. Aber das ist rein subjektiv.

Der funktioniert mit Sicherheit auch sehr gut. Die Höchstgeschwindigkeit geht denke ich auch in Ordnung. Wann findet man schon mal eine leere Autobahn ohne Begrenzung.

Die Kaufentscheidung muss jeder für sich allein treffen.

Grüsse Sunny

Zitat:

Original geschrieben von sunny1969

Hallo Leute,

den Verbrauch finde ich aber doch schon ganz schön hoch.

Ich dachte bisher er wäre deutlich sparsamer.

Den gleichen Verbrauch hat mein 1.8 auch.

Nur brauch ich den bei mehr Leistung nicht so hoch drehen.

Grüsse Sunny

Das glaube ich nicht,

Laut Honda hat der FK 2 eine Durschnittsverbrauch kombiniert von 6,6 / 6,8 Liter und das sind Optimalverbräuche, die bekommst du auf öffentl. Straßen nicht hin.

Zitat:

Original geschrieben von Vanilla1964

Das glaube ich nicht,

Laut Honda hat der FK 2 eine Durschnittsverbrauch kombiniert von 6,6 / 6,8 Liter und das sind Optimalverbräuche, die bekommst du auf öffentl. Straßen nicht hin.

Diese Verbräuche bekommste mit einem FK2 ohne weiteres hin, so das der nicht einmal der Fahrspaß leidet! Und wenn der Fahrspaß leidet, sprich du mal mit dem FK2 ein absolute Sparfahrt hinlegen möchtest dann ist es gar möglich den Civic FK2 dauerhaft mit 5.7L zu bewegen.

Bei den jetzigen Temperaturen und einer Woche im Kurzstreckenbetrieb ( incl. 3 Nachtfahrten mit nicht geräumten Schnee)habe ich einen Verbrauch von 6,4l was ich absolut in Ordnung finde.

Der FK2 ist schon ordentlich sparsam, das war mit eine Kaufendscheidung für mich. Das der FK1 etwas mehr verbrauchen wird liegt auf der Hand. Oftmals benötigen stärkere Motoren bei gleichen Fahrern und Fahrtstrecken weniger.

Das musst Du mir vormachen, dass du bessere Verbrauchswerte als Honda selbst erreichst.

Mail denen das mal, dann können sie ihr Prospekt ändern ;-)

Solche Werte werden ohne Ampelphasen und Stop- and Go-Verkehr ermittelt.

Bei mir in der Stadt gibt es aber Ampeln und gelegendlich stehe ich auch im Stau, somit sind solche Werte nicht realistisch......

Deine Antwort
Ähnliche Themen