ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. fiesta st chiptunning

fiesta st chiptunning

Themenstarteram 10. Juni 2006 um 17:46

hi war schon mal jemand mit dem st beim chiptuner?

wer kann was berichten?

Ähnliche Themen
47 Antworten

Sauger. Bringt nichts.

Themenstarteram 10. Juni 2006 um 18:17

modifiziert

Hubraum 1999 cm³ 1999 cm³

Leistung 110 kW/ 150 PS

bei 6000 U/min. 123 kW/ 167 PS

bei 6100 U/min.

Drehmoment 190 Nm

bei 4500 U/min. 209 Nm

bei 4600 U/min.

Höchstgeschwindigkeit 208 km/h 214 km/h

Kraftübertragung 5-Gang-Getriebe,

Frontantrieb 5-Gang-Getriebe,

Frontantrieb

Verbrauch 90 5.7 l/100km 5.4 l/100km

Verbrauch 120 7.4 l/100km 7.0 l/100km

Verbrauch Stadt 10.4 l/100km 9.9 l/100km

Beschleunigung (0-100) 8.4 s ek. 7.9 sek.

nichts???

sind 17 ps nichts?

+19 nm

und 6km schneller???

und ne halbe sek 0-100??

und der verbrauch geht auch runter !

Papier ist geduldig.

Wenn du Leistungssteigern willst dann kauf dir nen Polo GTI mit Turbomotor. Da geht richtig was mit Chip. Und nicht nur auf dem Papier.

Zitat:

Original geschrieben von ZappZapp

Papier ist geduldig.

Wenn du Leistungssteigern willst dann kauf dir nen Polo GTI mit Turbomotor. Da geht richtig was mit Chip. Und nicht nur auf dem Papier.

Warum einen einen mickrigen 1800er nehmen und chippen , wenn man fürs nahezu gleiche Geld einen Focus ST mit einem kerngesunden 5Zylinder erhält :-)))))

... und der um den Polo dann muntere Kreise fährt. Die Preisgestaltung beim Polo ist, VW typisch, recht selbstbewusst. Im Vergleich zum Golf GTI oder Focus ST, bleibt er aber nur ein hoch motorisierter Kleinwagen.

Das der Fiesta ST im AutoBild Test mit seinem müden und zugeschnürt wirkenden 2.0Liter Sauger, dem Polo GTi mit seinem tollen Motor und dem fantastischen Fahrwek, fast eine Sekunde in Oschersleben auf der Piste abgenommen hat, naja. AutoBild halt. Entweder ist der Motor gar nicht so müde ;-) oder man hat wieder etwas die VW Brille zu lange aufgehabt.

Die angegebenen Werte sind mit BlueFin für den Fiesta durchaus realistisch. Aber ist da dann auch ein TÜV-Gutachten dabei um das ganze auch legal zu betreiben ?

Themenstarteram 10. Juni 2006 um 20:58

ja das ist kein problem

das kann man immer eintragen lassen

und etwas mehr power mit weniger spritverbrauch

was ist doch ok!

Zitat:

Papier ist geduldig.

Da kann ich nur zustimmen.

Die besagte Firma bietet Chiptuning für geschätzt über 200 Modelle an.

Komisch das sich die Daten bei allen Saugern ziemlich ähnlich sind.

Ich kann mir nicht vorstellen, das diese Firma bei allen Modellen die Werte messtechnisch ermittelt haben und bei allen Modellen korrekte Verbrauchsmessfahrten durchgeführt wurden.

Ich glaube schon das eine kleine Leistungssteigerung bei Saugern auch nur mit Chip möglich ist, allerdings würde ich den Angaben des Tuners nur bedingt vertrauen.

In erster Linie wollen die verkaufen.

Zitat:

das kann man immer eintragen lassen

Wenn der Tuner keinen TÜV anbietet, dann ist wohl eine Einzelabnahme nötig. Und das kann teuer werden.

Zitat:

Original geschrieben von need for speed2

Wenn der Tuner keinen TÜV anbietet, dann ist wohl eine Einzelabnahme nötig. Und das kann teuer werden.

Und, seihen wir ehrlich, nahezu unmöglich ist ohne dabei arm zu werden.

Themenstarteram 11. Juni 2006 um 8:55

mmhh also ich habe mit hs-elektronik.com geredet bei denen habe ich schon 4 autos machen lassen die waren alle deutlich schneller und sparsamer!

zum st haben sie gesagt sie müssten wissen welches steuergerät verbaut ist!

wer kann mir das sagen ??

und zb zum thema sauger

http://hs-elektronik.com/datenblatt-d/bmw-e36-320i-24v.html

auch bmw sauger bringt was

http://hs-elektronik.com/datenblatt-d/bmw-e34-m5-38l.html

http://hs-elektronik.com/autogrammkarte.html

5. TÜV - ABE

 

Der Vollständigkeit halber weisen wir darauf hin, daß nach technischen Änderungen die allgemeine Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt, bzw. eine Neuabnahme nach §19/2 StVZO erforderlich wird. Wir bieten für einen Großteil der von uns angebotenen Optimierungen eine TÜV-Abnahme an.

Themenstarteram 11. Juni 2006 um 8:56

ach ja wäre sehr nett wenn mir jemand mal nach seinem steuergerät schaut welches das ist

inkl nummer

zb bosch ............

*g*

@razor1: aber der Polo GTI orientiert sich schon verdammt stark an den ST Listenpreisen....bis auf Radio sind die Fahrzeuge in Ausstattung und Preispolitik fast identisch nach Liste ;) Dass es bei Ford höhere Rabatte gibt is ja klar, aber das holt der VW beim Wiederverkauf wieder auf. Einziges Manko ist allerdings das miese Fahrwerk, da haste recht!

@rseitz: informier dich doch einfach mal in englischen Fiesta ST Foren ;) Einige hatten nach BlueFin aufm Prüfstand weniger Leistung als vor BlueFin, div. andere Probleme, etc. pp.

Und eine Eintragung ist auf legalem Weg bei einem Benziner nicht machbar, schon gar nicht mit nem Tuning aus UK....

Aber beim Fiesta würde ich eher an anderer Stelle ansetzen, so schlecht geht der Motor nun wirklich nicht....und wenn schon illegal, dann besser Komplettanlage, Miltek Pipe usw., damit hast du mehr Mehrleistung als mit nem Chip ;)

Themenstarteram 13. Juni 2006 um 11:28

naja wer redet von uk tunning??

tzz

also wenn dann hs-elektronik.com

oder b+S

http://www.motor-chiptuning.de/

Wie ich schon schrieb...wir sind alle auf deine Vorher/Nachhermessungen gespannt.... sofern die das Steuergerät überhaupt geknackt kriegen ;)

Themenstarteram 14. Juni 2006 um 11:07

naja die machen das ja täglich

zumindest hs

aber ich werden berichten

Themenstarteram 14. Juni 2006 um 16:33

Ford Fiesta ST 2.0 16V ab Bj 2005 alle

 

 

original

modifiziert

 

Hubraum

1999 cm³

1999 cm³

 

Leistung

110 kW/ 150 PS

bei 6000 U/min.

123 kW/ 167 PS

bei 6100 U/min.

 

Drehmoment

190 Nm

bei 4500 U/min.

209 Nm

bei 4600 U/min.

 

Höchstgeschwindigkeit

208 km/h

214 km/h

 

Kraftübertragung

5-Gang-Getriebe,

Frontantrieb

5-Gang-Getriebe,

Frontantrieb

 

Verbrauch 90

5.7 l/100km

5.4 l/100km

 

Verbrauch 120

7.4 l/100km

7.0 l/100km

 

Verbrauch Stadt

10.4 l/100km

9.9 l/100km

 

Beschleunigung (0-100)

8.4 sek.

7.9 sek.

 

 

 

Preis

499.00 €

 

incl. Montage und MwSt, 5 Jahre Garantie auf Software und Steuergerätbausteine

 

 

 

 

B&S Motor und Chiptuning

Berliner Straße 4

36166 Haunetal/Neukirchen

Tel: 06673 919430

Fax: 06673 919431

Mail: bs@motor-chiptuning.de

part of www.motor-chiptuning.de

 

Diese Seite drucken

Fenster schließen

 

 

 

Sehr geehrter Herr Setz,

hier sehen Sie ein paar Daten und Preise für Ihren Fiesta ST 2.016V 110KW.

 

- Chiptuning sehen Sie oben im Datenblatt ( incl. Montage + Garantie )

 

- Sportzündkerzen 4polig, 2-3PS a 7.99 Euro.

 

- Sportluftfilter K+ N 33-2880, 2-3 PS 53 Euro.

 

- Decarbonfilterkit 4-5PS, 249 Euro.

 

- Sportkat ( Metalkat ) 6 PS, a 359 Euro.

 

- Nockenwellen umschleiffen 10-12 PS, 399 Euro.

 

- Zylinderkopfbearbeitung Einlaß + Auslaßkanäle 10-12PS, 499 Euro.

 

- Prüfstandmessung vorher + hinterher 50Euro.

 

- Edelstahlsportauspuff ab Kat 3 PS, 649 Euro.

 

Das Datenblatt sind die Daten von einem Fiesta auf unserem Prüfstand!

 

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Becker

 

PS. Sonstiges Zubehör, info in unserem Hause.

Deine Antwort
Ähnliche Themen