ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Fiesta 1.3 fährt nur noch 135 km/h hilfe

Fiesta 1.3 fährt nur noch 135 km/h hilfe

Themenstarteram 6. August 2007 um 15:27

Hallo ich habe ein problem habe seit ca 1 jahr einen neuen motor drin da mein alter wegen kein öl, da die kontrollleucht defeckt war mir im arsch gegangen ist seit ca einem jahr seit dem der neue motor drin ist färhrt der fiesta baujahr 94 1.3 er maschine nur noch 135km/h.

kompression wurde getesstet im normalen zustand zwischen 8-9 bar und bei volllast 11 bar, luftfilter, zündkerzen, kraftstofffilter wurde bereits gewechselt Ventille wurden auch schon eingestellt ich weiß echt nicht mehr was es sein könnte vielleicht kat kat? hoffe auf eure hilfe

Ähnliche Themen
23 Antworten

also ein Tip von mir, wenn die Kupplung nicht richtig Packt rutscht sie bei hohen Geschwindigkeiten (mein Puma mit Verschlissener Kupplung hatte damals auchnur 120 geschafft) aber das Riecht man, wenn du die möglichkeit hast anzuhalten, kurz nach der Vollgasfahrt

Themenstarteram 7. August 2007 um 8:18

ne die kupplung kann es eigentlich auch nicht sein weil die auch vor einem jahr gewechselt wurde.

Na ich denke da haben wir schon die Lösung Deines Problems. Die Kompression Deines Motors ist einfach nicht mehr so der Hit.

Bei meinem damaligen 1.3-er GFJ lag die Kompression bei einer Laufleistung von 100.000 km zwischen 14-15 bar bei Anlasserdrehzahl.

Themenstarteram 7. August 2007 um 10:49

danke für deine antwort aber stimmen tuts nicht bekannter von mir ist geselle der wewiß auch nicht mehr weiter auf allen 4 sind 11 bar das reicht aus ford hat mir gerade auch nochmal bestätigt und ne andere werkstadt auch das 11 bar reichen

also muss es an was anderem liegen,

Du hast aber etwas von 8-9 bar im "normalen" Zustand geschrieben. Was immer sich dahinter verbirgt. Und das wäre in jedem Fall unter der Verschleißgrenze.

Bei 11 bar hast Du Recht, das wäre noch ausreichend, die Verschleißgrenze liegt meines Wissens bei 10 bar.

Themenstarteram 7. August 2007 um 22:11

richtig im normalen zustand 8-9 bar

und bei volllast 11 bar

hatte den kat in verdacht abgemacht getestet zieht wie scheiße und an der endgeschwindigkeit hat sich auch nichts getan

Kumpel hatte dasselbe Problem mit seinen Fiesta, hatte die die Lambdasonde auswechseln lassen und da ging er wieder. Lambdasonde regelt Kraftstoffgemisch

(Benzin-Luftgemisch)

 

Themenstarteram 9. August 2007 um 14:09

die lambda hatte ich auch schon ausgewechstelt probe fahrt gemacht fuhr aber auch nicht besser

Überprüf mal den Kat.

Es könnte sein, das sich die Keramik im Kat gelöst hat und den Weg richtung Vsd versperrt.

 

 

gruß Fdtw

Könnte mir auch vorstellen das deine Auspuffanlage dicht ist...Schau mal hinten ob noch genung Druck rauskommt wenn du aufs Gas latschst??

Ich habe sowas mal am Golf gehabt,da war es die Drosselklappe bzw.der Gaszug er war so ausgeleiert das er beim arretieren nicht in der Stellung blieb sondern zurück ging,d.h.die Drosselklape war bei Vollast nicht in ihrer Werkseitugen Endstellung....Man kann das gut feststellen in dem einer auf das Gas latscht und du schaust wieviel du noch die Drosselklappe per Hand öffnen kannst..?

Themenstarteram 9. August 2007 um 22:35

das der auspuff dicht ist kann eigentlich nicht weil ich ohne kat mittel ond endschalldämpfer gefahren bin um zu testen mit dem gas zu müsste ich noch mal gucken hatte selber auf gas getreten und geguckt wie weit er runter geht aber könnte es nichtauch der temperatur fühler sein der am motor sitzt wo das kühlwasser rein geht weil er mir nämlich auch ein bisschen zu wenig temperatur anzeigt??????

Ich versteh nur nicht ganz was du mit "Normal" und "Volllast" meinst.

Was verstehst du darunter.

Kompression misst man an warmen Motor, Handbremse anziehen, Bremse treten, Gang rausnehmen, Gas voll durchtreten und dann messen. Eine andere Methode wäre mir nicht bekannt, weil alle Soll-Werte auf diese ausgelegt sind.

Themenstarteram 12. August 2007 um 12:08

mann kann einmal kompression testen in dem mann ohne gas misst also gang raus nicht gas geben und schlüssel umdrehen dabei hatte er 8-9 bar

und wo wir das gaspedal durchgebtreten hatten schlüssel umdrehen hatte er 11 bar

Zitat:

Original geschrieben von Steini84

mann kann einmal kompression testen in dem mann ohne gas misst also gang raus nicht gas geben und schlüssel umdrehen dabei hatte er 8-9 bar

und wo wir das gaspedal durchgebtreten hatten schlüssel umdrehen hatte er 11 bar

Die erste Messung ist aber nicht I.O. siehe den Vorredner....In allen Leitfäden ist es so geschrieben,Es muss bei Vollast gemessen werden;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Fiesta 1.3 fährt nur noch 135 km/h hilfe