ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Fernlichtassistent FLA Nachrüsten

Fernlichtassistent FLA Nachrüsten

Audi Q3 8U
Themenstarteram 26. August 2015 um 20:53

Hallo,

Ich habe nun meinen ersten Audi Q3 erhalten??

Leider habe ich wohl bei der Besteuerung einen Fehler gemacht.

Ich habe ihn mit LED-Scheinwerferlicht bestellt, jedoch den Fernlichtassistent vergessen??

Gibt es eine Möglichkeiten diesen nach zu rüsten?

Ähnliche Themen
44 Antworten

Beim VFL war er problemlos nachrüstbar, sollte auch beim FL nicht anders sein.

Themenstarteram 28. August 2015 um 7:33

Ist es nur eine Codierung oder benötige ich noch Hardware

Zitat:

@mabeca schrieb am 28. August 2015 um 07:33:59 Uhr:

Ist es nur eine Codierung oder benötige ich noch Hardware

Ohne die Kamera läuft es nicht...

Und dann muss nur noch codiert werden ?

Zitat:

@dlorek schrieb am 28. August 2015 um 07:37:38 Uhr:

Zitat:

@mabeca schrieb am 28. August 2015 um 07:33:59 Uhr:

Ist es nur eine Codierung oder benötige ich noch Hardware

Ohne die Kamera läuft es nicht...

Ich habe meinen Q3 grad ne Woche, heute erste Nachtfahrt.

Ich habe den Fernlichtassistenten, Lane-assitent, side-assistent. Auf der AB habe ich den Blinkerhebel nach vorne gedrückt, das Fernlicht ging an, die blaue Lampe leuchtete, aber ohne das A für Automatik. Kamera ist auch drin (Verkehrszeichen werden erkannt) Lt Gebrauchtwagenbeschreibung ist der Fernlichtassist. enthalten. Ist jetzt nur die Programmierung falsch oder liegt ein Defekt vor

Dann mach mal vor und zurück. Du hattest es sicherlich nicht aktiviert sondern nur Manuel.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 13. Dezember 2015 um 21:48:34 Uhr:

Dann mach mal vor und zurück. Du hattest es sicherlich nicht aktiviert sondern nur Manuel.

was heißt vor und zurück?

Blinkerhebel nach vorne = Fernlicht an, blaue Kontrolllampe leuchtet, nicht die Kontrollleuchet FLA

Blinkerhebel nach hinten = Fernlicht aus, Kontrollleuche aus

Bei meinem A3 ist bei einmaligen zurückdrücken des Lenkstockhebels der FLA an und bei erneutem drücken das Fernlicht manuell eingeschaltet. Schau doch mal in deine Betriebsanleitung da steht alles ganz genau drin.

War der Lichtschalter auf "A"?

Muß leider sagen, das ich von dem Fernlichtassi beim FL echt enttäuscht bin, er funktioniert in sofern, dass er an geht (A beim Fernlichtzeichen) aber er doch nicht zuverlässig das macht, was er soll: Er blendet schon ab, wenn das Fernlicht irgendwelche Schilder anstrahlt (Reflexion), im Gegenzug blendet er nicht ab, wenn im Abstand ab 100Meter ein Auto vorrausfährt und das ist bei LED-Licht für den Vorrausfahrenden echt unangenehm.

So schlecht habe ich das in noch keinem Auto vorher gehabt, weder im "alten" Q3 mit Xenon, noch im Tiguan mit Xenon und dem Dynamic Light Assist, auch fehlt mir das Mitschwenken der Scheinwerfer.

Selbe Erfahrung hab ich auch gemacht. Ich war zuerst darauf gespannt wie der Fernlichtassistent ist und zu Anfang auch echt begeistert, dass er automatisch an und abschaltet, ich nicht mehr eingreifen muss. Nach ein paar mal Nutzen war ich jedoch nicht mehr begeistert, denn wie auch 800xc schon sagte, blendet der Assistent recht unzuverlässig ab und auf, oftmals einfach viel zu spät. Und gerade bei kurvenreicher oder hügeliger Fahrbahn klappt dies so gut wie gar nicht. In der Regel ist der Gegenverkehr dann bereits an mir fast vorbei ehe er abblendet. Also ich bin ebenfalls völlig enttäuscht und muss sagen dass ich mir das Geld, auch wenn es im Vergleich wenig ist, hätte sparen können. Ich habe den FLA fast nie an, höchstens hier und da mal auf der Autobahn und auch da schaltet er sehr schlecht an und aus.

Selbe habe ich übrigens auch bereits beim normalen automatischen Licht festgestellt wenn ich durch einen Tunnel fahre. Dort schaltet er erst sehr verzögert von Tagfahrlicht auf normales Licht und umgekehrt.

Zitat:

@realfishbone schrieb am 14. Dezember 2015 um 08:09:21 Uhr:

Selbe Erfahrung hab ich auch gemacht. Ich war zuerst darauf gespannt wie der Fernlichtassistent ist und zu Anfang auch echt begeistert, dass er automatisch an und abschaltet, ich nicht mehr eingreifen muss. Nach ein paar mal Nutzen war ich jedoch nicht mehr begeistert, denn wie auch 800xc schon sagte, blendet der Assistent recht unzuverlässig ab und auf, oftmals einfach viel zu spät. Und gerade bei kurvenreicher oder hügeliger Fahrbahn klappt dies so gut wie gar nicht. In der Regel ist der Gegenverkehr dann bereits an mir fast vorbei ehe er abblendet. Also ich bin ebenfalls völlig enttäuscht und muss sagen dass ich mir das Geld, auch wenn es im Vergleich wenig ist, hätte sparen können. Ich habe den FLA fast nie an, höchstens hier und da mal auf der Autobahn und auch da schaltet er sehr schlecht an und aus.

Selbe habe ich übrigens auch bereits beim normalen automatischen Licht festgestellt wenn ich durch einen Tunnel fahre. Dort schaltet er erst sehr verzögert von Tagfahrlicht auf normales Licht und umgekehrt.

Hallo,

ist bei meinem genauso bereits seit drei Jahren. Ich habe Nachtfahrten, da schaltet der FA das Fernlicht überhaupt nicht ein. Doch manchmal schaltet er sogar bei Dämmerung, wenn es noch ziemlich hell ist, das Fernlicht ein, blendet aber bei Gegenverkehr nicht mehr ab. An manchen Tagen schalten sich bei Sonnenschein die Xenon-Scheinwerfer ein anstatt das Tagfahrlicht (Schalterstellung immer auf Automatik). Laut Audi-Werkstadt ist das alles normal.

MfG. eaQ3

Fernlichtassi hab ich mir - auch wenn nicht besonders teuer in der Aufpreisliste - beim zweiten Q3 gespart wegen der schlechten Erfahrungen beim ersten.

Mir macht es nichts aus, das Fernlicht manuell ein- und auszuschalten. Irgendwas muss man doch noch zu tun haben :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Fernlichtassistent FLA Nachrüsten