ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Felgen/Fahwerk fragen

Felgen/Fahwerk fragen

Themenstarteram 25. Januar 2005 um 19:35

Nabend,

ich hab mal wieder ne frage.

Da mein Astra doch sehr hoch liegt und ich sowieso nur Winterreifen auf Stahlfelgen ab, dachte ich mir ein paar "günstige" Alus und Eibach federn den Wagen vieeeel schöner machen.

Also mal umgeschaut uns ich hab da welche Gefunden BBS RS in der Größe 6,5x15 et33 LK 4/100!!

Die Federn sollen von EIbach(ProKit)mit 30/30 "Tiefgang".

Nun meine Frage kann ich die BBS Felgen in der Größe mit 195/50 oder 205/50 R15 H und den Eibach federn fahren ?Ich hab keine Lust auf Karroserie arbeiten.

Ich danke im vorraus

Mfg Sven

Ähnliche Themen
14 Antworten

ich behaupte mal da musste bördeln... hinten auf jeden fall...

hatte mal 205/45R16 (7,5x16 ET 35) in Verb. mit nem 60/40 FW... da war das so...

der TÜV prüft ja die Freigängigkeit im beladenen Zustand...

am 25. Januar 2005 um 20:10

Hi ,

also bei mir musste ich nix bördeln ,kann vieleicht auch daran liegen das ich nen caravan fahr ?!

Meiner is 35/30 tiefer und hat 215/40R16 (7,5x16 ET35) schlappen drauf .

Falsche antwort! 6,5X15ET 33 mit 195/50R15 geht ohne arbeiten an der Karosserie da kannste ruihg auch 60/60 nehmen, dafür übernehme ich sogar GARANTIE das das geht

Bimmelimm Du kannst doch nicht 7,5X16 mit 6,5X15 vergleichen die 15zoll felge ist eine nummer schmaler dann noch der reifen einmal 215 gegen 195 wenn Du nur bördeln mußtest brauch mann bei den 6,5 gar nichts machen, es gibt ja sogar serien 7X15 für den Astra mit 195/55 und da ist auch nichts umgelegt oder so1

Gewöhnt euch mal an richtig zu lesen und dann vernünftige antworten zu geben womit mann was anfangen kann ;(

Themenstarteram 25. Januar 2005 um 21:20

Ich danke erstmal für die antworten!!

@Phat-joe

Hier bilder von joe`s Astra

Wie man sieht noch massig platz vorn :)

Haste auch die Eibachfedern drin?

@ All

Fährt denn einer von euch noch die Eibachfedern ?

Kann man die empfehlen oder is es besser ein Komplettfahrwerk zu kaufen??

Mfg Sven

Komplett ist immer besser bei ebay hast Du glück mit 40 oder 45mm tieferlegung die gehen recht günstig weg da alle lieber 60mm haben wollen ich habe mit porto für mein Fichtel&Sachs gerade mal ca. 140€ inklusive porto bezahlt nimm Fichtel&Sachs oder H&R ist das selbe da Fichtel&Sachs für H&R die dämpfer herstellt es gibt natürlich noch andere gute aber diese beiden empfehle ich weil es die besten sind, nur bitte kein FK gelumpe das ist ALDI tuning und gehört in den müll

am 25. Januar 2005 um 21:58

Ne hab ein komplettfahrwerk von FK drin , hab mich auch schon gefragt warum die lücke aufn bild so gross aussieht sond aber in "echt" so 2-3cm platz.

@chitqua

ich weiss net warum du fk so runtermachst , die meisten kunpel von mir haben ein fk-fahrwerk(in verschiedenen ausführungen) drin und sind genauso wie ich voll zufrieden damit !

Ich kann nur fk empfelen ! bin aber auch noch kein anderes fahrwerk(h&r oder so) gefahrn .

 

Mfg Joe

achja mein auto is satt 30mm ca. 50mm runtergekommen

Du hast Dir die Antwort doch schon selber gegeben es sind 30mm angegeben und 50mm sind gekommen das heißt die federn sind zu weich, es gibt immer toleranzen aber 20mm finde ich zuviel. Ich kenne genug leute die unzufrieden mit FK sind da die dämpfer schon nach 13 monaten hin sind ich habe meine jetzt über 25tkm drin und war erst vor kurzem auf einem tester da ich wissen wollte wie gut die noch sind und war begeistert sind 100% in ordnung was man von den FK nicht sagen kann vor allem hast Du ein problem wenn deine dämpfer nicht gekürzt sind und das sind die bei angegebenen 40mm bestimmt nicht ein Freund kam damit nicht mehr durch den TÜV obwohl eingetragen da die vorspannung nicht mehr ausreichte und die Feder sich hin und her drehen ließ fand der TÜVer nicht so komisch. Und der hammer wir haben dann mit FK gesprochen und denen das problem erklärt der meinte nur wir sollen uns freuen das der so weit runtergekommen ist und wir könnten ja gekürzte FK dämpfer bestellen dann sei das problem gelöst kein wort von garantie oder so, wenn ich dem gegenüber gestanden hätte dann hätte ich dem die dämpfer in die FRESSE geschlagen so ein arsch

am 25. Januar 2005 um 22:24

Jo ich hab mich jetz auf die daten von meinen fahrzeugschein bezogen (wegen der höhe)

Das mit den dämfern kann ich nicht bestätigen ,bei mir waren gekürzte dämpfer dabei , gab auch keine probs mit tüv, der hat ne halbe stunde bei der abnahme am auto rumgefummelt (hab felgen und fahrwerk gleichzeitg eintragen lassen) . Hab das fahrwerk jetz schon fast 2 jahre (60.000km) drin , wies mit den dämpfer ausschaut werd ich demnächst sehn (sind aber vom gefühl her noch wie am ersten tag) , hab im märz tüv , da werd ich den caravan vorher durchcheken lassen. Aber etz werd ich am wochenende erstma den motortausch machen.

Mfg Joe

Also bei 6,5 Zoll Felgenbreite und 33mm ET könntest du gerade noch so durchkommen ohne bördeln. Allerdings mit 195ern, mit 205ern wirds zu 99% nicht passen. Zieh sie am besten auf und fahr zum TÜV. Wenns nicht reicht wird er dir das schon sagen und du kannst immer noch umlegen. Das kann man mit 2 Stunden Zeit, einem Gummihammer und einem Heißluftfön auch gut selber machen (eigene Erfahrung ;)).

Was die Tieferlegung betrifft musst du dir keine Sorgen machen. Durch die Tieferlegung federt der Wagen ja nicht weiter ein als mit Serienfahrwerk, er ist nur im Leerzustand schon etwa so tief wie mit dem teilbeladene Serienfahrwerk, die Endpunkte des Einfederns bleiben gleich.

Ich hab mir letzte Woche auch einen Satz 30mm-Eibach-Federn bei eBay gekauft. Hat mich lächerliche 32,50€ gekostet :D und die haben sogar eine ABE dabei. Die besagt dass für alle Serienmäßigen Reifenkombinationen keine Abnahme nötig ist und auch für Sondergrößen ist es nicht notwendig sofern entweder eine ABE vorliegt oder aber die Felgen/Reifen nachträglich eingetragen wurden.

Also nix mit TÜV nach Fahrwerkseinbau ;) :D

Zitat:

Original geschrieben von chitqua

es gibt ja sogar serien 7X15 für den Astra mit 195/55 und da ist auch nichts umgelegt oder so1

Gewöhnt euch mal an richtig zu lesen

jetzt werd hier mal nicht gleich pampig...

ich bezweifle dass deine serien 15-zöller ne ET von 33 haben...

meine serien Felgen (15-zoll haben glaube ET 46)

außerdem ändert sich ja an d. Breite d. Laufläche des Reifens nix.... 205er sind 205er und die werden im Radkasten anecken.

am 26. Januar 2005 um 13:52

Ich habe 7x15" Titan Felgen ET 38 mit 195/50R15 auf meinem Caravan und die passen ohne Karosseriearbeit und sind eingetragen.

Ja wie schon gesagt richtig lesen ich habe gesagt 195/50R15 geht auf jeden fall, ausserdem schleift nicht die lauffläche sondern die flancke des reifen und da der bei 6,5j nicht so gezogen wird wie bei 7j passt das macht doch nicht so einen umstand wegen soner kindergröße ausserdem gibt es noch andere 15zoll von opel habe da aber nicht die ET im Kopf,

Ich meine mal gehört zu haben dass der Caravan etwas größere Radkästen hat... aber ohne Gewähr. Ansonsten sollte gerade Chitqua eines bedenken: Es gibt Fertigungstoleranzen und die belaufen sich auf bis zu 1cm pro Seite, sprich eine Rad/Reifenkombination kann bei dem einem passen, beim nächsten aber nicht da die Radläufe bis zu 1cm schmaler sein können.

Ergo kann man, gerade bei solchen Dimensionen bei denen es auf der Kippe steht ob man nacharbeiten muss oder nicht, nicht pauschal sagen ob es passt oder nicht.

Hier hilft nur eines: ausprobieren!

Deine Antwort
Ähnliche Themen