ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Felge geht nicht drauf

Felge geht nicht drauf

Opel Corsa C
Themenstarteram 30. November 2012 um 20:31

Nabend zusammen,

die meisten haben das Problem, die Felgen nicht vom Fahrzeug lösen zu können.

Bei mir ist es anders herum.

Habe mich heute drangemacht und wollte meine gebrauchten 175/65 r14 82T Stahlfelgen + Ganzjahresreifen zum ersten Mal aufsetzen.

Wagenheber also hoch und altes Rad ohne probleme runter..

nur die neuen wollen beim besten Willen nicht rauf.

Habe die Anbindungsstellen schon mit nem Metallschwamm so gut wie möglich von Rost und Dreck befreit und mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

Gibts da unterschiedliche Lochgrößen oder hat jemand einen anderen Tip für mich ?

MFG c0rnerstone

Ähnliche Themen
13 Antworten

wie, geht nicht drauf?

die felge auf die radnabe oder die schrauben?

Nabendurchmesser der Felgen?

Zentrierring noch drauf?

gruß Acki

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

Nabend zusammen,

die meisten haben das Problem, die Felgen nicht vom Fahrzeug lösen zu können.

Bei mir ist es anders herum.

Habe mich heute drangemacht und wollte meine gebrauchten 175/65 r14 82T Stahlfelgen + Ganzjahresreifen zum ersten Mal aufsetzen.

Wagenheber also hoch und altes Rad ohne probleme runter..

nur die neuen wollen beim besten Willen nicht rauf.

Habe die Anbindungsstellen schon mit nem Metallschwamm so gut wie möglich von Rost und Dreck befreit und mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

Gibts da unterschiedliche Lochgrößen oder hat jemand einen anderen Tip für mich ?

MFG c0rnerstone

Hallo.

Bist du dir sicher das die Felgen für einen Opel Corsa C passend sind und hattest du vorher Alufelgen drauf?

Es kommt mir so vor als wenn du einen gebrauchten Satz Reifen gekauft!

Natürlich gibt es von Hersteller zu Hersteller unterschiedliche Radnabengrößen auch von Fahrzeug zu Fahrzeug 4 Loch und 5 Loch können schon unterschiedlich sein.

Und wenn du schon mit dem Hammer drauf haust stimmt hier was nicht!!!

Gruß Werner

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

... und mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

MFG c0rnerstone

:eek::eek::eek:

Junge sowas macht man nicht. Wenn die Felge per Hand nicht drauf will ist was anderes im Argen. Ich glaub du brauchst nen Nabendurchmesser von 56,6mm, alles darunter bekommst du selbst mit Vorschlaghammer nicht drauf.

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

Nabend zusammen,

die meisten haben das Problem, die Felgen nicht vom Fahrzeug lösen zu können.

Bei mir ist es anders herum.

Habe mich heute drangemacht und wollte meine gebrauchten 175/65 r14 82T Stahlfelgen + Ganzjahresreifen zum ersten Mal aufsetzen.

Wagenheber also hoch und altes Rad ohne probleme runter..

nur die neuen wollen beim besten Willen nicht rauf.

Habe die Anbindungsstellen schon mit nem Metallschwamm so gut wie möglich von Rost und Dreck befreit und mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

Gibts da unterschiedliche Lochgrößen oder hat jemand einen anderen Tip für mich ?

MFG c0rnerstone

Hol Dir mal fachkundige Hilfe beim nächsten Reifendienst.

Wenn Du hier von jemandem Hilfe erwartest, musst Du schon genauere Angaben liefern, Glaskugeln hat hier keiner.

Themenstarteram 1. Dezember 2012 um 13:59

Hallo,

danke erstmal für die Anworten.

Ich muss zugeben, dass ich noch Laie bin und das mein erster Reifenwechsel ist.

Sorry, wenn ich mich unklar ausgedrückt hab ;)

Zitat:

Original geschrieben von Kawaman1974

die felge auf die radnabe oder die schrauben?

Die Felge geht nicht auf die Radnabe. Die Schrauben passen.

Zitat:

Original geschrieben von Acki68

Nabendurchmesser der Felgen?

Zentrierring noch drauf?

Wie Astra-f-anatic schon sagte, sollte der Radnabendurchmesser 56,6mm betragen.

Ein Zentrierring ist meines Wissens nicht vorhanden.

Zitat:

Original geschrieben von hwd63

Bist du dir sicher das die Felgen für einen Opel Corsa C passend sind und hattest du vorher Alufelgen drauf?

Es kommt mir so vor als wenn du einen gebrauchten Satz Reifen gekauft!

Natürlich gibt es von Hersteller zu Hersteller unterschiedliche Radnabengrößen auch von Fahrzeug zu Fahrzeug 4 Loch und 5 Loch können schon unterschiedlich sein.

Leider weiß ich nicht mehr auf was für einem Fahrzeug sie vorher waren.

Ja, im Moment sind noch Alus drauf.

Ich dachte man müsste lediglich auf "175/65 r14 und Lochkreis 4x100" achten?!

Mehr Infos hab ich nicht :/

Ich geb euch nachher noch den "gemessenen" Duchmesser der Felge durch.

Themenstarteram 1. Dezember 2012 um 15:18

Tja, anscheinend sollte man doch auf mehr achten.

Der Lochdurchmesser an der Felge beträgt 55,9mm...:rolleyes:

Denke ich hol mir jetzt neue Kompletträder.

Welche Onlineanbieter könnt ihr empfehlen und sucht zufällig jemand Felgen dieser Größe? :D

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

Tja, anscheinend sollte man doch auf mehr achten.

Der Lochdurchmesser an der Felge beträgt 55,9mm...:rolleyes:

Denke ich hol mir jetzt neue Kompletträder.

Welche Onlineanbieter könnt ihr empfehlen und sucht zufällig jemand Felgen dieser Größe? :D

schau mal in der bucht nach.....

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

 

mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

MFG c0rnerstone

habe ich letztens auch zwei "Spezialisten" vor meiner Türe gesehen die sich Winterreifen auf einen B Corsa machen wollten. War das vielleicht lustig :D :D

ich würde sagen immer nur die Reifen/Felgen draufmachen die auch im Fahrzeugschein stehen.. ;) ! Alles andere ist wieder nur "Bastelei" :rolleyes: wobei, die Reifen die du angegeben hast fahre ich im Winter auch so auf meinem Auto und steht auch so im Fahrzeugschein, mmh.

 

Zitat:

Original geschrieben von Daniel1.8GSi16V

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

 

mit nem Hammer draufgewämst, leider ohne Erfolg.

MFG c0rnerstone

habe ich letztens auch zwei "Spezialisten" vor meiner Türe gesehen die sich Winterreifen auf einen B Corsa machen wollten. War das vielleicht lustig :D :D

ich würde sagen immer nur die Reifen/Felgen draufmachen die auch im Fahrzeugschein stehen.. ;) ! Alles andere ist wieder nur "Bastelei" :rolleyes: wobei, die Reifen die du angegeben hast fahre ich im Winter auch so auf meinem Auto und steht auch so im Fahrzeugschein, mmh.

ah toll....du hast deinen spaß gehabt und wir gehen leer aus!

sowas filmt man und stellt es bei youtube ein:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Kawaman1974

 

ah toll....du hast deinen spaß gehabt und wir gehen leer aus!

sowas filmt man und stellt es bei youtube ein :D:D:D

Ach Gott, da bin ich in dem Moment nicht drauf gekommen :D :D außerdem wäre das nicht unauffällig gegangen, das kommt noch hinzu.. :p ;) !

Themenstarteram 1. Dezember 2012 um 19:04

Zitat:

Original geschrieben von Daniel1.8GSi16V

 

habe ich letztens auch zwei "Spezialisten" vor meiner Türe gesehen die sich Winterreifen auf einen B Corsa machen wollten. War das vielleicht lustig :D :D

ich würde sagen immer nur die Reifen/Felgen draufmachen die auch im Fahrzeugschein stehen.. ;) ! Alles andere ist wieder nur "Bastelei" :rolleyes: wobei, die Reifen die du angegeben hast fahre ich im Winter auch so auf meinem Auto und steht auch so im Fahrzeugschein, mmh.

Genau, steht bei mir auch so drin..deshalb verwirrt mich das ganze n bisschen ^^

Hab für den Satz nen Fuffi hingeblättert, ist also noch zu verkraften ;)

Ich hoffe nur mich hat dabei keiner gefilmt :D :D

Zitat:

Original geschrieben von c0rnerstone

 

Hab für den Satz nen Fuffi hingeblättert, ist also noch zu verkraften ;)

Ich habe für meinen gebrauchten Satz gar nix hingeblättert.. ;) sollte beim Kauf des Autos vor mehr als 1 Jahr 200 € extra bezahlen.... der Händler hatte wohl sehr viel Vetrauen in mir gesehen und die Reifen nicht mit in den Kaufvertrag geschrieben, da er die auch erst noch besorgen musste. Die Reifen habe ich bis heute nicht bezahlt, denn ich sehe nicht ein für Reifen mit einem sehr bedingt erhaltenem Profil 200 € extra zu zahlen, hehe Schlitzohr :D :D !

die halten höchstens noch 1. Saison, mehr nicht ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen