ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Fehlermeldung "Wegfahrsperre aktiv" ausschalten

Fehlermeldung "Wegfahrsperre aktiv" ausschalten

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 5. Januar 2018 um 10:54

Hallo, ich hab mal eine Frage wie kann man eine dauerhafte Anzeige (wegfahrsperre aktiv) im Kombiinstrument löschen, durch diese Anzeige komme ich nicht ins Menü, außer heute früh hatte ich das Auto angemacht und da war alles soo wie es sein sollte die Anzeige war weg und ich konnte alles im Menü sehen, bis ich mein Auto aus gemacht habe wieder an und da war die wegfahrsperre aktiv Anzeige wieder da und ich konnte nicht mehr ins Menü des kombiinstrument.

Löscht es den Fehler, wenn ich Vllt für paar Stunden die Batterie abklemme? Oder was kann ich da machen?

Hoffe ihr könnt mir helfen

Ähnliche Themen
39 Antworten

Fehler auslesen lassen (z.B. VCDS User) und prophylaktisch vlt. schon mal "ELV defekt" hier im Forum googlen.

Kann aber auch Schlüssel, Zündschloss, KomfortSTG, MotorSTG usw. sein.

Themenstarteram 5. Januar 2018 um 13:56

Auslesen lassen hab ich schon mehrmals machen lassen, hat aber nix gebracht der Fehler geht nicht weg, aber wie gesagt heute war der Weg beim ersten mal anlassen, und beim zweiten Mal Anlassen war der wieder da

"Fehler auslesen lassen" geht am besten mit einem VCDS Scan, der dann hier gepostet wird. Darin sieht man dann recht übersichtlich, ob es Fehler in den diversen STG wie z.B. der Wegfahrsperre gibt.

PS: Wenn der Wagen schon ausgelesen wurde, welche Fehler gibt/gab es in welchen STG?

Themenstarteram 5. Januar 2018 um 15:04

Der Fehler wurde gelöscht aber diese Information im Kombiinstrument bleibt stehen, hab es bei VW kontrollieren lassen und die haben gesagt das die wegfahrsperre einwandfrei funktioniert und es nur diese Information im Kombiinstrument ist, das Auto funktioniert einwandfrei, springt sofort an und fährt

Ja wer hat denn die wegfahrsperre aktiv? Der motor oder das ksg?

Wenn die Wegfahrsperre ok wäre zeigt er nichtan sie wäre aktiv. VW hat da eh keine Ahnung von

@bronken Kann es neben der WFS an sich auch sein, dass am Tacho "rumgespielt" wurde bzw. der gar nicht der "richtige" ist?

Ein autoscan klärt alles. Rest ist Raterei

Stimmt, an Infos zum Auto gabs bisher (außer das Auto Auto ist) quasi noch nix.

die Schlüssel wurden nicht richtig angelern, bzw. der Anlernvorgang nicht korrekt abgeschlossen. Z.B. hat man beim Anlernen eingegeben, dass man 3 Schlüssel anlernt, hat aber nur 2 angelernt.

Die Anzeige im KI ist somit in Ordnung.

Dann zeigt er eher die Anzahl der Schlüssel im ki an die angelernt sind und müssten.

Aber das er dann die Meldung WFS aktiv wirft ??

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 11:47

Wie gesagt einmal war diese Meldung weg da konnte ich alles im Ki sehen sonst ist immer die Information wegfahrsperre aktiv zusehen, deswegen habe ich mich hier angemeldet um Tipps zu bekommen was ich noch machen kann, und nur mal soo am Rande, ich bin kein autoprofi..Und auf das Thema Schlüssel anlernen das hat vw versuchst und die haben gesagt das es nach ner halben Stunde abgebrochen wurde aber warum das konnten die mir auch nicht sagen

Ich vermute weiterhin, dass beim Anlernen Fehler gemacht wurden. Sind alle Schlüssel original VW Schlüssel, oder sind auch geklonte/kopierte Schlüssel dabei?

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 14:33

Ich denke das sind original Schlüssel wie erkennt man das es geklonte Schlüssel sind?

kannst du Bilder hochladen? um welches Fahrzeug handelt es sich? bitte wenn möglich mit BJ Angabe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Fehlermeldung "Wegfahrsperre aktiv" ausschalten