ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Fehlercode 9055 Klemme 61 Signal am CAN-Bus fehlt

Fehlercode 9055 Klemme 61 Signal am CAN-Bus fehlt

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 12. Juli 2017 um 1:12

Hallo zusammen,

Bin neu hier...

 

Ich weiß, dass es ein leidiges Thema ist. Vorab, die ausgelesenen Fehler im Anhang.

Das Thema wurde auf vielen Seiten diskutiert und meistens gab es keine Lösung oder keine Antwort vom Ersteller. Einige Antworten waren zu Kompetent mit den Abkürzungen, kenne ich leider nicht.

BSG oder LiMa kann ich noch zusammenreimen, danach wirds zu viel....

Ich habe auch die rote Meldung mit Werkstatt aufsuchen und die Komfortfunktionen werden abgeschaltet...

Getauscht:

1. BSG Motorraum ( war gebraucht)

2. LiMa getauscht ( war wirklich defekt) die neue funktionierte erst nicht bis man kurz einen Impuls gab (Gas geben)... es kommen hinten ca 13,5V an ;)

3. Beide Batterien (Varta) hatte ich getauscht und angelernt mit dem WOW Programm von Würth.

4. im Beifahrerfußraum wurde ein dickes Kabel oben links ausgetauscht, war wohl irgendwann vorher ein Kurzschluss... zudem 3 Sicherung ausgetauscht( weiß nicht welche sorry)

 

Könnte das BSG kaputt sein? Das alte ich habe ich noch, müsste ja heile sein. Man sagte mir, dass an dem BSG gemessen 12V sein müssen, ich habe jedoch 1,22V ;( .... werde ich natürlich probieren (Zeitaufwand ca 20 min)

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

 

Ich habe mich wirklich durch das Internet gelesen... die Fehler waren nicht dieselben oder keine Lösungen.

 

Sorry wenns nervt, bin halt verzweifelt ;)

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Andy7307 schrieb am 14. Juli 2017 um 14:21:22 Uhr:

@Mackhack ganz oben steht Mercedes E-Klasse W211?! 320 cdi, 204 PS, BJ 2004.... und anzicken brauchste mich nicht. Wenns dir nicht passt dann kommentier einfach nicht!!! Man kanns auch anders formulieren als du es getan hast.

Und heißt Batteriesteuergerät und sitzt im Motorraum nahe der Stützbatterie! Siehe Bild... iwie verstehen alle was drunter außer dir! Also lass es bitte!

Hallo Andy

Du solltest dich bevor du was schreibst kundig machen wie ein BSG aussieht u. wie es funktioniert .Ist auf Google ganz schnell zu finden ,ehe du gute Leute hier nieder machst. Das was du auf deinem Bild siehst ,ist das Batterie Trennrelais, das vom BSG angesteuert wird um entweder die Zusatzbatterie zu laden oder sie zur Unterstützung ins Bordnetz zu nehmen u. da kann auf deiner Abbildung stehen was will. Das BSG sitzt auf jeden Fall in der Ersatzradmulde u. das Trennrelais in der Nähe der Stützbatterie . Mit deinem Rüpelhaften Verhalten wird dir mit Sicherheit keiner mehr helfen

MFG

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten
Themenstarteram 14. Juli 2017 um 17:06

@mackhack ja, steht nur w211... bei mir etwas mehr...man kann es trotzdem anders formulieren, auch "wenn du kompetent bist". Z.b mach mal bitte nähere Angaben zum Kfz. Und das dicke Kabel, wie du gemerkt hast, kenne ich einfach nicht.

 

@ME 109 flyer ich wollte niemanden runtermachen. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ja keine Ahnung habe und die infos aus dem internet und aus meinen Käufen kenne. Also muss man es bitte berücksichtigen.

Ich helfe gerne und jedem wenn ich kann nur sollte man eben wie oben geschrieben deutlich und präzise und sein. Mehr verlange ich fast nicht. Und wenn man schon selbst sagt dass man keine Ahnung hat und dann anderen die versuchen zu helfen als Deppen hinstellen will kommt das nun mal nicht besonders gut.

Was dein BSG im Kofferraum angeht so glaube ich kaum dass das dein Problem ist da die Dinger kaum kaputt gehen. Vor allem nicht weil du schon keinen der ersten W211 mehr hast mit einem 2004er.

Der @drops61 hat dir auch schon einiges gesagt. Versuch einfach logisch vorzugehen, Stück für Stück und falls du anfangen willst Teile zu tauschen, dann beginne mit den billigsten bzw. denen die am ehesten in Frage kommen. Sollte Geld ein Problem sein, kauf dir gebrauchte auf eBay die du ggf. wieder zurückschicken kannst wenn es dann doch nicht das Problem war bzw. das Problem beheben konnte.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 18:30

@Mackhack als deppen wollte ich dich nich darstellen. Deine Formulierung passte mir nicht. Man kann es höflicher machen. Ich hab halt nicjt an alles gedacht... gelöscht...

 

Ich habe einige Teile schon ausgetauscht wie das Trennrelais (auf dem Bild als BSG bez.), beide Batterien neu und LiMa neu... ich bleib dran danke

Das BSG ( Kofferraum) prüfen.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 19:22

@drops61

Kann mir nicht vorstellen dass das bsg hinten mit den Komfortfunktionen was zu tun hat. Hinten an der Batterie kommen ja 13,5V an oder täusche ich mich da?

Es läuft so.

 

Generator - > Sicherungskasten F32 - > Relais Zusatzbatterie - > Zusatzsicherung F30 - > BSG - > zu beiden Batterien.

@Andy7307

Da liegt doch der Hund begraben!

 

13,50 Volt löst die Abschaltung der Komfort- Funktionen aus.

 

Ohne Belastung mit großen Verbrauchern sollte die Lichtmaschine mindestens 13,90 Volt bringen.

 

Wenn Du Verbraucher einschaltest darf die Spannung bis max. 13,6-13,7 Volt abfallen, sollte sich aber sofort auf 14,00-14,20 Volt einpendeln.

 

Wenn bei Dir nur 13,50 Volt an der Batterie ankommen, dann liegt es an dem Regler der die Spannung nicht richtig regelt und das Signal für Klemme 61 nicht verarbeitet.

 

Hier aus Wikipedia:

Klemme 61 - auch D+; an der Ladekontrollleuchte

 

Gruß Chemiekutscher

@chemiekutscher , sry aber das stimmt so nicht...

 

Abschaltung Stufe 1 = 11Volt

Abschaltung Stufe 2 = 10,7V

Abschaltung Stufe 3 = 10,5V zusatzbatterie wird zugeschaltet

 

Eine Verbraucher Abschaltung bei 13,5V ist vollkommen falsch.

@drops61

Gut ich habe einen MoPf und habe kein BSTG im Kofferraum.

 

Wie ich schon schrieb, 13,5 V ist zu wenig

Wahrscheinlich ist der Regler defekt, auch wenn er neu ist.

Meiner bewegt sich bei 13,9-14,0 V ohne Belastung, wenn Leistung verlangt wird geht die Spannung direkt auf 14,2 Volt hoch.

 

Gruß Chemiekutscher

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 20:08

@drops61 danke, lass ich mal testen....

ich melde mich sobald ich was neues habe

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 20:08

@chemiekutscher danke dir

@Andy7307

Bitte schön, gern geschehen.

 

Gruß Chemiekutscher

@chemiekutscher Auch ein MoPf hat eine Batterie Kontrolle. Der Batteriesensor sendet nur ans Sam Fond und das regelt dann die Abschaltung. Der MoPf schaltet nur einmal ab, und das bei 10,5V...

 

13,5V im Leerlauf ist ok. Nicht optimal aber weit mehr als ausreichend.

 

Wenn eine Abschaltung bei 13,5V stattfindet würde, würde jedesmal bei Zündung an die disco los gehen. Da eine Starterbatterie 12V hat.

@drops61

Das stimmt allerdings, aber wenn der Fehler auf die Klemme 61 hinweist, dann stimmt mit dem Regler etwas nicht, oder täusche ich mich?

 

Gruß Chemiekutscher

Laut @harryW211 hat das modell keine klemme 61 mehr. Bzw diese wird per can simulieren. Kann ich so nicht sagen. Ich schaue die Tage mal im WiS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Fehlercode 9055 Klemme 61 Signal am CAN-Bus fehlt