ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fehlercode 18057 ABS Steuergerät - Reparatur möglich?

Fehlercode 18057 ABS Steuergerät - Reparatur möglich?

Hallo,

habe folgenden Fehlercode:

18057 - Powertrain Data Bus: Missing Message from ABS Controller

P1649 - 35-00 - -

Ist da wirklich das Steuergerät defekt? Oder kann es auch am Stecker oder an was anderem liegen?

Reparatur mit neuem Steuergerät käme so auf 1500,-, ist natürlich unwirtschaftlich.

Es gibt Firmen, die das angeblich für 150-300,- reparieren können. Hat da schon einer Erfahrung?

Oder wie schaut es aus mit einem gebrauchten? Gibt es für rund 100,-. Muss da das Hauptsteuergerät wieder angelernt werden? Ist das aufwendig?

Oder ganz andere Lösung?

Auto ist ein 8N Roadster 1,8T 179PS

Beste Antwort im Thema
am 22. Dezember 2016 um 21:40

Zitat:

@ttru74 schrieb am 22. Dezember 2016 um 21:36:21 Uhr:

Mit Sicherheit nicht im ABS-Steuergerät. Im Netz habe ich was dazu gefunden :

"Der Fehler 18057 bedeutet fahrzeugspezifisch "Datenbus Antrieb kein Signal vom ABS-Steuergerät". Dies deutet auf ein Problem im Datenbus hin! Du kommst also nicht drum herum die CAN-Leitungen durchzumessen."

Nunja, wenn ein Steuergerät sich nicht am Can meldet, sollte man als erstes die Spannungsversorgung des Steuergerätes prüfen.

Spannungsversorgung n.i.o. = Steuergerät NIX erreichbar und meldet sich nicht am Can.

Wenn Spannungsversorgung i.O. sollte man am Anschlusstecker des betreffenden Steuergerätes bei abgestecktem Steuergerät die Can-Signale per Oszilloskop messen.

Kann man dort was korrektes messen, weiß man schonmal ob der Bus aktiv ist und die Kabel zum Steuergerät i.O. sind.

Ist da keine Can-Aktivität bei eingeschalteter Zündung zu messen, hat man ein Problem mit der Can-Verkabelung.

Danach kann man sich die Can-Trennstelle zum Steuergerät suchen oder z.B. die Can-Kabel trennen, das Steuergerät anstecken und dann die Can-Signale des betreffenden Steuergerätes messen.

So kann man relativ einfach erstmal prüfen, ob das Steuergerät nix macht oder ob der Bus platt ist.

Wenn der komplette Can-Antrieb platt wäre, würde z.B. der Motor ebenfalls nicht starten und durchlaufen.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Kontrolliere die Verbindung zum Steuergerät, spannungstechnisch wie auch die Can Verbindung.

Alles überprüft, Spannung i.O. keine korridierten Steckerverbindungen. Über VAG Com kommen wir nicht mal in das ABS Steuergerät. Wir haben das STG ausgebaut und zu einer Firma zur Reparatur eingeschickt. Die wollen 149,- dafür, ich denke das ist fair.

Nur wenn es dann auch wieder läuft. :) Zur Firma ECU soll es gute Erfahrungen geben.

ich habs zu ecutronics eingeschickt, alle anderen konnten den Fehler (Fehlercode 18057) nicht reparieren und haben einen sehr kompetenten Eindruck gemacht

Themenstarteram 6. Januar 2017 um 11:38

Also Steuergerät ist definitiv defekt und kann auch leider nicht repariert werden.

Verbaut ist ein 8N0907379D

Dieses ist laut Listen ersetzt worden durch 8N0307375B

Gebraucht finde ich dieses überhaupt nicht.

Gebraucht gäbe es das 8N0907379E, also der letzte Buchstabe ist anders.

Ist das dann trotzdem kompatibel?

Muss das codiert werden? Wenn ja wie?

Meines Wissens ist zur funktionalen Identifikation die Nr. 8N0907379 ausreichend. Der letzte Buchstabe bezeichnet nur die Korrekturversion (da wäre E also sogar besser als D).

Der Ersatztyp 8N0307375 kommt nur in Frage, wenn sich kein 8N0907379 finden lässt.

Themenstarteram 8. Januar 2017 um 19:29

Ich ich bald ein gebrauchtes funktionierendes bekommen. Wie schaut das dann mit der Codierung aus? Gibt es da Listen? Was muss alles gemacht werden?

Themenstarteram 25. Januar 2017 um 16:43

Nach Einbau vom gebrauchten Steuergerät musste es nicht codiert werden, lediglich der Lenkwinkelsensor musste angelernt werden. Und jetzt funktioniert wieder alles.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fehlercode 18057 ABS Steuergerät - Reparatur möglich?