ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fehler im Steuergerät - Austausch des kompletten KI einzige Lösung?

Fehler im Steuergerät - Austausch des kompletten KI einzige Lösung?

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 19. August 2020 um 17:22

Hallo liebe Spezialisten,

seit meinem letzten Kundendienst habe ich ein Problem, das mir leider die HU verwehrt.

Der TÜV monierte bei meinem A5 3.0 TDI von 11/2007 einen Fehler in einem Steuergerät mit der Bezeichnung "Checksummenfehler (check sum error) im Wegstreckenzähler".

Nach mehreren erfolglosen Werkstattbesuchen entschloss ich mich, das Auto zum Audi-Zentrum Fürth zu geben. Dort wurde mir bestätigt, dass der Fehler sehr selten sei und bei Audi als irreparabel gilt. Damit habe ich für ca. 200,- EUR die Diagnose nochmals bestätigt. Der Lösungsvorschlag: Der Austausch des kompletten Kombi-Instruments, verbunden mit weiteren ca. 1.500,- EUR und dem wertmindernden Makel eines ausgetauschten Kilometerzählers.

Ist der Austausch des kompletten Kombi-Instruments wirklich die einzige Möglichkeit, den Fehler zu beheben?

Ist es korrekt, dass dieser Fehler bei der HU als erheblicher Mangel eingestuft wird? Es ist bestimmt kein sicherheitsrelevantes Problem.

Das Auto hat derzeit einen Marktwert von knapp 10 TEUR, deshalb muss ich mir überlegen, ob ich noch so viel investieren möchte. Der Zustand ist ansonsten einwandfrei. Es wäre echt tragisch, wenn so ein "Berg an Technik", mit dem perfekten Motor und in einem top-Zustand durch so ein Problem aus dem Verkehr gezogen werden sollte.

Vielleicht hat ja jemand von Euch eine gute Lösung...

Tobias

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. September 2020 um 21:41

Dieser Thread kam heute zu einem guten Ende:

 

Nachdem mir der Audi-Service 100,-€ für eine 6-Minuten-Analyse abgeknöpft hat, die meine Angaben nur noch einmal bestätigte, bin ich dem Rat aus diesem Forum gefolgt. Meine Reparaturanfrage wurde abgelehnt, also habe ich Kontakt mit Scotty18 aufgenommen. Heute morgen (sehr früh) hingefahren, er hat mein KI gegen ein Gebrauchtinstrument getauscht und programmiert, km-Stand übertragen und noch einige Features freigeschaltet. Nach einer halben Stunde (wäre auch schneller gegangen) war alles erledigt. Hochprofessionell, flink, er weiß was er tut. Anschließend zur DEKRA und anstandslos durchgekommen.

 

Fazit: 12 Stunden investiert, +1.000km gefahren, deutlich günstiger als bei Audi, netter Kontakt, neue Features auf dem Heimweg getestet, jetzt macht das Auto wieder richtig Freude. Wird also erstmal nicht verkauft, im Gegenteil: Bluetooth-Freisprecheinrichtung wird nachgerüstet und für nächsten Sommer gibt’s noch schöne 19-Zöller.

Tolles Forum, netter Umgangston, konstruktiv, keine nervigen Superschlaumeier oder Zyniker, werde immer wieder mal hier lesen. DANKE!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Km-Stand kann ins neue KI übertragen werden. Probier es doch mal hier z.B. mit einer Reparaturanfrage:

https://ecu.de/.../a4-b8-%288k%29-kombiinstrument-5016

oder hier:

https://www.actronics-gmbh.de/auftrag/produkt

Google ist dein Freund

Du kannst die HU woanders machen lassen, wo der Fehlerspeicher nicht abgefragt oder der Fehler als nicht erheblich eingestuft wird.

Oder als weitere Alternative ein gebrauchtes Kombiinstrument kaufen und freischalten lassen.

Themenstarteram 19. August 2020 um 17:40

Zitat:

@CAHA_B8 schrieb am 19. August 2020 um 17:37:45 Uhr:

Du kannst die HU woanders machen lassen, wo der Fehlerspeicher nicht abgefragt wird.

Guter Tipp, aber wie finde ich denn raus, wer die HU ohne Auslesen des Fehlerspeichers macht...? Ich war bei KÜS-Prüfern.

In welchem Steuergerät ist denn der Fehler abgelegt?

Themenstarteram 19. August 2020 um 18:14

Das kann ich leider nicht genau sagen, es sitzt wohl auf dem KI. Ich werde genauer nachfragen, wenn ich das Auto am Freitag abhole.

Wieder so ein Wackelkontakt der den CAN-Bus stört?

Hab da ja bei meinem 09 Cabrio auch schon hier und da Stecker sauber gemacht, ist halt doch nur VW Qualität!

Meine verschiedene A-Klasse war da robuster, obwohl die viel draußen stehen musste!!!

Zitat:

@TITANMANFRED schrieb am 20. August 2020 um 09:55:55 Uhr:

Wieder so ein Wackelkontakt der den CAN-Bus stört?

Seine Fehlermeldung klingt nach einem defekten Flash-Speicher im KI, würde mich wundern, wenn der CAN dafür verantwortlich wäre. ;)

Wenn der Flash kaputt ist, dann dürfte der Defekt wirklich irreparabel sein. Weiß jetzt nicht, ob beim KI der Flash im Mikrocontroller oder in einem externen Chip liegt; auf jeden Fall müsste man an der Platine löten und hätte dann noch das Problem, dass der neue Flash leer wäre. Ich würde ein gebrauchtes KI kaufen und den Kilometerstand anpassen lassen, kostet dann auch nur ein Zehntel der veranschlagten 1.500 €.

Hol dir ein gebrauchtes KI und gut. Es kann schon sein, dass ein Fehler des Wegstreckenzählers als HU Ausschlussgrund gilt.

M.W. wird bei der HU mittlerweile immer der OBD Stecker eingesteckt um den Bremsdruck auszulesen, deshalb fällst auch direkt auf wenn die falsche Motorsoftware drauf ist ...

Scotty18 kann m.W. den km Stand anpassen mit entsprechendem Nachweis.

Themenstarteram 20. August 2020 um 15:53

Okay, vielen Dank für Eure Beiträge, ein gebrauchtes KI klingt vernünftig, es ist und wird ja kein Neuwagen mehr ;-)

Wo bekomme ich ein KI und baut mir das jemand ein (inkl. Tachoanpassung und Dokumentation) oder wird das verschickt und ich suche mir dafür jemanden vor Ort?

Ein gebrauchte KI bekommst du beim Verwerter oder Ebay. Du brauchst nur die korrekte Teilenummer von deinem Ki.

Für Programmierung und Einbau solltest du dich an User Scotty18 wenden.

Oder @Scotty18 hat noch eins, kann es direkt anpassen und man hat alles aus einer Hand.

Diesel mit Farb FIS hätte ich da

passend mit km stand

EU natürlich

neuste Software drauf mit Öltemp...

Kompo vor ort wäre auch machbar

(rest PN an mich)

Es ist immer wieder super, wie man sich hier im A5 Forum hilft.:)

Daumen hoch.

Zitat:

Es ist immer wieder super, wie man sich hier im A5 Forum hilft.:)

Daumen hoch.

Ja, finde ich auch! Und es geht zivilisiert zu - ohne Gehässigkeiten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Fehler im Steuergerät - Austausch des kompletten KI einzige Lösung?