ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Federn einbauen/einstellen??

Federn einbauen/einstellen??

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 25. Febuar 2003 um 11:29

Hi Freunde!!

Habe eine Frage ?

Bekomme jetzt Eibach Federn 40mm tiefer als normal!! (Stoßdämpfer nehm ich die alten originalen)

1.Frage Kann ich die Selber einbauen? Wenn ja muß ich Sturz und Spur neu einstellen?? Wenn ja kann ich das selber machen?? Wenn ja Wie?? (kleine erklährung wäre sehr hilfreich)

2. Frage Muß ich hinten auch federn rein machen?? oder kann ich dort die originalen drinn lassen?? (mein Passi ist hinten tiefer als vorne)

bitte um eure Meinung bzw. hilfe!!

Danke im voraus!!

Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 25. Febuar 2003 um 13:27

Nicht gleich soviel antworten auf einmal!!! *lach*

heu heu

das einbauen ist kein problem, brauchst nen federspanner dafür

die spur bzw. den sturz müßtest du in einer werkstatt einstellen lassen

beim vr6 wird die spur auch über die HA eingestellt (meines wissens nach)

wenn du nur vorne einbauen willst kriegst du probleme beim tüv. das gutachten gilt nur für den kompletten einbau.

ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen ?!

greetz

toto

Servus,

die HA kann man nicht verstellen, man stellt nur die sogenannte Gesamtspur ein und dort richtet man sich nach der HA.

Bei den Federn mußt Du alle vier einbauen, um eine leichte Keilform zu erhalten sollte man aber 60/40 Federn nehmen.

Vorne wäre es dann aber wichtig gekürzte Dämpfer zu nehmen.

Selbsteinbau bei Schrauberkenntnis und notwendigen Werkzeug machbar.

Spureinstellen kann man selber nicht, sollte schon von einer Werkstätte gemacht werden!!!

federn einbauen

 

lass die spur in der werkstatt einstellen , dann kannst du sicher gehen das sie auch wirklich passt .das spur einstellen kostet um die 45 € (is ja nich viel , oder ?) . federn einbauen dürfte kein problem sein für begabte schrauber . brauchst nußkasten , gabelschlüssel satz , federspanner , imbusschlüssel größe 7 .

wünsch dir viel spaß beim einbauen !!!!!

 

 

@ FettesBruder

kommt drauf an welche marke von federn (60/40) man verbaut !!! ich habe k.a.w federn 60/40 in meinem passat mit originaldämpfern verbaut , steht sogar im gutachten das man originaldämpfer verwenden darf !!!

 

 

}>GRÜßE ALLE PASSAT 35I FAHRER{<

Re: federn einbauen

 

Zitat:

Original geschrieben von geiles Cabrio

@ FettesBruder

kommt drauf an welche marke von federn (60/40) man verbaut !!! ich habe k.a.w federn 60/40 in meinem passat mit originaldämpfern verbaut , steht sogar im gutachten das man originaldämpfer verwenden darf !!!

}>GRÜßE ALLE PASSAT 35I FAHRER{<

Servus,

sicher hat er schon etliche Kilometer drauf, da wäre es sicher besser neue Dämpfer zu verwenden.

Ob´s mit 60er Federn und den Dämpfern klappt muß man immer ausprobieren, ob´s spielfrei ist.

Aber zur eigen Sicherheit empfehle ich bei 60mm gekürzte Dämpfer.

Re: Re: federn einbauen

 

Zitat:

Original geschrieben von FettesBruder

Servus,

sicher hat er schon etliche Kilometer drauf, da wäre es sicher besser neue Dämpfer zu verwenden.

Ob´s mit 60er Federn und den Dämpfern klappt muß man immer ausprobieren, ob´s spielfrei ist.

Aber zur eigen Sicherheit empfehle ich bei 60mm gekürzte Dämpfer.

klar kann man bei 60 / 40 kurze dämpfer nehmen .

keine frage !!!

aber ich hab meine federn schon über ein jahr drin und meine dämpfer haben noch kein einziges mal durchgeschalgen .

die federn von k.a.w haben fast soviel vorspannung wie original .

 

gruß geiles cabrio

Re: Re: Re: federn einbauen

 

Zitat:

Original geschrieben von geiles Cabrio

 

klar kann man bei 60 / 40 kurze dämpfer nehmen .

keine frage !!!

aber ich hab meine federn schon über ein jahr drin und meine dämpfer haben noch kein einziges mal durchgeschalgen .

die federn von k.a.w haben fast soviel vorspannung wie original .

gruß geiles cabrio

Servus,

es geht hier nicht ums durchschlagen, auch kann die Feder nicht die selbe Vorspannung haben, wie Orginal, sonst wäre ja keine Tieferlegung möglich.

Die Frage allein bezieht sich auf die axiale Spielfreiheit im ausgefederten Zustand.

Sollte dieses nämlich nicht sein, besteht die Gefahr das die Feder aus dem Teller springt.

Ich möchte sowas nicht riskieren bei einer Bodenwelle auf der BAB bei 200Km/h.

P.S.: 40er Federn konnte ich ohne Federspanner montieren, soviel zur Vorspannung.

@ fettesbrude

die 40er federn waren aber sehr gebrauchte , oder ?

 

@ hatza 1

ich hatte beim einbauen ein kleines problem mit den federtellern !

ich fahr nen 35I (bj93) nicht facelift !

meine originalen federteller waren zu klein , die dedern sind fast durchgerutscht !!!

ich hatte aber zum glück welche vom golf drei zur hand .

ich rate dir mal zu prüfen ob du auch die anderen brauchst !!!

 

gruß geiles cabrio

Zitat:

Original geschrieben von geiles Cabrio

@ fettesbrude

die 40er federn waren aber sehr gebrauchte , oder ?

Servus,

nein die waren Nagelneu, etwas Druck von oben war schon nötig. Und zu zweiter brauchte man aber keinen Federspanner um die Muttern draufzubekommen.

Möchte nicht wissen wie das dann bei 60er vorne ist, vorallem wenn sich die Feder noch etwas setzt.

Falls die Federteller nicht passen, hat man die falschen Federn genommen. Gab nämlich kurz vorm Facelift noch eine Änderung.

Zitat:

Original geschrieben von FettesBruder

 

Möchte nicht wissen wie das dann bei 60er vorne ist, vorallem wenn sich die Feder noch etwas setzt.

Falls die Federteller nicht passen, hat man die falschen Federn genommen. Gab nämlich kurz vorm Facelift noch eine Änderung.

1. ich habe meine federn schon über ein jahr eingebaut !!!

2. habe erst vor zwei wochen neue federteller -15mm bei mir eingebaut . die federn haben noch genug vorspannung !!!

es kommt auch auf den hersteller an wieviel sie sich noch setzen . wie gesagt meine sind k.a.w. haben auch ein bisschen gekostet .

3. es waren die richtigen federn , weil ich hab noch keine federn gesehen wo passat 35i von bj ... - bj ... steht .

 

 

gruß geiles cabrio

Servus,

...mmh seltsam das es dann 2 Verschiedene Federteller gibt?!?

Dann habe ich alle die Jahre umsonst aufgepaßt :(

ich weiß auch nicht warum die nicht gepasst haben !

naja jetzt passt unser passat ja .

und das ist ja die hauptsache !!!

 

ps . wennst meinen passat ansehen willst , schau mal unter dem thema "was haltet ihr von meinem passat "

 

gruß geiles cabrio

Servus,

Guckst Du meiner

muß noch meine 40er Federn und Stoßdämpfer vom alten Passi einbauen dann isser fertig.

hab ich mir gestern schon angeguckt !!!

nich schlecht herr specht !!!

du meinen auch angucken !!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen