ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. FB für ZV Synchronisieren

FB für ZV Synchronisieren

Themenstarteram 26. September 2004 um 13:12

Hallo

Ich habe mal probiert, die Fernbedienung meiner ZV nach Handbuch zu synchronisieren:

Schlüssel ins Zündschloß stecken, Zündung einschalten (Stufe II entsprechend Abbildung), 30s warten und dann einen beliebigen Knopf auf der Fernbedienung drücken.

Die Bestätigung der Synchronisation durch zu- und aufschließen der ZV bleibt in meinem Fall aber aus. Auch Verlängerung der Synchronisation bringt da nichts.

Da der Sender an sich einwandfrei funktioniert - auch über größere Entfernungen (z.B. 20m) - brauche ich den Schlüssel ja eigentlich nicht dringend zu Synchronisieren. Aber für den Fall, dass die Funktion irgendwann einmal gestört sein sollte, möchte ich sicher sein, dass es funktioniert.

Vielleicht habt Ihr ja irgendwelche Ideen, was ich falsch mache oder was kaputt sein könnte.

Viele Grüße

Marco

P.S.: es funktioniert mit beiden Sendern trotz neuer Batterien nicht.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn die Frequenz zwischen Schlüssel und Steuergerät einwandfrei funzt synchronisiert da auch nix. Denn werden keine Abweichungen erkannt ist diese Funktion gesperrt um unnötigen Datentransfer zu verhindern.

Gruß

Andre

Themenstarteram 26. September 2004 um 13:23

Na das ging ja mal fix :)

Vielen Dank. Hätten die von Opel ja ruhig mal mit ins Handbuch schreiben können, dass die Synchronisation nur dann erfolgt, wenn es wirklich nötig ist. Das hätte mir einiges Kopfzerbrechen ersparen können.

Viele Grüße

Marco

Falsch, Die ZV synchronisiert sich jedesmal neu, egal welchen Zustand sie vorher hatte. Schlüssel auf Stufe 2 und innerhalb von 30 sec. einen Knopf drücken. Die Synchronisierung durch durch anschliessendes Schliessen und Öffnen der Türen signalisiert.

Themenstarteram 27. September 2004 um 8:16

Hi peterpio

Mal davon abgesehen, dass dann ein Fehler im Opel-Handbuch steht, habe ich das auch probiert - leider auch ohne feedback von der ZV :(

Irgendwelche Ideen, woran das liegen könnte? An den Batterien kann es nicht liegen und der Chip im Schüssel fällt eigentlich auch raus, weil ich den Ausfall des Chips in zwei Schlüsseln für unwahrscheinlich halte (?!).

Viele Grüße

Marco

Alle Türen geschlossen?! Hast du ein anderes Radio drin? Wenn ja ausschalten und nach dem einschalten der Zündung ist es egal welchen Knopf du drückst, aber mindestens 1 sec. festhalten.

Zitat:

Original geschrieben von tchibomann

Wenn die Frequenz zwischen Schlüssel und Steuergerät einwandfrei funzt synchronisiert da auch nix. Denn werden keine Abweichungen erkannt ist diese Funktion gesperrt um unnötigen Datentransfer zu verhindern.

Gruß

Andre

genauso sind meiner erfahrungen auch was das angeht.nur wenn nichtsmehr geht tut sich da was

Themenstarteram 28. September 2004 um 9:04

@TopChopKäfer

Ich habe das Philipps CCR600 (oder so ähnlich) drin, also das original-Radio mit CD-Wechsler. Und natürlich sind auch die Türen zu, wenn ich die ZV synchronisieren will. Ich werde nachher mal den Knopf lange gedrückt halten, glaube aber kaum, dass das was hilft (?) - schaun wer mal. :)

@all

Es wäre nett, wenn Ihr das mal bei Euren Vectras austesten und das Ergebnis hier posten könntet. Um die Meinung von tchibomann und uGsPLM zu unterstützen, müsste die Synchronisation max. nur 1x funktionieren, weil beim 2ten Versuch ja schon alles synchronisiert sein sollte. Bitte schreibt auch, was Ihr bei Erfolg genau gemacht habt (Schlüsselstellung, Zeit bis und des Drückens etc.)

Vielen Dank & Grüße

 

Marco

@ BioMarco

Habe das gerade mal bei mir probiert. Da meine FB aber funktioniert gibt es wie von tchibomann beschrieben keine Synchronisierung der ZV.

Hatte aber letztes Jahr auch das Problem, wo ich bloß die Zündung eingeschaltet habe und kurz eine Taste gedrückt hatte, und schon gingen die Türen zu und wieder auf (als bestätigung).

Jetzt aber mal ne andere Frage. Eine nagelneue FB ist das aber nicht, oder? Als ich mir eine neue geholt hatte, musste mein FOH dem Steuergerät erst mit dem Tech2 klar machen, dass da eine neue ZV ist, weiß aber nicht ob er bloß Geld verdienen wollte oder ob man das wirklich machen muss.

mfg

exmaniac

Zitat:

Original geschrieben von tchibomann

Wenn die Frequenz zwischen Schlüssel und Steuergerät einwandfrei funzt synchronisiert da auch nix. Denn werden keine Abweichungen erkannt ist diese Funktion gesperrt um unnötigen Datentransfer zu verhindern.

Gruß

Andre

Genau so ist es auch bei mir.Hat mir mein FOH auch

bescheinigt.

Themenstarteram 28. September 2004 um 10:35

@exmaniac

Aha, also sieht es wohl so aus, dass die Fernbedienung einfach nur sehr gut funktioniert und keine Synchronisierung nötig ist.

Nein, die Fernbedienung ist nicht neu. Ich kann Dir also leider nichts über die Notwendigkeit der Tech2 Programmierung sagen. Vorstellen kann ich es mir allerdings nicht so gut: Wenn die desynchronisierte original Fernbedienung synchronisiert werden kann, müsste das auch mit einer neuen gehen - dass die neue FB dazu berechtigt ist, wird ja durch den Schlüssel legitimiert.

Warst Du dabei, als der FOH das programmiert hat? Wenn ja, was hat der denn genau gemacht?

Viele Grüße

Marco

@ Biomarco

hast du deine FB direkt im Schlüssel? Wenn ja, dann muss ich sagen das ich Schlüssel und FB separat habe, da mein Auto das Vor-Facelift ist (1996). Ich weiß nicht ob es da Unterschiede gibt.

Wahrscheinlich musste auch mM deswegen der tech2 angeschlossen werden. Aber was die genau eingestellt haben kann ich dir nicht sagen, es hat mich ja auch nur was für die Kk gelostet.

mfg

exmaniac

Themenstarteram 28. September 2004 um 12:24

@exmaniac

Wenn Du das "Ei" hast, wie funktioniert denn dann die Synchronisation? Wenn auch nur über den Zündschlüssel im Schloß, sollte es technisch keinen Unterschied machen, weil Du Dich ja dadurch legitimierst. Wenn Du nur in die Kaffeekasse was einzahlen brauchtest, denke ich aber nicht, dass der FOH was unnötiges gemacht hat - das wäre dann schon teurer bzw. das "Einkommen" den Aufwand nicht wert.

Viele Grüße

Marco

@ BioMarco

nach Aussage meines FOH muss bei dem "Ei" (FB) der Sender auf das Steuergerät des Fahrzeuges programmiert werden.

Dies ist auch mM sinnvoll, denn sonst könnte ich mich hinter einen anderen Vectra stellen und so wie der seine Zündung einschaltet, könnte ich meine FB für sein Auto synchronisieren.

mfg

exmaniac

mein ei muss alle 4 wochen syncronisiert werden :D

 

hab aber so den verdacht das bei mir der kontakt

von der batterie recht ausgenuddelt is

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. FB für ZV Synchronisieren