ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fahrverbote in Österreich für Motorräder über 95 Dezibel Standgeräusch

Fahrverbote in Österreich für Motorräder über 95 Dezibel Standgeräusch

Harley-Davidson
Themenstarteram 28. Mai 2020 um 22:11

Fahrverbote in Österreich offiziell bestätigt: Zu laute Motorräder in Tirol verboten!

Siehe da:

https://www.motorradonline.de/.../

Gruß

Werner

Beste Antwort im Thema

Kein Mensch auf dieser Welt wäre auf die Idee gekommen, Motorräder mit einem Standgeräusch ab 95dB mit einem Fahrverbot zu belegen, wenn nicht ein großer Haufen Idioten (hauptsächlich Ducatis, Joghurtbecher und leider verdammt viele Idioten auf Harleys) meinen, man müsste die Umwelt mit offenen Auspufftüten terrorisieren. Dazu gehören auch die ganzen elektronischen Klappenauspuffe, für die ja nicht deshalb so viel Kohle ausgegeben wird, um leise zu fahren. Jeder Klappenauspufffahrer fährt doch die meiste Zeit offen, nur um bei einer eventuell Kontrolle auf leise zu stellen. Diese ganzen minderbemittelten Deppen sind daran Schuld, dass solche Gesetze kommen und es auch Streckensperrungen gibt. Eine gut klingende Harley mit z.B. legalem AMC Auspuff (ohne Klappen) wird auch von Menschen, die an einer Ortsdurchfahrt wohnen, gerne gesehen und gehört. Aber den Krawallterroristen gehört das Motorrad abgenommen. Ihr könnt ja auf die Tiroler schimpfen, aber glaubt Ihr wirklich, dass es bei Tirol bleibt ? Das wird auch in Deutschland und anderen geplagten Staaten kommen.

Sorry für manche "harten" Worte, aber mich ärgern diese Motorradfahrer mit extrem lauten Auspuffen, wegen denen wir "normalen" Motorradfahrer so eingeschränkt werden.

Armin

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Na prima! Und meine alte Softail ist noch nicht einmal laut, hat nur 97 db(A) Standgeräusch seit eh und je eingetragen. Also muss die Republik Österreich auf meine Touristengroschen demnächst verzichten.

Anmerkung-2020-05-28

Sowie alle Harley Sportster.

Ich sag auch...Fuck you Austria!

Die Tiroler waren schon die letzten Jahre sehr speziell.

Habe an einem Tag schon mal

2 Kontrollen bezüglich Auspuff gehabt.Bei meiner E-Glide 2003

sind 95 Phone eingetragen ,meide

Tirol aber schon seit letztem Jahr und das habe ich nicht vor, zu ändern.

Haben doch letztes Jahr alle auch Autos nicht mehr abfahren lassen es sei das man eine Übernachtung nachweisen konnte.

Das bedeutet auch das fast alle Oldtimer

Motorräder nicht mehr fahren dürfen.

Bin gespannt wann der erste Ösi klagt !

 

Wer satt ist den braucht man nicht füttern !

Ich fahr jährlich durch Österreich um nach Italien zu kommen.

In der Regel lass ich keinen Pfennig in diesem Transitland.

Sitzen nach der Aktion Ischgl immer noch auf nem hohen Ross. Weg bleiben, regelt sich von selbst.....

Und was mich erst recht wütend macht: Selbst wenn mein "Standgeräusch" viel leiser ist, als der (österr.) Gesetzgeber es erfordert, werde ich doch zur Kasse gebeten werden, da meine Papiere 2 db(A) zuviel Wert aufweisen. Übrigens sind Schweiz und Liechtenstein auch schön ...

.....auch Deutschland ist schön.

Warum immer in der Ferne schweifen

Wenn man db-mäßig voll drüber ist, kann man es vielleicht verschmerzen, aber die Leute mit 96, 97db werden sich schon in den Hintern beissen. Man kann kann auch nichts nachbessern, z.B. durch einen leiseren ESD.

Eingetragen ist eingetragen. Oder lieg ich da falsch?

Da habe ich ja Glück. Original US-Dämpfer und eingetragen. Im Schein 90db.

Ist mir aber auch egal. Die Tiroler bekommen mich sowieso nicht zu sehen.

Zitat:

@skullheimer schrieb am 28. Mai 2020 um 23:32:32 Uhr:

.....auch Deutschland ist schön.

Warum immer in der Ferne schweifen

Hast doch gerade im Nachbarforum geschrieben das es nach Italien geht.... :cool:

Ja,aber Familienurlaub nach Italien mit dem Auto.

Kein Motorradurlaub.Für letzteres wird Österreich nicht benötigt

Kein Mensch auf dieser Welt wäre auf die Idee gekommen, Motorräder mit einem Standgeräusch ab 95dB mit einem Fahrverbot zu belegen, wenn nicht ein großer Haufen Idioten (hauptsächlich Ducatis, Joghurtbecher und leider verdammt viele Idioten auf Harleys) meinen, man müsste die Umwelt mit offenen Auspufftüten terrorisieren. Dazu gehören auch die ganzen elektronischen Klappenauspuffe, für die ja nicht deshalb so viel Kohle ausgegeben wird, um leise zu fahren. Jeder Klappenauspufffahrer fährt doch die meiste Zeit offen, nur um bei einer eventuell Kontrolle auf leise zu stellen. Diese ganzen minderbemittelten Deppen sind daran Schuld, dass solche Gesetze kommen und es auch Streckensperrungen gibt. Eine gut klingende Harley mit z.B. legalem AMC Auspuff (ohne Klappen) wird auch von Menschen, die an einer Ortsdurchfahrt wohnen, gerne gesehen und gehört. Aber den Krawallterroristen gehört das Motorrad abgenommen. Ihr könnt ja auf die Tiroler schimpfen, aber glaubt Ihr wirklich, dass es bei Tirol bleibt ? Das wird auch in Deutschland und anderen geplagten Staaten kommen.

Sorry für manche "harten" Worte, aber mich ärgern diese Motorradfahrer mit extrem lauten Auspuffen, wegen denen wir "normalen" Motorradfahrer so eingeschränkt werden.

Armin

Den tiroler Bergvölkern sollte man vielleicht den Hinweis geben, das sie zur EU gehören.

In der EU zugelassene Fahrzeuge dürfen deshalb auch auf all ihren Straßen fahren.

Wenn ihnen das nicht paßt, dann könnten sie eine für sich nationale Entscheidung treffen:

a) Fahrverbote nach gutdünken, aber nur für Tirol-Bürger!

Damit wären ja vielleicht schon 80% der gewünschten Geräuschvermeidung erzielt.

Der Tiroler könnte zufrieden sein, der gemeine EU-Bürger würde nicht belästigt werden.

b) Austritt aus der EU. Dazu müßte Tirol sich von Österreich lösen.

Wenn das gelingt, könnt Ihr machen, was ihr wollt, auch Weihnachten verbieten.

Im Nachbar-Bundesland Kärnten freut man sich jedenfalls jedes Jahr erneut über die zahlenden Besucher des größten europäischen Harleytreffens.

@Sportyeagle:

Und Blowjobs sind auch böse und Cola mit Zucker, Achterbahnfahren und überhaupt, böse, böse, böse - ich stelle fest minderbemittelter Depp zu sein, der an allen vorgenannten Dingen Freude abringen kann, auch am Klang schöner Motoren. Ich kann es echt nicht mehr hören. Hast Du Dich mal in einer stark frequentierten Ecke eine halbe Stunde auf einen Kaffee hingesetzt und die Lauscher aufgestellt? Wen hörst Du? Es lohnt sich nicht weiter auszuführen. Danke an den TE auf diesem Weg für die Info! Tja, Tirol werde ich per Moped dann nicht bereisen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fahrverbote in Österreich für Motorräder über 95 Dezibel Standgeräusch