ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Victory Motorräder

Victory Motorräder

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 10:23

Hallo Freunde,

hab mir mal die Tests der Victory Rutschen in der Zeitschrift Motorrad durchgelesen. Die Roller schneiden da richtig gut ab. Nachdem langjährige Harley Dealer (z.B. CPO in Neckartenzlingen) zum 31.12.2009 ihren Harley Vertrag gekündigt bekamen, starten sie jetzt mit Victory durch. Hätte mich mal interessiert, ob jemand von euch schon mal ne Victory probegefahren hat, und wie der Eindruck war. Wenn man sich die Homepage www.victory-motorraeder.de anschaut, ist man nicht unbedingt der Meinung, daß es sich bei den Öfen um den letzten Rotz handelt. Die Modelle "Vegas" und "Hammer" finde ich ganz interessant.

Gruß

DOC.

Beste Antwort im Thema
am 8. Februar 2010 um 11:04

Und dies schrieb ich soeben in einem anderen Forum:

Als ob das heute noch was besonderes wäre, eine Harley zu fahren. Die Gurken stehen nun wirklich an jeder Ecke rum. Und dieses "das geht ja gar nicht"-Krakele der Ewiggestrigen, die ihre Ignoranz mit Stil verwechseln, nervt mich genauso wie die Marketing-Opfer, die meinen,mit dem Erwerb des Namens Harley auf dem Tank eines Motorrades ein Stück Lebensqualität erworben zu haben. Das Motorrad macht die Lebensqualität, das Fahrgefühl macht den Spaß, nicht der Kauf eines in Megamassen verbreiteten Markennamens.

Den Erwerb einer Victory würde ich von dem Fahrerlebnis abhängig machen. Kommen "good Vibrations" rüber, schiebt sie schön von unten? Wenn ja, dann würde ich noch die dicke Thunderbird Probefahren und mir die gleichen Fragen stellen. Und sollte der Funke zünden, dann würde ich keine Sekunde zögern und zuschlagen.

Wenn vor hundert Jahren alle gezögert hätten, eine damals unbekannte Harley zu kaufen, würde es die Karren heute nicht mehr geben. Und Harley hat einige Designkrücken, da sind einige Karren schwer grenzwertig, von manchen verschlimmbesserten Umbauten mal ganz abgesehen. Gegen eine skurile Fat Bob mit ihrer flachen Front und dem langen Heck ist eine Victory Hammer eine absolut harmonische Erscheinung.

Empfehlen möchte ich noch die Worte des genialen Ulf Penner:

http://www.tuning-fibel.de/kolumne/victory_vision.php

113 weitere Antworten
Ähnliche Themen
113 Antworten

vom technischen her sind die sogar etwas besser als die harleys......

Geschmackssache

Ich kann da nichts Schönes dran finden,sehen aus wie Japan Harley Kopien.

runtergebrochen auf ein einziges wort: würg!

Zitat:

Original geschrieben von Sedge

vom technischen her sind die sogar etwas besser als die harleys......

da gibt es 1000 weitere... das ist unbestritten.......

und trotzdem fahren WIR hier Harley

WIR schon, BB, sedge aber nicht.....der hat die technisch bessere variante, der arme :D

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 10:38

Zitat:

Original geschrieben von Sedge

vom technischen her sind die sogar etwas besser als die harleys......

ich denke, das ist die leichteste Übung.

Wenn man sich das Leistungsdiagramm im Vergleich zum TC96 anschaut, hat die Victory eine optisch vergleichbare Drehmomentkurve, nur eben von 2000 bis 5000 u/min grundsätzlich 20 Nm mehr. Bohrung und Hub entsprechen in etwa den Harley Triebwerken der CVO Family mit 1800 ccm. Hät mich halt interessiert, wer es ausprobiert hat und wie der Eindruck war.

DOC.

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 10:55

Zitat:

Original geschrieben von DH-HD1

Geschmackssache

Ich kann da nichts Schönes dran finden,sehen aus wie Japan Harley Kopien.

Alles ist Geschmackssache. Ich hätte allerdings auch keinen Bock, mit nem Japse Cruiser/Chopper irgendwo vorzufahren. Die Japaner brachten in diesem Segment noch nie was gescheites zustande, außer vielleicht die Suzuki VS 1400. Abgesehen von der Krümmerführung und dem Auspuff sehen die Geräte doch nicht schlecht aus. Da bekommt man manche Harleys ab Werk, die weitaus beschissener aussehen. Bei ner Softail Rocker oder der neuen V-Rod Muscle im Serienzustand bekomm ich Pickel. Das Modell "Vision Tour" von Victory geht natürlich gar nicht. Victory kommt übrigens auch aus den USA.

DOC.

am 8. Februar 2010 um 11:04

Und dies schrieb ich soeben in einem anderen Forum:

Als ob das heute noch was besonderes wäre, eine Harley zu fahren. Die Gurken stehen nun wirklich an jeder Ecke rum. Und dieses "das geht ja gar nicht"-Krakele der Ewiggestrigen, die ihre Ignoranz mit Stil verwechseln, nervt mich genauso wie die Marketing-Opfer, die meinen,mit dem Erwerb des Namens Harley auf dem Tank eines Motorrades ein Stück Lebensqualität erworben zu haben. Das Motorrad macht die Lebensqualität, das Fahrgefühl macht den Spaß, nicht der Kauf eines in Megamassen verbreiteten Markennamens.

Den Erwerb einer Victory würde ich von dem Fahrerlebnis abhängig machen. Kommen "good Vibrations" rüber, schiebt sie schön von unten? Wenn ja, dann würde ich noch die dicke Thunderbird Probefahren und mir die gleichen Fragen stellen. Und sollte der Funke zünden, dann würde ich keine Sekunde zögern und zuschlagen.

Wenn vor hundert Jahren alle gezögert hätten, eine damals unbekannte Harley zu kaufen, würde es die Karren heute nicht mehr geben. Und Harley hat einige Designkrücken, da sind einige Karren schwer grenzwertig, von manchen verschlimmbesserten Umbauten mal ganz abgesehen. Gegen eine skurile Fat Bob mit ihrer flachen Front und dem langen Heck ist eine Victory Hammer eine absolut harmonische Erscheinung.

Empfehlen möchte ich noch die Worte des genialen Ulf Penner:

http://www.tuning-fibel.de/kolumne/victory_vision.php

hast ja wahr teppo.......mache es auch gar nicht vom tankschriftzug abhängig......finde die teile, ganz subjektiv, zum brechen. und wenn sie 100x mal aus usa kommen.

Victory? Da hat´s eine sogar unter die Top Ten geschafft...

KLICK

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 11:38

Zitat:

Original geschrieben von 666sunburn

Victory? Da hat´s eine sogar unter die Top Ten geschafft...

KLICK

danke für den Tip, sunburn.

Da lieg ich mit meinem Geschmack wohl doch nicht so daneben. Die V-Rod Muscle und die Softail Rocker sind ganz vorne mit dabei.

Gruß

DOC.

Gern geschehn! Die ist aber auch abgrundtief hässlich-wobei ich denke die "Muscle"ist da zu Unrecht drin und die "Rocker" hätte einen Platz weiter oben verdient... ;)

Top Ten?

Mir gefällt da gar nix......

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 11:58

Zitat:

Original geschrieben von vegas96

Top Ten?

Mir gefällt da gar nix......

Hallo Stefan,

ich glaube Du bist heute noch nicht ausgeschlafen. Legst dich am besten nochmal ab. Hier gehts um die dümmsten Öfen, zwischen Nord und Südpol. Obwohl ich dir zustimmen muß, das meiste gefällt mir auch nicht.

DOC.

Ähnliche Themen