ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Fahrersitz für 2-Metermenschen

Fahrersitz für 2-Metermenschen

Mercedes Vito W447
Themenstarteram 5. Febuar 2017 um 9:25

Servus wieder mal aus Ö!

Unglaublich viele Beiträge gibt es in jeder Hinsicht, nur einen hab ich noch nicht gefunden: den Fahrersitz.

Hab meinen Mixto vor 3 Wochen bestellt, sollte bis Ende April geliefert werden. Wo sich alle MB-Händler abstreifen, ist eine Verlängerung nach hinten für den Fahrersitz. Hab nun eine Variante von Recaro gefunden, für knapp 700,--.

Ich finde das ziemlich heftig und allgemein "nachlässig" von allen Autoherstellern, die "2-Meter-Menschen" so nachteilig zu behandeln, schließlich gibt es recht viele davon.

Hat hier jemand was an Erfahrung, mehr Beinfreiheit zu gewinnen?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Ich kann nicht für die Sitzkonstruktion des Vitos sprechen, da wir eine V-klasse haben. Ich habe mit 1,93m keinerlei Probleme mit Kopf- oder Beinfreiheit.

Ich hab nen Vito Kastenwagen als Firmenwagen, bin 186cm und komme mit der originalen Trennwand überhaupt nicht klar. Ich hab ne andere einbauen lassen, die ist nach hinten gewölbt, jetzt hab ich Platz weil der Fahrersitz sich jetzt ganz zurück schieben lässt und man dann sogar noch die Lehne nach hinten stellen kann..... Alles mit dem originalen Fahrersitz.

 

Sven

Mit 2 Metern fällst du unter die 5% wo der Sitz nicht ausreicht.

Zitat:

@scrdel schrieb am 5. Februar 2017 um 10:32:05 Uhr:

Ich hab nen Vito Kastenwagen als Firmenwagen, bin 186cm und komme mit der originalen Trennwand überhaupt nicht klar. Ich hab ne andere einbauen lassen, die ist nach hinten gewölbt, jetzt hab ich Platz weil der Fahrersitz sich jetzt ganz zurück schieben lässt und man dann sogar noch die Lehne nach hinten stellen kann..... Alles mit dem originalen Fahrersitz.

Dann hast du aber keinen 447, oder.?

Themenstarteram 5. Febuar 2017 um 14:15

Doch, 447. lt. Wikipedia sind alle Fahrzeugdaten dort aufgelistet.

Die Probefahrten machte ich mit jeweils einem Tourer mit 136, 163 und 190 PS, das Dilemma war überall gleich. Die Proportionen der Menschen sind halt unterschiedlich, andere haben längere Oberkörper, bei mit sind es die Beine

Sorry, du warst nicht gemeint. Mit 2m stell ich mir das schwierig vor, 1,86m ist im 447 super bis auf die Beinauflagenlänge.

 

Ich meinte schon den Kollegen scrdel.

Also für mich war es auch ne Umstellung mit 1,96m. Konnte keine passende Sitzposition finden, da durch den Drehmechanismus der Sitze, diese zu hoch waren. Der Drehmechanismus flog raus und jetzt ist alles gut.

Ich bin zumindest zufrieden.

War bei mir genauso. Die Drehsitze waren zu hoch, außerdem war ich damit zu nah am Dashboad/Lenkrad etc.. Ohne Drehsitze gehen die Sitze weiter nach hinten (wobei für mich noch etwas weiter toll wäre), aber die Beinauflage ist wirklich etwas zu kurz.

@GT Liebhaber

 

Doch ist ein 447 aus Januar 2017.

Ich hatte im 639er auch eine andere Trennwand, im 447er ist der Platz jetzt noch etwas besser! Ich finde die Sitze im 447 auch besser, sind glaube ich die Komfortsitze mit Armlehne und Lordosenstütze....

 

Sven.

 

 

Hab die oberste glaube ich....

 

http://www.vanmaster.de/shop/Trennwaende/

 

Sven

Zitat:

@scrdel schrieb am 5. Februar 2017 um 21:20:38 Uhr:

@GT Liebhaber

 

Doch ist ein 447 aus Januar 2017.

Ich hatte im 639er auch eine andere Trennwand, im 447er ist der Platz jetzt noch etwas besser! Ich finde die Sitze im 447 auch besser, sind glaube ich die Komfortsitze mit Armlehne und Lordosenstütze....

Ok. Naja ist ja bei jedem sicherlich anders. Wobei es mit einer Zubehör Trennwand wieder anders aussehen kann. Meine Erfahrungen beschränken sich auf die serienmäßig verbauten Trennwände.

 

Ich hatte mit genauso 1,86m im 639 Kasten immer Kontakt mit dem rechten Knie am Armaturenbrett, der Sitz klebte da schon in der Trennwand, obgleich ich mit sehr senkrechter Lehne fahre.

 

Im 447 Kasten kann ich den Sitz aufgrund der veränderten, viel weiter ausgeformten Trennwand deutlich weiter nach hinten schieben, so dass ich vorn auch mehr Platz habe.

Alles Quatsch, bin zwei Meter und habe auch die Drehkonsole (sogar noch immer drin). Wenn ich mal ganz nach hinten "darf" mit dem Fahrersitz, ist das alles okay. In der S-Klasse sitzt man vermutlich bequemer, aber man kann eben nicht alles haben.

Vielleicht hast du kürzere Beine? Die reine Körpergröße ist ja nur ein Punkt der Wahrheit... ;)

 

Es geht eben nichts über den Test solch individueller Faktoren im Rahmen einer Probefahrt.

Der Vito hat serienmäßig wenig Platz für den Fahrer, ich mit 1,86m würde ohne nach hinten gewölbter Trennwand nicht klarkommen! Definitiv nicht!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen