ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Fahrer Job bei Metzler - seriös?

Fahrer Job bei Metzler - seriös?

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 18:00

Hallo Kollegen,

das Logistikunternehmen der Metzler sucht einen Lkw-Fahrer.

Wie ist es dort mit Bezahlung usw...

Ist das eine seriöse Firma?

Gruss Charly

Beste Antwort im Thema

Zur momentanen Situation der LKW-Fahrer in Deutschland möchte ich mal folgendes beitragen:

Auf der einen Seite werden durch Fahrerschulungen, neue Führerscheine etc. die Kosten für die Fahrer immer höher. Dadurch wird das Angebot an Fahrern zum einen nicht größer, zum anderen fallen ältere Fahrer aus, welche früher teils noch auf 400,-- € Basis am Wochenende sich was zur Rente verdient haben. Auf der anderen Seite sucht unser Betrieb, wie auch viele weitere Betriebe in unserer Region (über Zeitungsannouncen, Aufdrucken auf LKW, bei Messen, im Internet etc.) händeringend Fahrer, damit man die Ware auch transportiert bekommt.

Beides sollte eigentlich zu höheren Löhnen führen. Aber genau das passiert nur sehr sehr schleppend. Wenn dann mal eine Firma einen Fahrer abwirbt, bekommt dieser oft mehr als das Stammpersonal. Was dazu führt, dass asoziiert wird: "Um mehr zu verdienen, muss ich wechseln". Somit führt das zu einem Kündigungskarussel, was in allen Betrieben zu hohen Einlern- und Personalsuchkosten führt. Das wäre zu vermeiden, wenn man das Personal gut behandelt und anständig bezahlt. Und das heißt nicht, dass man die höchstdotierten Stellen anbieten muss. Wenn das drumherum passt, wenn das Klima passt, wenn es ein miteinander ist, dann sind viele bereit sich gehaltlich zurückzuhalten.

Leider sind viele Chefs noch in der Zeit stehengeblieben : ICH CHEF, DU NIX! Wenn es dir nicht passt, dann kommt ein anderer. Da ich aber die Bewerbungsrückläufe sehe, kann ich gut sagen, da kommt oft nicht mal eine Bewerbung.

Und zur gehaltlichen Diskussion:

Leider zeigt meine Erfahrung ebenfalls, dass nicht gescheit oder dumm über das Gehalt entscheidet, sondern sehr oft Glück. Unsere Firma hat das Glück, dass in unserer Region die Fahrer nix besseres finden.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten
am 10. Mai 2012 um 20:31

Wenn das der Metzler ist den ich kenne ist das kein Logistikunternehmen sondern ein Fahrerleasing-Unternehmen. Da gibts keine eigenen Fahrzeuge und fixe Arbeitszeiten.

Wems gefällt....

Themenstarteram 20. Mai 2012 um 0:09

aber ich habe gehört dass der Verdienst ziemlich hoch sein soll - 2400 euro netto/Monat bei einer 5 Tage Woche. Das hat mir jedenfalls der Chef von dieser Firma gesagt. Oder was sagt Ihr dazu? Das klingt ja sehr verlockend.

Laß es Dir schriftlich geben und teste es :D

Sternengruß

Und Freitags um 12 Uhr darfst Du mit seiner S-Klasse ins Wochenende, auf dem Beifahrersitz seine 23jährige Freundin.

Auf jeden Fall annehmen den Job !

Gemini

P.S.: der Onkel mit dem roten Anzug und dem langen Bart sucht noch nen Schlittenchauffeur, wäre die Alternative.

Zitat:

Original geschrieben von Gemini02

Und Freitags um 12 Uhr darfst Du mit seiner S-Klasse ins Wochenende, auf dem Beifahrersitz seine 23jährige Freundin.

Auf jeden Fall annehmen den Job !

Gemini

P.S.: der Onkel mit dem roten Anzug und dem langen Bart sucht noch nen Schlittenchauffeur, wäre die Alternative.

ne 20Jährige wäre mitr aber lieber:D:D:D:D

Die zeigt Dir aber nicht wo es "lang geht" :D

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von E-Helfer

Zitat:

Original geschrieben von Gemini02

Und Freitags um 12 Uhr darfst Du mit seiner S-Klasse ins Wochenende, auf dem Beifahrersitz seine 23jährige Freundin.

Auf jeden Fall annehmen den Job !

Gemini

P.S.: der Onkel mit dem roten Anzug und dem langen Bart sucht noch nen Schlittenchauffeur, wäre die Alternative.

ne 20Jährige wäre mitr aber lieber:D:D:D:D

vielleicht lernt er ja noch was ;)

Wenn Chefs einfach mal eine Nettolohnsumme in den Ring werfen, ohne zu wissen wie deine steuerliche Situation ist (Lohnsteuerklasse, Freibeträge, Kinder etc.), dann sind sie entweder Schwätzer oder haben keine Ahnung.

Mach doch mit ihm einen Vertrag und lass dir die Nettosumme garantieren:

Bei Steuerklasse 1 brauchst du für 2500 netto ca. 4500 brutto

Bei Steuerklasse 3 brauchst du nur 3800 brutto, dafür bei Steuerklasse 5 ganze 5500 brutto.

Wenn du also Steuerklasse 1 hast und auf die 2400 - 2500 € netto kommst, dann hat er dir bei einer 40 Stundenwoche über 25 € in der Stunde zu bezahlen.

Bitte behalte dann das für dich, denn alle Fahrer unserer Firma verdienen definitiv deutlich weniger.

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 18:03

also, mir hatte er gesagt dass ich 10€ brutto die stunde bekomme, also jetzt kommt mir schon alles ein bisschen Russisch vor?!

Der sucht einen Lkw-Fahrer für 40 Stunden die Woche und Sa./So. frei, und einen Monatslohn von 2400€?

am 21. Mai 2012 um 18:31

10€ brutto....40h woche....2400€ gesamt

rechne mal selbst nach! das passt vorne und hinten nicht...

...will hier keinem zu nahe treten aber vielleicht hat derjenige wärend des Gesprächs nicht alles gerafft und bevor hier groß rumgebellt wird würd ich lieber nochmal sicher gehen...

2400 für die leistung?!?!? das bekommt noch nicht einmal ein Dipl.Ing. im Mittelstrand;)

...wer ist eigentlich der Metzler?

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 18:58

also ich habe mich jetzt in meiner Gegend als Kipperfahrer gemeldet, da kriege ich zwar nur 1300 brutto aber immer besser als gar nix.

1300€ Brutto? Dann kannste ja noch Stütze beantragen :rolleyes:

weißt du eigentlich was Brutto und was Netto ist?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Fahrer Job bei Metzler - seriös?