ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Paar Fragen an die LKW Fahrer!!!!!!

Paar Fragen an die LKW Fahrer!!!!!!

Themenstarteram 5. November 2006 um 19:39

Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir ein paar Fragen beantworten!?

Was sind die ca. Kosten für einen LKW Schein?

Wie lange braucht man um diesen zu erwerben?

Gibt es Beschränkungen für mich als Diabetiker?

 

Dann habe ich gehört das wenn man Berufskraftfahrer werden möchte dies ab 2007 nicht mehr so leicht ist da der LKW Schein irgendwie zu einer Ausbildung wird????

Gibt es vielleicht eine www. Seite wo alles erklärt ist?

Auch bezüglich zwischen Mehrgliederzug, Sattelauflieger und und und...........

Vielen vielen Dank

der-immer-lacht:D:D:D

Ähnliche Themen
15 Antworten

Re: Paar Fragen an die LKW Fahrer!!!!!!

 

Zitat:

Original geschrieben von der-immer-lacht

Was sind die ca. Kosten für einen LKW Schein?

bei klasse "c" kannste mit allem rd. 1,8 bis 2,5tsd € einplanen

für "ce" rd. 2,5 bis 4,5tsd. €...

regional ist das aber sehr unterschiedlich!

Zitat:

Original geschrieben von der-immer-lacht

Wie lange braucht man um diesen zu erwerben?

kommt darauf an, wie schnell du bist......

schau mal in den Fred von S-XT, dort schreibt er als letzten Post das er jemanden kennt dem wegen Diabetes der Schein nicht verlängert wurde !!!

am 6. November 2006 um 18:06

Ich habe für meinen CE Führerschein ca 2300 Euro bezahlt.

Vergleichen lohnt sich also.

moin,

also ich hab für C 1400Euro und für CE nochmal 800Euro extra bezahlt, alles in allem also 2200Euro. am billigsten du tritst in die feuerwehr ein, wenn du glück hast bezahlt dir da die gemeinde bis zu 1500Euro.

und zu dem berufskraftfahrer ab 2007,

das stimmt da ändert sich was, ab 2007 bzw. 2008 musst du um den lkw führerschein erwerben zu können eine berufskraftfahrer ausbildung machen bzw. so komische seminare besuchen. also brauchst du locker schonmal 1jahr nur für die seminare und das alles ist natürlich auch mit kosten verbunden. sprich als "normalo" mal just for fun lkw lappen zu machen wird schwer.

zu deiner diabetis,

du musst wenn du deinen führerscheinantrag abgibst ein ärztliches und ein augenärztliches gutachten mit abgeben, kosten ca. je 75euro ;) dein führerschein ist dann immer auf 5jahre begrenzt, also du musst alle 5jahre wieder zum arzt und neue gutachten machen lassen. verpennst du die termine und gibst die gutachten nicht rechtzeitig ab musst du alles nochmal machen, also führerschein. bis auf der C1 also 7,5t da musst du erst ab dem 50. lebensjahr zur untersuchung.

 

hoffe konnte dir damit ein bisschen weiterhelfen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Ben23

am billigsten du tritst in die feuerwehr ein, wenn du glück hast bezahlt dir da die gemeinde bis zu 1500Euro.

jop...wenn du glück hast...wobei 300-400€ realistischer sind...und dann musste halt anch eintritsdatum noch ein paar jährchen warten....

also von 300 -400euro kann man glaube ich grade mal mofa lappen machen *g* also ich hab 1500euro gleich zu anfang bekommen, bzw. als ich die rechnung der fahrschule eingereicht habe und den anderen teil bekomme ich innerhalb von 5jahren zurück, immer am jahresende ein bisschen :P

naja gut, ich bin schon bisschen länger in der feuerwehr...

aber ein versuch ist es wert ;) bei uns werden momentan leute gesucht die machen wollen, aber die älteren haben alle keine lust auf nochmal führerschein machen.

Zitat:

Original geschrieben von Ben23

und zu dem berufskraftfahrer ab 2007,

das stimmt da ändert sich was, ab 2007 bzw. 2008 musst du um den lkw führerschein erwerben zu können eine berufskraftfahrer ausbildung machen bzw. so komische seminare besuchen. also brauchst du locker schonmal 1jahr nur für die seminare und das alles ist natürlich auch mit kosten verbunden. sprich als "normalo" mal just for fun lkw lappen zu machen wird schwer.

QELLE BITTE!Der "normalo" kann meinem Infostand nach nach wie vor den Schein machen!Alles andere wär ja auch Schwachsinn!Wenn jemand den Schein brauch um vieleicht am WE seinen Rennwagen zur Rennstrecke mit dem LKW zu bringen,was hat er dann von einer BERUFSkraftfahrer Ausbildung?Das wäre ja dann so als wenn du Hühner hast,diese schlachten möchtest und erst mal Metzger lernst!

also mir ist in der fahrschule was anderes erzählt worden...

am besten einfach mal bei einer c und ce ausbildenden fahrschule vor ort fragen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Ben23

also mir ist in der fahrschule was anderes erzählt worden...

am besten einfach mal bei einer c und ce ausbildenden fahrschule vor ort fragen ;)

Betrifft mich eh nicht da mir in D der Schein für immer verwehrt bleibt!

Themenstarteram 8. November 2006 um 11:12

Hallo zusammen,

vielen Dank schon mal für die Antworten!

Werde mich mal bei einer Fahrschule erkundigen;)

 

Beste Grüße

der-immer-lacht:D:D:D

Oder zum Bund gehen,da gibs den Kostenlos;-))

Hab meinen seinerzeit auch da gemacht.Schon länger her.

Gruss Dieter

Zitat:

Original geschrieben von reidi

Oder zum Bund gehen,da gibs den Kostenlos;-))

Nicht ganz, irgendwas um die 50-80€ für die spätere Umschreibegebühr... :D :D

Habe meinen auch beim Bund gemacht, jedoch kam er dort, außer in der FS, nie zum Einsatz ... :D

Zum Thema Seminare. Ich hatte letzte Woche ein Fahrtraining von Scania und da wurde mir vom Trainingsleiter der aktuelle Stand der Dinge mitgeteilt:

Für Busfahrer ab 2008 ; Für LKW-Fahrer ab 2009

Es sieht so aus, daß man alle 5 Jahre fünf Einheiten a 8 Std. absolvieren muss. Dort geht es um Lenk- und Ruhezeiten, Ladungssicherung, Gesetzgebung, u.s.w.

Dabei spielt es keine Rolle ob man die 5 Einheiten in einer Woche absolviert oder jedes Jahr eine. Hauptsache, man macht alle 5 Jahre 5 Einheiten.

Was sich da noch ändert, sei mal dahingestellt.

Ich hab übrigens für meinen LKW-Führerschein exakt 3.000 DM bezahlt (1997). Damals kostete eine Fahrstunde (45 Min.) 140 DM. Wo liegt der Preis für eine Fahrstunde heute???

Gruß Christian

Zitat:

Ich hab übrigens für meinen LKW-Führerschein exakt 3.000 DM bezahlt (1997). Damals kostete eine Fahrstunde (45 Min.) 140 DM. Wo liegt der Preis für eine Fahrstunde heute???

Gruß Christian

Nach der allgemein prakzitierten Umrechnungsformel 1 zu 1 kann sich ja jeder

ausrechnen was der jetzt kostet.

Gruss Dieter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Paar Fragen an die LKW Fahrer!!!!!!