ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Fahrberichte und Tests

Fahrberichte und Tests

Opel Corsa F
Themenstarteram 14. November 2019 um 8:07

In diesen Thread sollten nur Fahrberichte und Tests des Corsa F mit Verbrennungsmotor gestellt werden.

Ab sofort werden viele Fahrberichte in den Print-Medien und bei den youTubern erscheinen.

In Focus Online ist bereits der erste Fahrbericht vom 1.2 mit 130 PS. Der Corsa F wäre straffer abgestimmt als der Peugeot 208, was ich nicht so ganz glauben kann. Ansonsten beim Tester der Wunsch nach einem Vierzylinder, der natürlich nicht kommen wird.

https://www.focus.de/.../...a-alles-so-faehrt-er-sich_id_11345657.html

Zitat:

Während man im ungleichen Zwillingsmodell mit Löwengrill und LED-Stoßzähnen betont komfortabel unterwegs ist, über Fahrbahnunebenheiten hinwegschwebt und im Grenzbereich ins Wanken gerät, sieht das im Opel Corsa ganz anders aus.

Zitat:

Die Leistungsdaten stimmen, doch ein Zylinder und ein paar Kubikzentimeter mehr Hubraum täten dem knapp 1,2 Tonnen schweren Fronttriebler gut.

Beste Antwort im Thema

Danke für diesen aufschlussreichen Testbericht. Aufschlussreich ist er v.a. deshalb, weil er wie aus dem Lehrbuch für NLP (neurolinguistisches Programmieren) abgeschrieben scheint. https://de.wikipedia.org/wiki/Neuro-Linguistisches_Programmieren

Beispiele gefällig?

"Zwar sind die Verhandlungen noch lange nicht spruchreif, doch sollte es tatsächlich zu diesem Zusammenschluss kommen, steht die Zukunft von Opel mal wieder in den Sternen."

Warum steht da nicht: Die Zukunft von Lancia/Fiat/Chrysler/Jeep/Dodge/Ram..... steht in den Sternen??? Der Zusammenschluss von PSA und FCA kann durchaus Sinn machen. Dennoch wird mit diesem Artikel GEZIELT der Eindruck erweckt, nur Opel würde darunter leiden. NLP pur.

"Ein digitales Kombiinstrument mit recht kleiner Sieben-Zoll-Anzeige ist optional erhältlich."

Neutral formuliert würde als Angabe "Sieben-Zoll-Anzeige" genügen, der Zusatz "recht kleiner" ist subjektiv und tendenziös.

"Ausreichend groß, wenn auch kleiner als beim VW Polo, fällt der Kofferraum mit seinen 309 Litern aus."

Dass wieder einmal ein Vergleich mit dem Polo gezogen werden muss, ist perfektes NLP. Der Polo wird als Musterbeispiel angeführt. Genauso gut könnte ein gutes Dutzend anderer Kleinwagen aufgezählt werden - das geschieht aber nicht.

Es ist bestimmt kein Zufall, dass ausgerechnet dieser Test von dir, Bermonto, verlinkt wurde. ;)

315 weitere Antworten
315 Antworten

Zitat:

@ricco68 schrieb am 12. Februar 2020 um 22:53:55 Uhr:

2. Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Allure 13,8

..

7. Opel Corsa 1.2 Turbo 100 Elegance 13,3

Mhmm, woran machen sich die 0,5 wohl fest ?!?

https://www.youtube.com/watch?v=kaXX5uzzu0w

..interessant, wie innerhalb der ersten 30 sekunden aus dem 208 ein Corsa wird ;)

Find ich irgendwie blöd. Ist ja noch krasser als beim Astra /Cruze "damals".

Bei adac.de findet man doch recht umfangreiche tests als pdf-download. dazu auch mehr als nur eine einzige verbrauchsangabe...

Beim 1.2 (130 PS), AT-8 ermitteln sie,

Zitat:

Im Ecotest ...durchschnittlich 6,5 Liter Superbenzin auf 100 km

Innerorts konsumiert der Testwagen 6,7,

außerorts 5,4

und auf der Autobahn vergleichsweise hohe 7,8 l Super pro 100 km.

Beim Bruder 208, der 1.2 (100 PS), MT-6,

Zitat:

Im ADAC Ecotest liegt der Verbrauch... bei durchschnittlich 5,5 Liter

Innerorts konsumiert der Testwagen 6,0

außerorts 4,9

und auf der Autobahn 6,2 l pro 100 km

Dass der 130 PS mit Automatik in der Praxis deutlich mehr verbraucht als der 100 PS Handschalter bestätigt sich auch wenn man Testwerte des Corsa vergleicht.

Was mich aber wundert, ist dass der 130ps bei AB wesentlich mehr verbraucht und nicht zB in der Stadt. So rum hätte es für mich eher Sinn gemacht.

Hier wurde der neue Rally 4 Peugeot 208 getestet.

Im Interview erklärt dann François Wales, der Chef von Peugeot Sport, dass diese Konfiguration, zusätzlich zum elektrischen Rallye-Corsa auch als Corsa kommen wird. Natürlich ist so ein Antrieb mit einer Haltbarkeit von 5000km jenseits jeglicher Serienspekulationen. Aber zumindest zeigt es, was das kleine Motörchen drauf hat.

Guten Morgen,

nur mal so gefragt:

Was tankt Ihr eigentlich?

Super 95 oder E10

Danke

Super E5

E10 ist auch Super 95

Mittlerweile auch der Corsa 1.2 T (100 PS), MT-6 im umfangreichen ADAC-Test...

https://www.adac.de/.../Opel_Corsa_1_2_DI_Turbo_Elegance.pdf

ich find der Test ist sehr aufschlussreich, nur bei den Monatlichen kosten blicke ich irgendwie nicht ganz durch.

Ansonsten super Test.

Zitat:

@heiron schrieb am 19. März 2020 um 07:08:28 Uhr:

Guten Morgen,

nur mal so gefragt:

Was tankt Ihr eigentlich?

Super 95 oder E10

Danke

Ich spiele immer Ehne Mehne Mu an der Tankstelle ;-)

Der Punkt ist einfach, dass E10 halt "bis zu" 10% Ethanol enthalten kann aber nicht muss. Es kann also durchaus passieren, du tankst E10 mit nem Ethanolanteil von 6% dann bist du auch nicht weit weg von E5. Wenn der Preisunterschied höher wäre, also 5 Cent aufwärts würde ich E10 tanken. Da die beiden aktuell fast das gleiche kosten macht es wenig Sinn.

Angeblich gib es Motoren die kommen sogar besser mit E10 klar und haben einen niedrigeren Verbrauch, aber ich habe beim Crossland jetzt noch keine empirische Erhebung gemacht um ne mögliche Aussage zum Corsa machen zu können.

 

Hallo zusammen

Ich tanke E10

Viele grüsse Thomas

Deine Antwort