ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. FAF PerfectRent GmbH und DWM Beratungs- & Vertriebsdienstleistungen GmbH unseriös.....

FAF PerfectRent GmbH und DWM Beratungs- & Vertriebsdienstleistungen GmbH unseriös.....

Themenstarteram 16. Juni 2018 um 15:45

Guten Tag,

hier der ältere Forumbeitrag, wo ich gerne anknüpfen würde:

https://www.motor-talk.de/.../...kann-nicht-serioes-sein-t6012892.html

Leider gibt es neues von der Firma FAF PerfectRent GmbH, die unseriös Fahrzeuge einfordert da die Geschäftsbeziehung mit der DWM Beratungs- & Vertriebsdienstleistungen GmbH beendert wurde. Diese wurde angeblich verkauft auf einen anonymen Herren.

Die FAF fordert nun entweder bis zum 18.6.2018 die Autos ein oder möchte nochmal 10% in Höhe des Brutto Listenpreises, welches angeblich erstattet wird + 0,25% des Brutto Listenpreises pro Monat.

Warum so wenig einfordern? Hiermit kann man keine Fahrzeuge refinanzieren, geschweige denn Kaufen. Diese Firma möchte nur nochmal zur Kasse bitten!!!!!!

Ich warne die ganzen Leute die hier nochmal nachbezahlen wollen, da dies ein Schneeballsystem ist, welches Clever die Leute verarscht.

Die Geschäftsführer [Inhalt von MOTOR-TALK entfernt] Hr. Frank Z. haben die Geschäftsführung gewechselt, hier im Handelsregister nachzulesen.

https://www.northdata.de/.../HRB+228575

https://www.northdata.de/.../Amtsgericht+Bamberg+HRB+9227

https://www.northdata.de/%5B2018-05-05%5D?...

Die Firma FAF PerfectRent GmbH, scheint nach außen hin den Schein bewaren zu wollen, aber wenn negatives Feedback im Internet veröffentlicht wird, wird einem sehr schnell von der Firma mit Anzeigen gedroht und Angst gemacht.

-------

Teile dieses Beitrages wurden von MOTOR-TALK entfernt.

Ähnliche Themen
93 Antworten

edit:

verstehe ich das richtig: ihr habt euch für umgerechnet 1€ pro monat ein 40.000€ auto "finanziert", aber ziemlich satt vorausgesetzt und bekommt nun nichts zurück ?

damit man rechtlich sein geld wegen vertragserfüllung nicht wiederbekommt, macht er die bude per insolvenz dicht. frage mich, wie er die firma allerdings pleite bekommt, wenn er doch im prinzip nur geld einnimmt.

Trotz des schon vorhandenen Hinweises hier keinerlei Klarnamen zu veröffentlichen, musste ich nochmals einen Beitrag editieren.

Unsere NUB nehmen dazu sehr eindeutig Stellung.

Sollte euch hier an einer weiteren Diskussion gelegen sein, ist eine erneute Kollision mit den NUB zu vermeiden.

Gruß

Zimpalazumpala

Zitat:

@Hanshuber000 schrieb am 29. Juni 2018 um 20:32:26 Uhr:

Zitat:

@Fahrspaz schrieb am 29. Juni 2018 um 19:07:22 Uhr:

@Hanshuber000

Woher weißt du, dass die VET-Leasing GmbH nicht auch unseriös ist und dir einfach nur das Auto wegnehmen will?

Wenn du das Auto abgibst, ist es nämlich weg.

Das weis leider niemand ????? Deshalb frag ich ja Leute ob ich der einzige bin?

Vielleicht gehört die VET-Leasing GmbH ja auch dazu? Erst nehmen sie dir das Geld weg, dann nehmen sie dir das Auto weg. Am Ende hast du gar nichts mehr.

Ich würde das Auto nicht rausgeben. Sollen Sie es doch einklagen... da bist du einmal am längeren Hebel!

Hallo, mein Sohn hat auch ein Schreiben der VEt Leasing erhalten. Er hatte ein Auto von DWM geleased.

Am besten geht man mit den Vertragsunterlagen und derartigen Schreiben zum Anwalt und lässt sich in einer Erstberatung zur konkreten Rechtslage aufklären. Vermutlich ist eine Rückgabe erstmal nicht geschuldet, wenn der Vertrag nicht mit der die Rückgabe verlangenden Firma geschlossen wurde. Wenn sich ein Insolvenzverwalter in der Sache meldet, sollte man das erneut beleuchten lassen.

Danke für den Tip

Geschädigte bitte bei mir per PN melden. Bin ebenfalls auf dieses Geschäftsmodell reingefallen. Nach der Anzahlung i.H.v. fast 14.000 EUR habe ich nichts mehr gehört oder gesehen. Vom Vertrag bin ich zurückgetreten, die Sache meinem Anwalt übergeben.

Da das Ganze sehr undurchsichtig ist, benötigen wir noch weitere Informationen um eine Klage einzureichen. Hat hier jemand den gleichen Weg beschritten? Wie seid ihr vorgegangen? Bitte melden, Danke!

Hallo Tarzan,

ich werde Ihnen schreiben, vielleicht fangen Sie mit einer Betrugsanzeige bei der Polizei gegen beide Herren an.

Themenstarteram 16. Juli 2018 um 17:05

Bitte bei Kriminalpolizei schweinfurt anrufen, diese beschäftigen sich damit ;)

Diese wissen bereits Bescheid

Hallo zusammen,

wer hat den alles bei der DWM "bestellt" und kein auto erhalten?

sind das alles Fälle aus diesem Jahr bei euch? oder aus dem letzten Jahr?

Ist schon bei jemanden die Klage durch bzw gerichtlich beschlossen?

Also ich bin auch betroffen.

GRuß

SDK

Themenstarteram 19. Juli 2018 um 18:17

Zitat:

@Sdk1978 schrieb am 17. Juli 2018 um 14:25:53 Uhr:

Hallo zusammen,

wer hat den alles bei der DWM "bestellt" und kein auto erhalten?

sind das alles Fälle aus diesem Jahr bei euch? oder aus dem letzten Jahr?

Ist schon bei jemanden die Klage durch bzw gerichtlich beschlossen?

Also ich bin auch betroffen.

GRuß

SDK

Es sind viele aus den letzten 3 Jahren. Die Polizei schweinfurt beschäftigt sich mit den Herren und Damen, am besten dort melden!

Die dwm wurde verkauft und eidesstattliche Versicherung abgegeben..... Herr Klarnamen entfernt, Zimpalazumpala, MT-Moderator ist nun in der faf Perfect Rent GmbH und man muss nun gegen die Person vorgehen, nicht gegen die Firma! Da er bewusst betrügt!

Guten Morgen,

wie jetzt mehrfach mitgeteilt:

sollte weiterhin Interesse daran bestehen, dieses Thema zu diskutieren, ist auf die Verwendung von Klarnamen oder persönlichen Daten zu verzichten.

Dies stellt einen groben Verstoß gegen die MT NUB dar.

Letzte Chance.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Zitat:

@Zimpalazumpala schrieb am 20. Juli 2018 um 10:40:40 Uhr:

Guten Morgen,

wie jetzt mehrfach mitgeteilt:

sollte weiterhin Interesse daran bestehen, dieses Thema zu diskutieren, ist auf die Verwendung von Klarnamen oder persönlichen Daten zu verzichten.

Dies stellt einen groben Verstoß gegen die MT NUB dar.

Letzte Chance.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Mal eine ganz blöde Frage. Wieso? Der GF ist auf der Webseite in 5s gefunden. Handelsregister dauert 2 Min.

Was du wie in welcher Zeit im Netz findest, spielt keine Rolle.

Was aber wohl eine Rolle spielt, sind die NUB und Beitragsregeln von MT, die jeder User bei seiner Anmeldung akzeptiert hat und die es einzuhalten gilt.

Ich zitiere den Punkt 9 der Beitragsregeln:

******

Respektiere personenbezogene Daten

Informationen, mit denen man Privatpersonen identifizieren kann, wie z.B. vollständige Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtsdaten, Adressen - sogenannte personenbezogene Daten - dürfen nicht in Beiträgen veröffentlicht werden. Überlege auch gut, welche eigenen Daten Du von Dir selbst frei zugänglich ins Internet stellen möchtest.

*******

Gruß

Zimpalzumpala, MT-Moderator

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. FAF PerfectRent GmbH und DWM Beratungs- & Vertriebsdienstleistungen GmbH unseriös.....