ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. F32 mit Android Smartphone verbinden

F32 mit Android Smartphone verbinden

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 28. Juni 2018 um 19:04

Servus Leute,

 

ich habe mich dazu entschieden mir ein neues Handy zu kaufen und von Apple weg zu gehen. Nun stellt sich mir die Frage, ob da beim verbinden eines Android Smartphones (wahrscheinlich Sony) irgendwelche Probleme auftauchen. Brauch ich da irgend ne Sonderausstattung wie z.B. Apple Car Play nur eben für Android?

Vielen Dank schon mal vorab :)

 

Gruß

Basti

Beste Antwort im Thema

Technisch ist das alles ziemlich problemlos lösbar. Das Ganze ist ein politisches Problem. BMW will nicht. Dass der Android Markt um ein vielfaches größer ist, als der iOS Markt, scheint dabei nicht zu interessieren. Habe BMW auch schon mal einen bitterbösen Brief wegen der stiefmütterlichen Behandlung von Android geschrieben. Bringt natürlich nix. Es sei denn, das würden mehr machen.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Die Bluetooth-Verbindung des Telefons funktioniert ohne weitere Ausstattung für Telefonie und bei jüngeren Autos auch zur Musikwiedergabe.

Jedoch unterstützt BMW leider nicht Android Auto - dem Pendant zu Car Play.

Nein, ein Sony Z5, XZ und XZ2 funktionieren bei mir tadellos.

XZ1 kann ggf. Probleme machen. Diese lassen sich aber dadurch beheben, dass man im Telefon eine andere Protokollversion einstellt. Wenn Du also Sony nimmst und es nicht will, schreib mir eine Mail. Mein XZ1 läuft jetzt problemlos mit dem F36.

Warum ich Apple nehme ist,

ich habe keine Viren und werde nicht zugemüllt mit Werbung, habe mir deswegen neben ein Samsung Tablet

wieder einen von Apple geholt, ist

aber OT.

Zu der Frage, sollte kein Problem sein.

Zitat:

@Cabriohenry schrieb am 28. Juni 2018 um 19:46:04 Uhr:

Warum ich Apple nehme ist,

ich habe keine Viren und werde nicht zugemüllt mit Werbung, habe mir deswegen neben ein Samsung Tablet

wieder einen von Apple geholt, ist

aber OT.

Zu der Frage, sollte kein Problem sein.

Du brauchst keine Werbung, die Werbeabteilung plus Junkie-Gemeinde von Apple haben ganze Arbeit geleistet.

Ich habe dazu auch mal eine Frage und wollte keinen extra Thread auf machen:

 

Bin vom iPhone auf Android umgestiegen. Beim iPhone konnte ich im Headup die Liste der Lieder sehen und ein spezielles Lied aus meiner Liste auswählen.

 

Mit dem Android Handy kann ich nur vor und zurück schalten, sprich - wenn ich ein spezielles Lied suche muss ich erstmal durch meine ganze Liste klicken, bis ich irgendwann auf das passende Lied stoße.

 

 

Weiss einer warum das so ist und ob das generell bei Android nicht funktioniert?

 

(ich hoffe ich habe die Frage einigermaßen verständlich formuliert)

Beim Android ist BMW ziemlich sparsam mit der Umsetzung.

Ich sehe jedoch im HeadUp, was abgespielt wird. Du meinst wohl, dass der Sprung vorne/hinten ohne den dann kommenden Titel angezeigt wird? Wenn du das meinst, dann ist es so bei allen Androids.

Zitat:

@JCzopik schrieb am 28. Juni 2018 um 22:00:53 Uhr:

Beim Android ist BMW ziemlich sparsam mit der Umsetzung.

Ich sehe jedoch im HeadUp, was abgespielt wird. Du meinst wohl, dass der Sprung vorne/hinten ohne den dann kommenden Titel angezeigt wird? Wenn du das meinst, dann ist es so bei allen Androids.

Ja genau. Das ist ja schade :(. Fande das mit der Liste im HU durch die man scrollen konnte richtig genial.

Naja, man kann nicht alles haben.

Es ist aber wirklich schade, dass BMW Nicht-Apple so stiefmütterlich behandelt. Zumal die meisten Android-Handys sich viel besser als Musikspieler eignen, da sie eine SD-Karte unterstützen, wo man problemlos richtig viel Musik unterbringen kann.

Leider unterstützt BMW weder die Musiksuche im Android, noch die Cover-Übertragung. Auch Zufallswiedergabe geht nur dann, wenn sie vorher im Telefon aktiviert wurde.

Trotzdem kann ich mit diesen Einschränkungen leben - denn für mich ist es einfach: lieber eine kleine Einschränkung ohne Apple, als diesem Wahn zu verfallen.

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 0:34

Das mit dem nur vor und zurück springen ist bei mir mir dem iPhone 7 wenn ich Spotify benutze auch so. Durchscrollen kann ich nur die normalen Musiktitel auf dem Handy.

 

Wahrscheinlich wird es ein XZ2. Das wär ja super, wenn das ohne Probleme funktioniert. Die 1000€ für n iPhone X gehen mir einfach zu weit...

Zitat:

@DaL123 schrieb am 28. Juni 2018 um 22:48:38 Uhr:

Zitat:

@JCzopik schrieb am 28. Juni 2018 um 22:00:53 Uhr:

Beim Android ist BMW ziemlich sparsam mit der Umsetzung.

Ich sehe jedoch im HeadUp, was abgespielt wird. Du meinst wohl, dass der Sprung vorne/hinten ohne den dann kommenden Titel angezeigt wird? Wenn du das meinst, dann ist es so bei allen Androids.

Ja genau. Das ist ja schade :(. Fande das mit der Liste im HU durch die man scrollen konnte richtig genial.

Bei meinem alten Sony Xperia Z2 funktionierte das noch so, beim XZ1 jedoch nicht mehr. Da hilft auch kein anderes Bluetooth Protokoll. In sofern kann von "Problemlos" leider keine Rede sein. Auch gibt es keine Cover-Anzeige.

Aus diesen Gründen nutze ich weiterhin einen USB-Stick.

Zitat:

@owneey schrieb am 29. Juni 2018 um 00:34:09 Uhr:

Das mit dem nur vor und zurück springen ist bei mir mir dem iPhone 7 wenn ich Spotify benutze auch so. Durchscrollen kann ich nur die normalen Musiktitel auf dem Handy.

Wahrscheinlich wird es ein XZ2. Das wär ja super, wenn das ohne Probleme funktioniert. Die 1000€ für n iPhone X gehen mir einfach zu weit...

Beim XZ2 vermute ich das gleiche Problem, das auch ich mit dem XZ1 hatte.

Beim Bluetooth ist dort das neueste AVCRP-Version (1.6) eingestellt. Die schmeckt BMW nicht, also muss man dies auf 1.4 stellen.

Beschreibung dazu hier: https://talk.sonymobile.com/.../1262287#gref - dritter Beitrag.

Sobald ich das gemacht habe, funktioniert alles.

Im übrigen finde ich, dass die Sonys den iPhones in nichts nachstehen. Der große Vorteil ist die Möglichkeit, eine billige SD-Karte für massig Speicher einstecken zu können. Ich nutze seit vielen Jahren Xperias (ebenos meine Frau) und bin mit den Telefonen sehr zufrieden.

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 13:17

Ich hatte schon ein Z3 damals als ich noch im E92 unterwegs war, aber dann mit Festplatte im Auto. Daher weiß ich nicht, ob es klappt. Ansonsten behalte ich halt mein iPhone als „MP3 Player“ im Auto :D

Bei mir werden halt die Cover beim abspielen von Musik nicht angezeigt und ich kann auch nicht über das iDrive die Spotify Liste durchsuchen (Samsung Galaxy S9). Mit Apple klappt das wunderbar... warum auch immer.

Vielleicht mach ich auch irgendwas falsch. Hab schon diverse Threads durchgelesen - aber leider ohne Erfolg.

Liegt vielleicht auch einfach am Navi. Mein F32 wurde im Dezember 16 hergestellt. Ab Juni 17 wurde wohl eine neue Version des Navis verbaut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. F32 mit Android Smartphone verbinden